Sonntag, 10 Juni 2012 23:31

USfoodz startet deutschen Online-Shop

geschrieben von
Root Beer mag nicht jedermanns Geschmack sein, aber viele USA-Urlauber vermissen bestimmte amerikanische Getränke, Snacks oder Süßigkeiten, die sie während ihrer Reise kennen- und liebengelernt haben.
Sich die Produkte direkt in den USA zu bestellen ist einerseits sehr aufwändig und wegen der Kosten für Versand und Zoll auch selten lohnend.
Seit 2009 macht die niederländische Firma USfoodz beliebte amerikanische Produkte in den Niederlanden verfügbar, wobei alle Artikel selbst importiert werden. Das Angebot kann sich mittlerweile sehen lassen und seit einigen Wochen gibt es unter www.usfoodz.de auch einen Online-Shop in deutscher Sprache, der Versand ist ab einem Bestellwert von 40 EUR kostenfrei.

Auch bei Twitter (http://twitter.com/#!/usfoodz_de) und Facebook (http://www.facebook.com/usfoodz) findet man USfoodz, Fragen und Anregungen zum Sortiment werden auch auf diesem Wege gerne entgegengenommen. Einige Fragen rund um das Thema Bestellung und Lieferung werden auch in den FAQS unter http://www.usfoodz.de/faq beantwortet.

USfoodz
Website: http://www.usfoodz.de - Kundenservice: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Mails bitte in Englisch oder Niederländisch).

Gelesen 13156 mal Letzte Änderung am Dienstag, 12 Juni 2012 23:32
Veröffentlicht in USA gesamt