Mittwoch, 20 August 2008 00:06

Tropensturm "Fay" hinterlässt nur minimale Schäden

geschrieben von

Rückkehr der Urlauber auf die Florida Keys am Mittwoch vorgesehen

Der Tropensturm "Fay" hat nur minimale Schäden auf den Florida Keys hinterlassen. Die verantwortlichen Behörden gehen davon aus, dass die vor Ankunft des Sturms vorsorglich evakuierten Urlauber am Mittwoch, den 20. August 2008 wieder auf die Inselkette südlich von Miami zurückkehren können.

"Wir müssen wenig aufräumen und erwarten die Besucher am morgigen Mittwoch auf den Florida Keys zurück", so Mario Di Gennaro, Bürgermeister von Monroe County und Vorsitzender des Tourist Development Councils.

Eine erste Beurteilung der Infrastruktur der Florida Keys nach "Fay" ergab keine maßgebliche Beeinträchtigung. Zu den Schäden zählen umgeknickte Bäume und Straßenschilder sowie abgerissene Planen und Abdeckungen. Einige wenige Stromausfälle während des Sturms wurden bereits wieder behoben.

Laut Flughafenmanager Peter Horton wird auch der Internationale Flughafen von Key West, dessen Rollbahnen von starken Regenfällen überflutet wurden, seinen regulären Betrieb am Mittwoch wieder aufnehmen.
 
Die meisten Hotels und Sehenswürdigkeiten stehen den Besuchern bereits heute wieder offen. Auch hier wird erwartet, dass sich die Lage bis Mittwoch vollständig normalisiert.

Weitere Informationen unter www.fla-keys.com.

Gelesen 12290 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 20 August 2008 00:07
Veröffentlicht in Florida