Donnerstag, 16 Oktober 2008 01:49

Kansas: Golden Retriever zieht drei weiße Tigerbabies auf

geschrieben von
Die Hündin mit einem der Tiger
Eine bewegende Geschichte erreichte uns vor einigen Tagen aus der Ortschaft Caney im US-Bundesstaat Kansas, unweit der Grenze zu Oklahoma. In dem kleinen "Safari Park", der sich unter anderem an Arterhaltungsprogrammen für bedrohte Tierarten engagiert, hatte eine Tigermutter ihre drei Jungen nach der Geburt nicht angenommen.  In ihrer Not suchten Tom und Allie Harvey, die Besitzer des Tierparks, eine Ersatzmutter für die drei Babies. Der Zufall wollte es, dass ihre Golden Retriever-Hündin gerade ihren eigenen Nachwuchs entwöhnt hatte. Also legte man ihr die drei kleinen Tiger an. Und siehe da: Es funktionierte!
Mittlerweile sind die Ersatzmutter und die drei kleinen Tiger die Sensation des Zoos, der die Zusatzeinnahmen auch sehr gut gebrauchen kann. Denn die Einrichtung der engagierte Tierschützer wird nur von Eintrittsgeldern, Spenden und Sponsoren unterhalten. Besucher, die in den nächsten Wochen in der Region unterwegs sind, sollten sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen.

Weitere Attraktionen für Naturfreunde in der unmittelbaren Umgebung sind die Bisonherden des Maxwell Wildlife Refuge in McPherson (Kansas), www.kansastravel.org/maxwellwildliferefuge.htm und das Woolaroc Wildlife Preserve in Bartlesville (Oklahoma), http://www.woolaroc.org/.

Informationen über den Safari Park und einen Anfahrtsplan finden sich unter http://safaripark.org.

Zahllose weitere Gelegenheiten bieten sich dem Besucher, der die Natur, die Geschichte und die Menschen von Kansas und Oklahoma kennen lernen möchte. Für weitere Informationen über die hier beschriebenen und andere Reisevorschläge und einen Liste von Reiseveranstaltern wenden Sie sich bitte einfach an:
 
Kansas/Oklahoma Information Service

Waldhof 27, 34298 Helsa
Tel.: 01805 526727 (14 ct/min im Telekom-Netz, andere Netze ggf. abweichend)
Fax: (05602) 916419
 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.TravelKS.com sowie www.TravelOK.com
Gelesen 11744 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 23 Oktober 2008 01:50
Veröffentlicht in Kansas