Aktuelles

Terminübersicht 2022: Weihnachtszeit in New York - mehr als Weihnachtsbaum und Eislaufbahn Empfehlung

geschrieben von
Der Klassiker: der Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center Der Klassiker: der Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center Alex Haney / NYC & Company

Weihnachten in New York! Für manch einen ist es ein Traum, für andere schon eine liebgewordene Tradition, sei es wegen des Christmas Shoppings oder der einmaligen Stimmung:  The Big Apple verwandelt sich in eine magische und glitzernde Weihnachtswelt mit ihrem ganz besonderem Zauber.

Und "Christmas in New York" ist mehr als nur die Eislaufbahn und der Weihnachtsbaum vor dem Rockefeller Center, die Weihnachtsdekoration in den Schaufenstern oder die Thanksgiving Parade, es gibt zahlreiche Veranstaltungen, Pop-Events, Shows, Paraden und ja, sogar mehr als eine Eislauffläche!

Wir haben euch eine Übersicht aller Veranstaltungen, Aufführungen und Aktivitäten in den fünf Stadtbezirken New Yorks zusammengestellt, damit ihr die Weihnachtszeit in New York City so richtig feiern und genießen könnt. Wir hatten das Glück, vor einigen Jahren mal mehrere Wochen am Stück vor Weihnachten vor Ort zu sein und es stimmt tatsächlich: Weihnachten in New York ist etwas ganz besonderes!

New York komplett, die wichtigsten Termine und Veranstaltungen der Feiertagssaison 2022:

  1. Alle Jahre wieder - jedes Jahr fest im Terminkalender
  2. Shows, Konzerte, Theater und Ballett
  3. Veranstaltungen, Märkte und Events
  4. Glitzern & Funkeln - magische Weihnachtsbeleuchtung
  5. Feierliche Hotelpreise - Hotel-Specials für New York im Winter
  6. Outdoor - Schlittschuhbahnen, Sport und Feiertagsschwimmen
  7. Christmas Shopping - Märkte, Flagship Stores, Einkaufsstraßen und viel Einzelhandel

 Macy's Thanksgiving ParadeMacy's Thanksgiving Parade

1. Alle Jahre wieder - jedes Jahr fest im Terminkalender


24. November | Manhattan: Macy's Thanksgiving Day Parade

Die berühmte New Yorker Feier mit überdimensionalen Heliumballons, fantasievollen Festwagen, Clowns, Performance-Gruppen, den größten Broadway-Musicals, Auftritten von Prominenten und vielem mehr findet bereits zum 96. Mal statt. Die Parade beginnt an ihrem traditionellen Startpunkt an der West 77th Street und Central Park West und endet vor dem Macy's Herald Square Flagship Store.

30. November | Midtown Manhattan: Weihnachtsbaumbeleuchtungszeremonie am Rockefeller Center
Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center ist seit mehr als acht Jahrzehnten eine Tradition und erhellt den Rockefeller Plaza jedes Jahr zur Weihnachtszeit. Bei der Beleuchtungszeremonie am 30. November gibt es Auftritte und klassische Weihnachtslieder von Künstlern, die noch bekannt gegeben werden. Der Baum wird bis Mitte Januar zu sehen sein. Mehr Infos zum Christbaum 2022, der Zeremonie, Daten, Beleuchtung und vieles mehr haben wir euch hier zusammengestellt.

Weniger bekannt: der Weihnachtsbaum am Washington Square ParkWeniger bekannt: der Weihnachtsbaum am Washington Square Park

18.-25. Dezember | Prospect Heights, Brooklyn: Anzünden der größten Menorah in Brooklyn
Auf dem Grand Army Plaza in Brooklyn wird in jeder der acht Chanukka-Nächte die größte Menora angezündet. Dazu gibt es Live-Musik, heiße Latkes und Geschenke für Kinder.

31. Dezember - 1. Januar | Times Square, Manhattan: New Year's Eve Times Square Ball Drop
Die Waterford Crystal Times Square Silvesterkugel funkelt das ganze Jahr über auf dem Times Square. Aber den Fall der Kugel am Silvesterabend zu beobachten, ist eine spektakuläre und einmalige Gelegenheit, das neue Jahr einzuläuten. Millionen von Zuschauern in New York und auf der ganzen Welt verfolgen die Übertragung des Ereignisses am 31. Dezember am Times Square.

