Donnerstag, 20 Januar 2022 19:43

Welcome to Miami? Was Reisende jetzt beachten müssen!

geschrieben von

Lange Zeit waren Reisen in die Vereinigten Staaten wegen der aktuellen Corona-Situation nicht möglich. Inzwischen dürfen Besucher aus dem Ausland, die vollständig geimpft sind, wieder einreisen. Ferien in Miami rücken damit in greifbare Nähe. Dennoch gibt es einiges zu beachten, bevor man sich im Sunshine-State erholen und entspannen kann.

Veröffentlicht in USA gesamt, Florida
Mittwoch, 19 Januar 2022 16:44

Von Hollywood zu Texas: Schutzmasken in den USA

geschrieben von
Als Deutscher kriegen wir nicht viel mit von dem Verhalten der Alltagsmenschen bezüglich von Corona-Schutzregelungen in den USA. Wir kennen höchstens die offiziellen Bestimmungen und die Informationen, die wir über die Medien erhalten. Wie Stars und Sternchen mit den Masken umgehen, allein schon, um ihren Ruf zu schonen, lernen wir eher als das, was uns als Tourist in Amerika erwarten würde. Wie steht es mit den Schutzmasken-Regelungen in den USA, in und außerhalb des Medienfokus?
Veröffentlicht in USA gesamt

Nationalparks sind ausgedehnte Schutzgebiete, die dem Zweck dienen, die lokale Flora und Fauna zu schützen und das natürliche ökologische Gleichgewicht zu bewahren. In den USA gibt es zahlreiche Naturparks, die für ihre landschaftlichen Reize und Besonderheiten bekannt und deshalb beliebte Ziele zum Entdecken, Wandern und Trekken sind.

Veröffentlicht in USA gesamt, Natur & Outdoor
Dienstag, 21 Dezember 2021 13:01

Segeln auf den Bahamas

geschrieben von

Entdeckungen einer intakten Umwelt

Die Bahamas bestehen aus über 2.400 Korallenatollen inmitten des türkisblauen Ozeans. Nur 30 Inseln sind davon bewohnt.

Traumwelt aus Korallenriffen und klarem Wasser

Seit Oktober haben die Bahamas ihre Grenzen wieder für Gäste aus aller Welt geöffnet. Von Europa erfolgt die Anreise normalerweise über die USA. Von London fliegt British Airways auch direkt in die Hauptstadt Nassau. Zwischen den Inseln gibt es sporadisch Flüge. Mit einem Yachtcharter die Bahamas zu entdecken, bietet hier eine größere Flexibilität.

Veröffentlicht in USA gesamt
Dienstag, 21 Dezember 2021 12:53

Die fünf besten Städte für Geschäftsreisen in den USA

geschrieben von

Die USA sind als größte Volkswirtschaft der Welt ein guter Ort, um Geschäfte zu machen. Dies gilt insbesondere in Anbetracht der vielen Geschäftszentren, die über das ganze Land verteilt sind.

Hier ist es jedoch wichtig zu wissen, mit welchen Städten man am besten Geschäfte machen kann und welche am besten für Geschäftsreisen geeignet sind.

In diesem Leitfaden stellen wir die fünf besten Städte für Geschäftsreisen vor.

Lesen Sie jetzt weiter, um mehr zu erfahren.

Veröffentlicht in USA gesamt
Aktualisierte (Corona / Impf-) Richtlinien für internationale Reisende, die auf dem Luft- und Landweg oder per Fähre in die USA einreisen

Seit dem 8. November 2021, werden die Luft-, Land- und Wassergrenzen der USA wieder für geimpfte Reisende geöffnet. Besucher werden herzlich willkommen geheißen, in die USA zu reisen und die Naturwunder, pulsierenden Städte und Gemeinden, ikonischen Sehenswürdigkeiten und vielfältigen kulturellen Angebote zu entdecken. Nachfolgend wurden von Visittheusa.de Links mit wichtigen Informationen für einen Besuch zusammengestellt, einschließlich der Einreisebestimmungen und Impfvorschriften der USA. Weitere Informationen gibt es direkt bei den Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

