Donnerstag, 31 Juli 2008 23:56

West Virginia: Neue Internetseite für Motorradfahrer

geschrieben von

Der US-Bundesstaat West Virginia ist ein Biker-Paradies und hält auf der neuen Website www.wvmountainrider.com Tipps für eine perfekte Routenplanung bereit

West Virginia bietet passionierten Motorradfahrern wunderschöne Landschaften und endlose Country Roads für das perfekte „Zweiradvergnügen“. Mit dem Slogan The dividing line between heaven and earth is a mountain highway lädt die neue Internetseite www.wvmountainrider.com zu atemberaubenden Motorradtrips durch den Mountain State ein. Die benutzerfreundliche Website präsentiert Tourenvorschläge in fünf verschiedenen Regionen West Virginias, die alle traumhafte Naturszenarien und Panoramarouten durch den zu 75 Prozent bewaldeten US-Bundesstaat beinhalten. Darüber hinaus informiert sie über Sehenswürdigkeiten auf der gewählten Route und hält ein PDF-Download der Streckenkarte bereit. Lust auf Biker-Events? Die Seite www.wvmountainrider.com weist auf aktuelle Veranstaltungen hin, die kein Biker verpassen sollte. Damit die Tour perfekt verläuft, gibt die Website darüber hinaus Auskunft zum Thema Verkehr und Verkehrssicherheit in West Virginia.

Zu den Tourvorschlägen auf www.wvmountainrider.com gehört die 260 Kilometer lange Metro Valley Tour, die durch West Virginias Hauptstadt Charleston sowie durch historische Orte in deren Umgebung führt. Die etwa 300 Kilometer lange Rundstrecke Mountains & Stream Ride im Osten des Mountain States verläuft durch die Allegheny Mountains, vorbei an den idyllischen Städtchen Bartow, Petersburg, den beliebten Kletterfelsen Seneca Rocks, den Orten Harman, Elkins und Huttonsville. Diese und viele andere Touren werden auf www.wvmountainrider.com ausführlich vorgestellt.

West Virginia ist das geeignete Reiseziel für alle Outdoor-Fans, die das ursprüngliche Amerika kennen lernen möchten. Zu den beliebtesten Attraktionen und Aktivitäten im Mountain State zählen seine mehr als 50 State Parks, große Wälder, historisch bedeutsame Orte und Gebäude aus der Zeit des Civil Wars, traditionelle Festivals sowie zahlreiche Freizeitmöglichkeiten wie White Water Rafting, Golf, Mountainbiking, Wandern und Wintersport. Am besten erreichen Reisende West Virginia über den internationalen Flughafen Washington Dulles und einer eineinhalbstündigen Autofahrt oder den Weiterflug in die Hauptstadt Charleston.

Ausführliche Informationen über Motorradtouren durch West Virginia oder allgemeine Reiseinformationen erhalten Sie bei West Virginia Tourism, c/o Kaus Media Services, Luisenstrasse 4, 30159 Hannover, Tel. (0511) 899 890 0, Fax (0511) 899 890 69. Im Internet finden Sie West Virginia unter www.wvtourism.com sowie www.westvirginia.de.

Gelesen 9647 mal
Veröffentlicht in West Virginia