Ab dem 1. Dezember können die Gäste auch an der Silvesterkonfetti-Wunschwand vorbeischauen und (persönlich oder online hier) einen Wunsch für das neue Jahr auf ein Stück offizielles Silvesterkonfetti schreiben, das um Mitternacht fallen gelassen wird, wenn die Kugel fällt. Die Gäste können sich auch auf TSQ.org über die Ankunft der offiziellen Ziffern ("2" und "3" für 2023) informieren, die sich auf dem Times Square befinden werden, bevor sie zur Begrüßung des neuen Jahres auf die Spitze des One Times Square aufsteigen und beleuchtet werden.

 The ApolloThe Apollo

2. Shows, Konzerte und weitere Veranstaltungen


9. November-Januar 1 | Upper West Side, Manhattan: DREAM BIG: Big Apple Circus kehrt zum 45. Jubiläum ins Lincoln Center zurück

Der Big Apple Circus kehrt zu seiner 45. Jubiläumssaison zurück und lädt die Besucher ein, die Begeisterung seiner neuesten schillernden Extravaganz zu erleben: DREAM BIG! Acht Wochen lang wird der Big Top im Lincoln Center zum Schauplatz erstaunlicher Wunder und waghalsiger Akrobatik, die die Fantasie in die erstaunlichsten und eindrucksvollsten Höhen steigen lassen.

18. November bis 2. Januar | Midtown Manhattan: Weihnachtsspektakel mit den Radio City Rockettes
Die beliebte Weihnachtstradition kehrt wieder in die Radio City Music Hall zurück, um ihre alljährliche musikalische Bühnenshow zu präsentieren, die das Publikum aller Altersgruppen seit fast einem Jahrhundert begeistert. Mit atemberaubenden Kostümen, festlichen Liedern, synchronisierten High Kicks, neuen Darbietungen und mehreren Shows täglich ist es jetzt an der Zeit, zurückzukehren und diesen festlichen Brauch zu genießen.

21. November-Januar 1 | Midtown Manhattan: A Christmas Carol, eine One-Man-Show am Broadway
In dieser erstaunlichen Broadway-Adaption schlüpft der mit dem Tony Award ausgezeichnete Schauspieler Jefferson Mays in mehr als 50 Rollen in der begrenzten Auflage von A Christmas Carol im Nederlander Theatre. Die beliebte Dickens-Geschichte mit den bekannten Figuren - Ebenezer Scrooge, Tiny Tim und die vier Geister - kehrt 2019 zum ersten Mal zurück und wird die Theaterbesucher mit ihrer erlösenden Geschichte verzaubern.

25. November - 31. Dezember | Upper West Side, Manhattan: Der Nussknacker von George Balanchine präsentiert vom New York City Ballet
George Balanchines Der Nussknacker im David H. Koch Theater im Lincoln Center kehrt zu seiner jährlichen Aufführung zurück und bietet exquisite Kostüme, prächtige Bühnenbilder und Tschaikowskys ikonische Partitur, die das Publikum in ein Land der wirbelnden Schneeflocken, hüpfenden Zuckerstangen, tanzenden Blumen und mehr entführt. Am 27. November präsentiert TDF Autism Friendly Performances die allererste Autismus-freundliche Aufführung der Produktion des New York City Ballet von Der Nussknacker.

Szene aus der "Der Nußknacker" im Kings TheatreSzene aus der "Der Nußknacker" im Kings Theatre

9.-11. Dezember | St. George, Staten Island: Die Weihnachtsshow im St. George Theater
Das beliebte Theater präsentiert seine alljährliche Weihnachtsshow, eine zweistündige, energiegeladene Produktion mit einer Reihe von schillernden Liedern und Tänzen, die der ganzen Familie Spaß machen. Die Show dient auch als Spendenaktion für die St. George Theatre Restoration, Inc. während ihrer begrenzten dreitägigen Laufzeit.

10. Dezember | Harlem, Manhattan: Amateur Night Holiday Show im Apollo
Das Apollo Amateur Night Holiday Special präsentiert talentierte junge Absolventen der Show "Apollo Stars of Tomorrow". Das Programm fängt den Geist junger Künstler ein, die alle hoffen, in die Fußstapfen von Musiklegenden wie Ella Fitzgerald und H.E.R. zu treten, deren Karrieren auf der Bühne des Apollo begannen.

16. Dezember - 6. Januar | Upper West Side, Manhattan: Die Zauberflöte Weihnachtsvorstellung in der Met Opera
Die gekürzte, englischsprachige Version von Mozarts zauberhaftem Märchen ist ein klassisches Weihnachtsvergnügen für Zuschauer jeden Alters, das die bezaubernde Geschichte und hinreißende Musik zum Leben erweckt. In der diesjährigen Reihe wird Maestro Duncan Ward sein Debüt als Dirigent von Julie Taymors unwiderstehlicher Produktion geben.

