Mittwoch, 09 April 2008 02:58

Kulturwanderung durch Baltimore

geschrieben von

„Heritage Walk“ führt zu historischen Sehenswürdigkeiten der US-Metropole

Entlang einer rund fünf Kilometer langen Strecke präsentiert der „Heritage Walk“ die kulturellen Highlights der Metropole Baltimore im amerikanischen Bundesstaat Maryland. Damit die Besucher den Kulturweg problemlos finden, wurde dieser mit mehrsprachigen Hinweisschildern markiert. Die Wanderung führt zu 20 historischen Sehenswürdigkeiten, die vier ereignisreiche Jahrhunderte amerikanischer Geschichte einschließen.

Zwei Möglichkeiten stehen den Besuchern zur Wahl, um den Kulturweg zu besichtigen. Das Baltimore Visitor Center bietet zwischen dem 1. Mai und 1. November regelmäßig 90-minütige Führungen an. Jeder Rundgang umfasst mit rund 2,5 Kilometern die Hälfte der ausgeschilderten Strecke. Auf eigene Faust geht es aber auch: In der Touristikzentrale, dem Start- und Endpunkt des „Heritage Walk“, ist eine kostenlose Broschüre erhältlich, die neben einem Stadtplan mit markiertem Kulturweg auch ausführliche Informationen zu 20 historischen Plätzen und Museen bietet.

Der Rundgang beginnt am Inner Harbor mit seinen maritimen Attraktionen und dem 27. Stockwerke hohen World Trade Center, das öffentlich zugänglich ist und mit einem faszinierenden Ausblick begeistert. Weiter führt die Route vorbei an zahlreichen Museen – zum Beispiel das Baltimore Civil War Museum, das Jewish Museum of Maryland und das größte afroamerikanische Museum an der US-Ostküste. Der Phoenix Shot Tower ist der einzige noch erhaltene Schrotturm, der im 19. Jahrhundert die Skyline Baltimores prägte. Zu den Highlights gehören auch großartige Bauwerke wie die St. Vincent de Paul Roman Catholic Church und die City Hall. Geschichtsreiche Denkmäler sind mit dem War Memorial sowie dem Battle Monument ebenfalls vertreten. Weitere Informationen bietet die Internetseite www.heritagewalk.org.

Nähere Informationen zur Region sind im Internet unter www.capitalregionusa.de zu finden. Der aktuelle, kostenlose Reiseplaner 2008 der Capital Region USA mit Informationen zu Virginia, Maryland und Washington DC kann per E-Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden.

Gelesen 10410 mal
Veröffentlicht in Maryland