Aktuelles

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Polarlichter

Manitobas abgelegener Außenposten Churchill, hoch oben im Norden der Provinz an den Ufern der Hudson Bay gelegen, ist ein echter Publikumsmagnet für Naturliebhaber mit Hang zum Abenteuer.

Es hat sich herumgesprochen, dass man hier im Herbst Eisbären sehen kann, aber Churchill hat noch viel mehr zu bieten - zu allen Jahreszeiten!

Veröffentlicht in Aktuelles
Sonntag, 17 November 2019 22:06

Vorsicht, Elche kreuzen! Alaska im Winter

Polarlichter über AnchorageFatbiken, Eisfischen oder Schneeschuhwandern: Winterspaß in Alaska – etwas für Abenteurer und Sportbegeisterte

Alaska im Winter? Da mag so mancher frösteln. Dabei entfalten Anchorage und Umgebung zu dieser Jahreszeit ihren ganz besonderen Charme und laden Outdoor-Fans zu tollen Aktivitäten ein.

Im Hundeschlitten durchs Winter-Wonderland

Sich von einem Huskyteam, warm eingepackt im Schlitten, durch die verschneiten Wälder ziehen lassen, ist ein Traum. Selbst als Musher, so heißen die Hundeschlittenführer, Hand anlegen, ist ein unvergessliches Erlebnis! Flott geht es auf dichter Schneedecke durch unberührte Landschaft. Einige der Hunde starten Anfang März beim alljährlichen Iditarod, dem schwersten Hundeschlittenrennen der Welt.

Veröffentlicht in Alaska
Sonntag, 09 Februar 2020 22:35

Kanada im Kino: Ruf der Wildnis mit Harrison Ford

In der Nähe von Dawson CityAb dem 20. Februar 2020 bringt der Film "Ruf der Wildnis" mit Harrison Ford den Yukon ins Kino

Wild, ungezähmt und ziemlich cool. Das ist nicht nur Harrison Ford in der Rolle des Jack Thornton, der im Kinofilm „Ruf der Wildnis“ am kanadischen Klondike-River nach Gold schürft, sondern auch die kanadische Provinz Yukon selbst – damals, in den 1890ern zu der Goldrausch-Zeit ebenso wie heute.

Der Yukon – Oder: Was hältst Du von einem Abenteuer?

„Der Yukon …“, flüstert Harrison Ford in der Rolle des Jack. „Willkommen am Ende der Welt!“ Das Ende der Welt beginnt dort, wo die Zivilisation aufhört und die Wildnis beginnt: am nordwestlichen Ende Kanadas. Wo im Winter bei eisigen Temperaturen das Abenteuer in die atemberaubende Natur lockt und im Sommer die Mitternachtssonne nicht enden wollende Outdoor-Erlebnisse ermöglicht.

Veröffentlicht in Kanada