Klassisches Neuengland - historisch und abwechslungsreich Empfehlung

geschrieben von
Yale University Yale University Discover New England

Auch wohlbekannte Orte können aufregend sein und hinter alten Fassaden gibt es oft viel Neues zu entdecken.

Ob Yale University oder Whale Watching, manchmal sind die bekanntesten und "typischsten" Orte und Aktivitäten tatsächlich auch die Schönsten und Interessantesten.

Hier eine Übersicht über beliebte Orte und Ausflugsmöglichkeiten in Neuengland - folgt uns nach Connecticut, Maine, Massachussetts, New Hampshire, Rhode Island und Vermont!

Connecticut

In (fast) jedem amerikanischen High-School Film wird über sie gesprochen. Viele berühmte Ikonen haben dort studiert. Die Yale University ist eine der bekanntesten Universitäten der Welt. Besucher können während einer geführten Tour, aus erster Hand Einblicke in das Campusleben erhalten. Dadurch können sie sich in ehemalige US-Präsidenten wie Bill Clinton oder George Bush hineinversetzten, die selbst an der Yale University ihren Abschluss gemacht haben.

Wer auf Action steht oder einfach nur teure Autos mag, sollte sich bei Thomsons Speedway umschauen. Autoliebhaber die einen Adrenalinschub lieben können am Steuer eines Maseratis, Lamborghinis oder Ferraris sitzen und ein NASCAR-Rennen fahren oder an einer Exotic Car Experience teilnehmen.

Idylle in den Coastal Maine Botanical GardensIdylle in den Coastal Maine Botanical Gardens

Maine

Für einen entspannten Ausflug an einem sonnigen Tag eignen sich die Coastal Maine Botanical Gardens am besten. Dort gilt es 127 Hektar zu erkunden, auf welchen man Wanderwege, einen Meditationsgarten und unzählige Kunst- und Skulptureninstallationen findet. Auch die kleinen Abenteurer können eine Menge entdecken. Im Children’s Garden können sie die Natur auf eine spielerische Weise erkunden.

Wer nicht genug von der Natur Maines bekommen kann, sollte eine Nacht in AMC Maines Wilderness Lodge verbringen. Der Appalachian Mountain Club bietet drei Wildnis-Lodges in Maine auf 75.000 Hektar AMC-Schutzgebiet, wo man zu jeder Jahreszeit Outdoor-Abenteuer erleben kann. Ein kühles Bad unter einem Wasserfall, das Fangen einer Forelle, oder das Skifahren von Hütte zu Hütte durch Pulverschnee, alles ist dort möglich.

Whale Watching vor der Küste MassachusettsWhale Watching vor der Küste Massachusetts

Massachusetts

Die größten Säugetiere der Welt muss man einfach sehen wenn man in Massachusetts ist. Im Stellwagen Bank National Marine Sanctuary können Tierliebhaber die friedlichen Wale beobachten. Wer noch mehr über die Geschichte der Unterwasserwelt Massachusetts erfahren möchte, sollte das New Bedford Whaling Museum und das Nantucket Whaling Museum besuchen.

Ein anderes sehenswertes Museum befindet sich in West Yarmouth. Besucher können dort die abenteuerliche Welt der Piraten anhand der berüchtigten Whydah entdecken. Das Whydah Pirate Museum stellt Artefakte aus dem Leben der Piraten aus.

Auch das gibt es: Wildwasser Rafting in New HampshireAuch das gibt es: Wildwasser Rafting in New Hampshire

New Hampshire

Für Menschen die die Gegend gerne vom Wasser aus erkunden eignen sich die Fluss-, Hafen- und Inselrundfahrten mit Führungen von Isle of Shoals Steamship Adventure am besten. Die Schiffe fahren direkt vom Stadtzentrum von Portsmouth ab, weshalb sie für jedermann gut erreichbar sind.

New Hampshires Besucher, die mehr auf Abenteuer aus sind, können mit ELC Outdoors Wildwasser-Rafting betreiben, ruhige Wildtiertouren mit dem Boot erleben, durch Hochseilgärten klettern oder mit Fatbikes durch den Wald fahren.

Rhode Island State HouseRhode Island State House

Rhode Island

In Federal Hill ist der Geist von Providence lebendig. Den Flair der italienischen Kultur und Küche können Besucher bei einem Stopp in authentischen Bäckereien, Geschäften und Restaurants erleben. Dort nimmt man sich am besten ein leckeres Gebäck mit auf eine Tour mit den Rail Explorers.

Naturliebhaber können eine unvergessliche Rundfahrt entlang der historischen Aquidneck Island und der spektakulären Narragansett Bay auf speziell angefertigten Tretfahrzeugen bestreiten. Dieses umweltfreundliche Erlebnis bietet eine erstaunliche und komfortable Fahrt auf bestehenden Eisenbahnschienen.

Mittlerweile fast schon ein Klassiker: Ben & Jerry's Ice CreamMittlerweile fast schon ein Klassiker: Ben & Jerry's Ice Cream

Vermont

Seit Juli 2022 können Schleckermäuler die Ben & Jerry’s Ice Cream Factory in Waterbury Village Historic District wieder erkunden. Die 30-minütige Führung durch die Fabrik umfasst einen Film über die Firmengeschichte, einen Blick in den Produktionsraum, eine Erklärung des Herstellungsprozesses und eine Eisprobe. Nach einem leckeren Eis, bietet es sich an den Lemon Fair Sculpture Park zu besuchen. Mehr als 50 Außenskulpturen begrüßen die Besucher in dieser herrlichen ländlichen Gegend direkt außerhalb von Middlebury, Vermont.

Im Internet ist Neuengland unter discovernewengland.org zu finden. Viele Informationen und Tipps rund im die Neuengland-Staaten gibt es natürlich auch in unserem Forum.

Gelesen 363 mal Letzte Änderung am Montag, 12 Dezember 2022 20:27