Sonntag, 04 November 2007 21:56

Eine Gondel extra für Kinder

geschrieben von


Premiere in Beaver Creek, Colorado:

Beaver Creek, das luxuriöseste der vier Vail Resorts, hofiert auch seine jüngsten Gäste. Ab 21. November fährt die „Buckaroo Express Gondola“, eine Gondel extra für Kinder zwischen sieben und 14 Jahren.

Jede der 26 Kabinen ist speziell auf die Bedürfnisse von Kindern in diesem Alter zugeschnitten: mit flachem Einstieg, niedriger Sitzbank und riesigen Panoramafenstern, damit es auf der knapp vierminütigen Fahrt nach oben nicht langweilig wird. Eine Gondel ist für die Beförderung von acht Personen ausgestattet.

Ski- und Snowboardlehrer passen ebenfalls in die Kabinen. Und das ist auch gut so. An der Endstation der „Buckaroo Express Gondola“ wartet die hochmoderne Beaver Creek Children´s Ski School, deren Kinderprogramm in ganz Nordamerika seinesgleichen sucht: Die Kids werden nicht nur nach Könnensstufen in Gruppen eingeteilt, sondern zudem nach Alter.

Während die Kinder von den multi-lingualen Lehrern in die Geheimnisse des alpinen Wintersports eingeweiht werden, können sich die Eltern beruhigt dem Tree-Skiiing hingeben oder eine Abfahrt auf der „Birds of Prey“-Piste wagen. Diese wurde einst für die Alpine Skiweltmeisterschaft 1999 angelegt und gehört zu den steilsten und technisch anspruchsvollsten Abfahrten der Welt.

Weitere Auskünfte:

Vail Resorts Deutschland
Postfach 29 04 29
D-50525 Köln
Fon +49 (0) 221 9 23 56 92
Fax +49 (0) 221 9 23 56 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.snow.com

 

Gelesen 11131 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 April 2009 01:47
Veröffentlicht in Colorado