Kanada zu Fuß entdecken Drucken
Aktuelles

America Unlimited präsentiert eine einzigartige Wanderreise von Calgary nach Vancouver

Der Nordamerikaspezialist America Unlimited bietet mit seiner 14-tägigen Reise „Wandern von Lodge zu Lodge“ allen Wander- und Naturliebhabern eine abenteuerreiche Tour von Calgary bis nach Vancouver. Während der deutschsprachig geführten Kleingruppenreise, mit Wanderungen von bis zu fünf Stunden pro Tag, erkunden die Teilnehmer unter anderem die berühmten Rocky Mountains, den Wells Gray Park mit seinen imposanten Wasserfällen sowie die Küstenberge und Westküste von Vancouver Island. Dabei erleben sie beeindruckende Landschaftsszenerien und mit etwas Glück auch seltene Tierarten wie Schwarzbären, Elche oder Weißkopfadler. Das Ende eines jeden erlebnisreichen Wandertages können die Gäste anschließend in komfortablen Hotels und Lodges entspannt ausklingen lassen.  

In der ehemaligen Olympiastadt Calgary startet die aufregende Tour: In Richtung Rocky Mountains fahren die Teilnehmer in den Banff Nationalpark, um ihre erste Wanderung zu erleben. Der Plain of Six Glaciers Trail am Lake Louise bietet die idealen Bedingungen für eine ausgiebige Exkursion. Nicht weit entfernt befindet sich der Yoho Nationalpark, der neben dem Takakkaw-Wasserfall eine wunderschöne Tour rund um den Emerald Lake bereithält. Entlang des Icefields Parkway, eine der berühmtesten Panoramastraßen Nordamerikas, fahren die Teilnehmer zu einer kurzen Wanderung zum Columbia Icefield, bevor sie zum Jasper Nationalpark gelangen. Blühende Bergwiesen und beeindruckende Gletscher erwartet sie bei der Wanderung am Mount Edith Cavell. Das nächste Ziel der Reise ist der Mount Robson Provincial Park mit einer Tour entlang des Kinney Lake Trail, der die Teilnehmer durch den Columbia-Regenwald bis zum Kinney Lake führt. Der Trail bietet während der Tour fantastische Ausblicke auf den Mt. Robson, dem höchsten Berg der kanadischen Rockies.        

Die imposanten Wasserfälle, das Wahrzeichen des Wells Grey Parks, sind ein guter Ausgangspunkt für Tierbeobachtungen und eine Erkundung des Wildnisparks, während der nachfolgende Ort Whistler ein wahres Paradies für Bergwanderer ist. In der Nähe befindet sich der Garibaldi Provincial Park, der zu einer weiteren Wanderung einlädt. Entlang des Sea to Sky Highways fahren die Teilnehmer nach North Vancouver und setzen dort mit der Fähre nach Vancouver Island über. Hier erleben sie bei einem Spaziergang im Cathedral-Cove-Park die 800 Jahre alten und bis zu fünf Meter breiten Douglasien. Im Pacific Rim Nationalpark erwartet die Teilnehmer neben weitläufigen Stränden, faszinierender Regenwaldvegetation auch ein vielfältiges Meeresleben. Während einer Wahlbeobachtungstour haben die sie optional die Möglichkeit Grauwale sowie Seelöwen und Otter zu beobachten. Die Reise führt die Teilnehmer zurück auf das Festland nach Vancouver. Nach einem Abschiedsessen in der Stadt, endet die spannende Tour am nächsten Morgen mit einem Transfer zum Flughafen.            

Die Reise „Wandern von Lodge zu Lodge“ ist inklusive 13 Übernachtungen mit Frühstück, Flughafentransfers, deutschsprachiger Reiseleitung von Calgary bis Vancouver, Transport im Kleinbus, Gepäcktransport (ein Gepäckstück pro Person), Nationalparkeintritte, geführten Wanderungen und Steuern bereits ab 2.555 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Die Reise kann bei America Unlimited unter der Telefonnummer (0511) 37 44 47-50 sowie im Internet auf der Website des Reiseveranstalters www.america-unlimited.de gebucht werden. Die Reise ist beliebig verlängerbar und mit allen anderen Reisebausteinen aus dem umfangreichen Angebot des Amerikaspezialisten kombinierbar.