Samstag, 14 Februar 2009 14:25

Liebesurlaub 2009 im unentdeckten Florida

geschrieben von

Ob zum Valentinstag oder auf Hochzeitsreise - Anna Maria Island und Longboat Key sind paradiesische „Liebesnester“ im Golf von Mexiko

Barfuß am Strand ist der Tag der Verliebten noch schöner: Florida’s Gulf Islands am Golf von Mexiko bieten mit ihren feinen Sandstränden und zauberhaften Naturlandschaften die ideale Kulisse für einen sonnigen Valentinstag und einzigartigen Liebesurlaub. Unweit der bekannten Attraktionen des mittleren und südlichen Floridas können Verliebte auf Anna Maria Island und Longboat Key ruhige Tage in trauter Zweisamkeit genießen. Aufgrund ihrer Beliebtheit bei amerikanischen Brautpaaren werden Florida’s Gulf Islands auch als „Beach Wedding Capital of Florida“ bezeichnet.

Die vielen renovierten Fischerhäuser aus den Vierziger Jahren und die strandnahen Apartment-Hotels auf Anna Maria Island bieten allen Pärchen nicht nur zum Valentinstag die romantische Kulisse für einen Traumurlaub am Golf von Mexiko: einsame Strände, Tage voller Sonnenschein und entspannte Abende in kleinen, gemütlichen Strandbars. Die Trauminsel wurde mehrfach ausgezeichnet und gilt als „unentdecktes“ Florida. Sie ist knapp 12 Kilometer lang und nur etwa 500 Meter breit. An den kilometerlangen Sandstränden können Heiratswillige sich in sonniger Atmosphäre das Jawort geben. Ob kurze Trauung im Strandpavillon oder große Hochzeitsparty: jede Form des „Trauens“ ist auf Florida’s Gulf Islands möglich.

Für die Hochzeitsnacht und anschließendes „Honeymooning“ bieten das charmante Bed & Breakfast-Hotel Harrington House (www.harringtonhouse.com) oder das im Key West-Style errichtete Tortuga Inn (www.tortugainn.com) romantische Unterkünfte. 

Die Nachbarinsel Longboat Key bietet neben charmanten Apartmentanlagen auch Fünfsterne-Unterkünfte, darunter das Hilton Longboat Key Beachfront Resort. „Liebesarrangements“ mit Namen wie „Do not Disturb“ bieten Paaren strandnahe Candle-Light Dinner, eine Paarmassage, einen üppigen Strauß langstieliger roter Rosen, Frühstück im Bett sowie ein Zimmer mit Blick über den Golf von Mexiko. Das Arrangement „Do not Disturb“ ist noch bis zum 1. März 2009 ab 598 US Dollar plus Steuern buchbar. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Internetseite www.floridasgulfislands.com oder bei The Sun and Holiday Agency unter der Telefonnummer Tel. +49 (0)30-315040 45.

Zur Florida’s Gulf Islands Coast am Golf von Mexiko gehören die Inseln Anna Maria Island und Longboat Key sowie die Küstenstadt Bradenton und Umgebung. Das Küstenparadies gilt als “unentdecktes“ Florida und befindet sich etwa eine Autostunde südlich von Tampa, fernab von den Standorten des Massentourismus. Ob Palmenstrand, unberührte Naturlandschaften, sportliche Aktivitäten, Unterkünfte im Old Florida Style, Kultur- oder Shopping-Ausflüge – Florida’s Gulf Islands erfüllen jeden Urlaubswunsch. Reisende erreichen Florida’s Gulf Islands am besten über den Flughafen Orlando oder den Flughafen Tampa und einer anschließenden etwa 1-2-stündigen Autofahrt.

Weitere ausführliche Reise-Informationen über die Florida`s Gulf Islands erhalten Sie bei Kaus Media Services, Luisenstrasse 4, 30159 Hannover, Tel. +49 (0)511- 899 890 21, Fax +49 (0)511 – 899 890 69.

Gelesen 12693 mal
Veröffentlicht in Florida