Veröffentlicht in Aktuelles, USA gesamt, Featured
Sonntag, 06 Juni 2021 20:26

Mit Englisch die Welt erobern

geschrieben von

Unbestritten ist Englisch die am meisten gesprochene Sprache in der westlichen Welt. Neben Großbritannien, Irland, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland, um nur die bekanntesten zu nennen, wird Englisch in viel mehr Ländern gesprochen, als Sie vielleicht denken.

In nicht weniger als 38 Ländern ist Englisch offizielle Landessprache und wird außerdem in weiteren 19 Ländern von einem Teil der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen.

Somit ist Englisch als Landessprache in weit über 50 Ländern vertreten – wert, es zu lernen, um sich unterwegs besser zu verständigen, wenn Sie Reisen unternehmen.

Leider ist es für Berufstätige und Studenten nicht immer einfach, sich bei einem Kurs in einer Sprachschule anzumelden und genau den Stundenplan einzuhalten. Eine wesentlich flexiblere Möglichkeit besteht in Klassen mit Privatlehrern direkt in Ihrer Nähe. Das spart Zeit beim Hin- und Rückweg und außerdem kann man sich spontan verabreden, wenn beide frei sind.

Der Englischunterricht in München mit Superprof bietet zum Beispiel allen Lernwilligen weit über 700 Privatlehrer/innen, viele davon Muttersprachler. Das bedeutet, dass Sie nahezu immer ganz nahe von zuhause einen Englischlehrer finden, egal, wo Sie wohnen!

Das Erlernen von Englisch erweitert Ihren Horizont um ein Vielfaches. Aus München in die weite Welt!

Yosemite N.P. - die Freiheit spürenReisen in die weite Welt

Auch wenn es im Moment noch viele Reisebeschränkungen aufgrund von Corona gibt, so ist doch klar, dass wir allmählich zur Normalität zurückkehren.

Fernreisen rücken wieder in greifbare Nähe, und bei den Urlaubs- und Studienzielen stehen die USA ganz oben auf der Hitliste.

Kein Land verkörpert besser den Traum von der Freiheit, kein Land bietet mehr Kontraste, berühmte Nationalparks und aufregende Freizeitangebote wie die Vereinigten Staaten.

Hier spüren Sie noch den Spirit der ersten Siedler, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lockt mit unendlich vielen Eindrücken, die einen Europäer immer wieder wegen ihrer Größe und Kraft überraschen.

Wenn Sie wirklich hautnah dabei sein möchten, sollten Sie auf jeden Fall vor Ihrem Urlaub die englische Sprache lernen, sonst werden Ihnen viele Details der USA verborgen bleiben.

Für viele sind auch Australien oder Neuseeland Traumländer. Auch dort ist die am meisten verbreitete Sprache Englisch und wird Ihnen die Tür öffnen zu diesen fernen Reisezielen und ihrer besonderen Kultur.

Nehmen Sie an Exkursionen teil, gehen Sie entspannt und der Landessprache mächtig shoppen oder essen, genießen Sie im wahrsten Sinne des Wortes das Sightseeing und freuen Sie sich auf spannende Gespräche mit den Einwohnern dieser beiden aufregenden Länder.

Gute Reiseplanung ist wichtigReisevorbereitungen

Für die USA benötigen Sie neben einem mindestens noch 90 Tage gültigen Reisepass und einem internationalen Führerschein nur noch die ESTA-Reisegenehmigung, die Sie noch bis zu drei Tagen vor dem Abflug beantragen können.

Außerdem ist unbedingt eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert. Sie können also eine USA-Reise sehr spontan antreten, wenn Sie einen günstigen Flug finden.

