Aktuelles

Sonntag, 28 Juni 2009 00:25

Take a Raft on the Wild Side

geschrieben von

Cheat River
Cheat River
Im Mountain State West Virginia locken wilde Wasser viele Rafter aus aller Welt

Jedes Jahr haben über 200.000 Besucher aus aller Welt das gleiche Ziel: die wilden Wasser West Virginias zu bezwingen. Auf mehr oder weniger waghalsigen Touren stürzen sie sich per Kajak oder Kanu durch die Wellen des Cheat, Gauley oder New River und erleben auf insgesamt über 3.000 Fluss-Kilometern Länge wildromantische und ursprüngliche Naturlandschaften.

Veröffentlicht in West Virginia
Freitag, 19 Dezember 2008 01:31

Und jährlich grüßt das Murmeltier

geschrieben von

Die Befragung läuft...
Zum Groundhog Day am 2. Februar nach Pennsylvania

Am 2. Februar eines jeden Jahres interessiert ganz Amerika nur eins: Liegt Frühling in der Luft? Die Antwort gibt seit eh und je ein Murmeltier. Das wohl bekannteste  heißt Phil und lebt in den Wäldern Pennsylvanias. Alljährlich zum Groundhog Day (=Murmeltiertag) steckt das possierliche Tier seine Nase aus dem Bau und: sieht seinen Schatten oder nicht? Die Wartezeit bis zur Vorhersage verkürzt eine Party, die Kultstatus hat. Für Murmeltier-Fans aus deutschen Landen hat America Unlimited erstmals eine Reise zum Groundhog Day aufgelegt.

Veröffentlicht in Pennsylvania
Donnerstag, 18 Dezember 2008 01:18

Mit dem Schneemobil durchs winterliche Nevada

geschrieben von
Während der kalten Jahreszeit stehen Nicht-Skifahrern im US-Bundesstaat ab sofort noch mehr Alternativen zur Verfügung
 
Auch abseits der Ski- und Snowboard-Pisten bietet der „Schnee-Staat“ Nevada zahlreiche Möglichkeiten, einen unvergesslichen Winterurlaub zu verbringen. Für Abenteuerlustige bietet Lake Tahoe Cruises ab sofort rasante Schneemobil-Fahrten durch die verschneite Landschaft am Südufer des gleichnamigen Sees. Die Touren starten morgens und nachmittags am Zephyr Cove Snowmobile Center. Von dort geht es hinauf zu den knapp 3.000 Meter hohen Gipfeln mit weitem Blick über den See. Selbst Unerfahrene können problemlos an den Schneemobil-Touren teilnehmen, denn gut ausgebildete Führer begleiten die Ausflüge und die befahrenen Routen werden regelmäßig präpariert. Der Preis für die etwa zweistündige Tour liegt bei umgerechnet zwischen 80 und 110 Euro – je nachdem, ob man alleine oder zu zweit auf dem Schneemobil fahren möchte. Weitere Einzelheiten und Buchungen unter www.zephyrcove.com.
Veröffentlicht in Nevada / Las Vegas
Mittwoch, 10 Dezember 2008 01:22

Silvester der Superlative in Las Vegas

geschrieben von

Live-Musik und ein großes Feuerwerk – Zum Jahreswechsel steigt in der Wüste Nevadas eine der weltgrößten Partys

Mit der America’s Party am 31. Dezember wird die Glitzermetropole Las Vegas ihrem Ruf als Party-Stadt wieder einmal gerecht. Ausgehend vom Strip und der Fremont Street verwandelt sich ab 18 Uhr die gesamte Stadt in eine riesige Party-Zone, wo unter freiem Himmel, in Clubs und Restaurants bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden kann. Auf zwei Bühnen unter dem Lichterdach der Fremont Street Experience bringen Cover-Bands die Stimmung mit Songs von Künstlern und Bands wie Billy Joel, The Eagles, David Bowie, KISS, The Rolling Stones, U2, Queen und Aerosmith zum Kochen. Höhepunkt der „New Year’s Eve Celebrations“ ist ein gewaltiges Musik-Feuerwerk, das erstmals nicht von den Dächern der zahlreichen Hotels rund um den Strip, sondern von neun ebenerdigen Standpunkten aus gezündet wird.

Veröffentlicht in Nevada / Las Vegas