Der Weg ist das Ziel sagt Konfuzius - und genau deswegen würde er Neu England lieben, den die Wege hier sind vielfältig, abwechslungsreich, romantisch und lehrreich.

Vielleicht einzigartig ist der Pizza Trail, Naturfreunde wird der Cliff Walk begeistern, die bekannten "Covered Bridges" sind zu entdecken und Geschichtsinteressierte finden den American Heritage Trail sicherlich lehrreich.

Neu England Liebe geht durch den Magen? Dann ist der Oyster Trail für Austernfreunde der richtige Weg zum kulinerischen Ziel.

Montag, 12 Dezember 2022 19:44

Klassisches Neuengland - historisch und abwechslungsreich

geschrieben von

Auch wohlbekannte Orte können aufregend sein und hinter alten Fassaden gibt es oft viel Neues zu entdecken.

Ob Yale University oder Whale Watching, manchmal sind die bekanntesten und "typischsten" Orte und Aktivitäten tatsächlich auch die Schönsten und Interessantesten.

Hier eine Übersicht über beliebte Orte und Ausflugsmöglichkeiten in Neuengland - folgt uns nach Connecticut, Maine, Massachussetts, New Hampshire, Rhode Island und Vermont!

Sonntag, 25 September 2022 13:45

Indian Summer in Neuengland - sechs Staaten im Farbenrausch

geschrieben von

Während im Frühling die Blumen blühen und im Sommer die Sonne scheint, ist der Indian Summer in Neuengland der wahre Höhepunkt der Region. Jedes Jahr im Herbst verwandeln sich die Hügel, Täler und Küsten in ein prächtiges Meer aus zartgoldenem, tiefrotem und leuchtend orangefarbenem Laub.

Wenn die Luft kühler wird und die Blätter sich zu verfärben beginnen, feiern die Einwohner Neuenglands ihre Ernte und bereiten sich gemeinsam auf den Winter vor. Der Herbst ist vielleicht die stimmungsvollste Zeit für einen Besuch in Neuengland, um mitzufeiern und das farbenfrohe Schauspiel von Mutter Natur zu bewundern.

Das Herbstlaub in Connecticut, Maine, Massachusetts, New Hamphsire und Vermont wechselt von Grün zu Karminrot, Orange und Gold. Der heiße Kaffee bekommt eine neue Bedeutung, wenn die frischen Morgenstunden den nahenden Herbst ankündigen.

Ein morgendlicher Spaziergang an den nahe gelegenen Teichen und Seen hat etwas Geheimnisvolles an sich, wenn Nebelschwaden aus dem Wasser aufsteigen. Ein Paradies für die sogenannten "Leaf Peeper" aus der ganzen Welt - Reisende, die das farbgewaltige Spektakel im Herbst vor Ort und mittendrin erleben wollen.

Sonntag, 20 Oktober 2019 20:01

Der Bundesstaat Maine feiert seinen 200. Geburtstag

geschrieben von

Portland HeadlightDer jüngste Neuenglandstaat lockt mit vielfältiger Geschichte, Kultur und Natur

1820 deklarierte der US-Bundesstaat Maine seine Unabhängigkeit vom benachbarten Massachusetts. Grund genug für das jüngste Mitglied der Neuenglandstaaten, seine abwechslungsreiche Geschichte und die dazu gehörenden Meilensteine anlässlich des 200. Geburtstags gebührend zu feiern.

Auch für Besucher sind die Veranstaltungen rund um das Jubiläum die perfekte Gelegenheit, den sogenannten Pine Tree State zu erkunden. Maine ist bekannt für seine spektakuläre Küstenlinie, felsigen Inseln und majestätischen Berge. Naturliebhaber schätzen die zahlreichen Wanderwege, Kletterrouten und Mountainbike-Pfade im Sommer und die Ski- und Snowboard-Pisten im Winter.

Veröffentlicht in Maine