Deutlich mehr Vorbereitungszeit sollten Sie bei einer Reise nach Australien einplanen, am besten einige Monate. Der Reisepass muss bei einem Zwischenstopp in Asien mindestens noch sechs Monate gültig sein, außerdem benötigt man ein Einreisevisum, das man am besten mit ausreichend Vorlauf beantragt.

Natürlich ist auch die detaillierte Planung einer Reiseroute sinnvoll, um den Aufenthalt bestmöglich zu nutzen. Wenn Sie die Vorbereitungszeit sinnvoll mit privatem Englischunterricht nutzen, können Sie bei der Planung gleich praktizieren.

 

Fotos: Free-Photos auf Pixabay

Veröffentlicht in USA gesamt
Freitag, 23 April 2021 12:50

Zum Welttag des Buches durch die USA

geschrieben von

Fünf Romane, vier Staaten, vier „Leserreisen“

Von einer katalanischen Tradition zum internationalen Feiertag: Der 23. April wurde 1995 von der UNESCO zum “Welttag des Buches” erklärt.

Der Tag, der auch das Todesdatum von William Shakespeare und Miguel des Cervantes markiert, zollt dem Lesen, Büchern und Autoren Tribut und erinnert an all die großartigen Werke und Schriftsteller rund um den Globus. Besonders in den vergangenen Monaten haben literarische Gattungen Reisesehnsüchtigen ermöglicht, dem Alltag zu entfliehen und besondere Orte und andere Kulturen von Zuhause aus zu erkunden.

Veröffentlicht in USA gesamt, Aktuelles
Donnerstag, 01 April 2021 14:28

James Bond - auf den Spuren einer Agentenlegende

geschrieben von

James Bond - ewig locken die Damen...James Bond. "Er hat Stil, Geschmack und eine Lizenz zum Töten."

Und er hat schon viele Orte in den USA besucht – Zeit, sich auf die Spuren einer Agentenlegende zu begeben.

Mittlerweile steht der 25. James Bond Film in den Startlöchern – „Keine Zeit zu sterben (No Time to Die) wartet auf das gespannte Publikum. Auch wenn der Starttermin, bedingt durch die Corona-Pandemie, mittlerweile auf den 30. September 2021 verschoben wurde, enthält er wieder alle Zutaten, die man von einem echten James Bond Film erwartet und liebt:

Eine spannende Handlung, actionreiche Spezialeffekte, eine Liebesgeschichte und natürlich einige technische Gadgets, die vor allem die Auto- und Uhrenfans erfreuen.

Veröffentlicht in USA gesamt
Mittwoch, 17 Februar 2021 23:17

Die unbekannteren Weinbaugebiete der USA

geschrieben von

Kief-Joshua Wineyards, Arizona

Zum Tag des Weins 2021: Von der Rebe zum Genuss – Diese amerikanischen Weinanbaugebiete sollte man ebenfalls kennen

Schon seit Jahrhunderten genießen Menschen rund um den Globus die diversen leckeren Weinsorten dieser Welt. Nicht nur in Europa findet man sehr gute Tropfen, auch andere Kontinente beherbergen hervorragende Weinregionen, so auch Nordamerika.

Zum amerikanischen Tag des Weines am 18. Februar 2021 stellen wir hier einige der unbekannteren, aber dennoch sehr empfehlenswerten Locations zum Weingenuss in den USA vor.

Wein aus der Wüste Arizonas

Dass Arizona ein hervorragendes Weinanbaugebiet ist, kommt vielen aufgrund des dortigen Klimas gar nicht in den Sinn. Dennoch stellen die Weingüter der Gegend fabelhaften Rot und Weißwein her. Bereits im 16. Jahrhundert bauten spanische Jesuiten Wein im Grand Canyon State an, den sie für christliche Zeremonien nutzten.

Veröffentlicht in USA gesamt, Aktivitäten
Seite 1 von 4