Donnerstag, 24 Mai 2007 00:14

Busch Gardens in Virginia eröffnet welthöchsten Dive Coaster

geschrieben von
Der höchste Dive Coaster der Welt geht am 25. Mai in dem Europa gewidmeten Abenteuerpark Busch Gardens Europe an der US-Ostküste an den Start. Die Achterbahn namens Griffon lässt die Passagiere im 90 Grad Winkel senkrecht nach unten stürzen - und dies aus 62,5 Metern Höhe. Das Ambiente von Busch Gardens in Williamsburg/Virginia thematisiert das Europa des 17. Jahrhunderts. 

Derzeitiger Rekordhalter ist SheiKra in Busch Gardens Tampa Bay, Florida, der Afrika zum Thema hat. Dieser Dive Coaster führt 61 Meter in die Tiefe. Mit Griffon eröffnen die Anheuser-Busch Abenteuerparks zu Beginn der Sommersaison 2007 eine weitere Bolliger & Mabillard Konstruktion der Superlative. Der Name stammt von einem mächtigen Fabelwesen halb Vogel, halb Löwe. Neben der spektakulären Höhe bietet die Achterbahn als einzige ihrer Art zwei Immelmann Dreh-Loopings. Die Fahrt dauert drei Minuten bei Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern. Dabei sind die Böden eingezogen - dies eröffnet den Mitfahrern freie Sicht in die Tiefe. In jedem der flügelähnlich konstruierten Wagen können auf drei Reihen 30 Passagiere Platz nehmen.
Ein Fahrgefühl "wie auf der Tragfläche eines Flugzeuges" beschreibt Larry Giles, Busch Gardens Europe Vice President of Design and Engineering, das Erlebnis. Bis zur Eröffnung können Interessenten auf www.griffoncoaster.com schon mal "Probefliegen".

Busch Gardens in Virginia liegt unweit des historischen Williamsburg. Bis Washington, D.C. sind es 240 Kilometer, und bis Richmond und zu den Stränden des Staates 80 Kilometer. Der Freizeitpark wurde bereits über ein Dutzend Mal in Folge von der National Amusement Park Historical Association als "Schönster Themenpark" des Landes ausgezeichnet. 

Zur Familie der Anheuser-Busch Abenteuerparks gehören weiterhin Busch Gardens Africa in Tampa Bay (Florida), die SeaWorld Adventure Parks in Orlando (Florida), San Diego (Kalifornien) und San Antonio (Texas); Adventure Island in Tampa Bay (Florida), Water Country USA in Williamsburg (Virginia), Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania) sowie das tropische Resort Discovery Cove in Orlando.

Weitere Informationen über Busch Gardens Williamsburg und die anderen Anheuser-Busch Abenteuerparks gibt es in Deutschland unter: 06732 - 2210, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schriftlich bei: Anheuser-Busch Abenteuerparks, Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg.

Gelesen 10751 mal
Veröffentlicht in Virginia