Wennes mal keine Show sein soll: die Ginger Bread Lane in der New York Hall of ScienceWennes mal keine Show sein soll: die Ginger Bread Lane in der New York Hall of Science

17. Dezember | Flatbush, Brooklyn: Der Nussknacker von Brooklyn im Kings Theatre
Der Brooklyner Nussknacker verwandelt bekannte Charaktere und Szenen aus dem Weihnachtsklassiker, um die vielfältigen Traditionen und die lebendige Kultur Brooklyns darzustellen. Vom alten holländischen Brooklyn bis zur ikonischen Flatbush Avenue ist die Inszenierung frisch und voller Virtuosität und zelebriert den Geist des Stadtteils.

 24. Dezember | Midtown Manhattan: Das New York String Orchestra in der Carnegie Hall
Das New York String Orchestra, seit über 50 Jahren ein Publikumsliebling in der Carnegie Hall, kehrt zu seinem alljährlichen Weihnachtskonzert unter der Leitung von Jaime Laredo zurück. Neben einigen der berühmtesten jungen Musiker des Landes treten auch Gastkünstler auf, darunter der venezolanische Geiger Rubén Rengel, der mit dem Orchester das virtuose Konzert in a-Moll von J. S. Bach spielt.

30. Dezember | Harlem, Manhattan: Kwanzaa: Ein Fest der Erneuerung im Apollo Theater
Das Apollo Theater veranstaltet seine jährliche Kwanzaa-Feier mit dem Forces of Nature Dance Theater von Abdel Salaam in einem kraftvollen Abend mit Musik, Perkussion und modernem und afrikanischem Tanz. Bei der diesjährigen Feier wird die Künstlerin Pauline Jean als besonderer Gast auftreten und die Jahreszeit mit Momenten der Einheit, der Selbstbestimmung sowie des Teilens und Zurückgebens an die lokalen Gemeinschaften feiern.

 Der Weihnachtsbaum am South Street SeaportDer Weihnachtsbaum am South Street Seaport

3. Veranstaltungen, Märkte und Events


Während der Weihnachtszeit | Lower Manhattan: Die NYC-Feierlichkeiten im Seaport

Es ist die schönste Zeit des Jahres, wenn sich die historischen Kopfsteinpflasterstraßen von The Seaport und Pier 17 in das ultimative Ziel für Weihnachtsfeiern verwandeln. Zu den Feierlichkeiten gehören das Anzünden der Chanukka-Menora am 18. Dezember und die Dekorationen in den Straßen.

19. November - 8. Januar | Chelsea, Manhattan: SPECTACULAR FACTORY: Das Weihnachts-Multiversum im ARTECHOUSE
ARTECHOUSE, ein Pionier im Bereich innovativer digitaler und experimenteller Kunst, veranstaltet ein faszinierendes und bezauberndes Festtagserlebnis, das sich für die ganze Familie eignet. SPECTACULAR FACTORY: The Holiday Multiverse wird für die Öffentlichkeit zugänglich sein, damit die Gäste in ein Multiversum von Feriendörfern eintauchen können.

Die Besucher werden zwischen riesigen schwingenden Jingle Bells schweben, die Party der tausend Nussknacker stürmen, an einer aufregenden Zugfahrt durch Kränze teilnehmen, eine Runde im Zuckerstangenkarussell drehen und vieles mehr.

Für kleine und große Eisenbahnfans: die Holiday Train ShowFür kleine und große Eisenbahnfans: die Holiday Train Show

19. November bis 16. Januar | Bedford Park, The Bronx: Holiday Train Show im New Yorker Botanischen Garten
Die Holiday Train Show - eine beliebte Feiertagstradition - sorgt seit über 30 Jahren für Erinnerungen. Die Besucher können sehen, wie Modelleisenbahnen durch eine bezaubernde Ausstellung von mehr als 190 Nachbildungen von Wahrzeichen der Stadt New York fahren, die alle aus natürlichen Materialien wie Birkenrinde, Lotusschoten und Zimtstangen nachgebaut wurden.

22. November bis 8. Januar | Upper East Side, Manhattan: Weihnachtsbaum und neapolitanische Barockkrippe im The Met Fifth Avenue
Die Ausstellung The Met's Christmas Tree and Neapolitan Baroque Crèche - ein geschmückter Baum mit einer Krippe um seinen Sockel herum - ist eine Tradition in New York. Sie stammt aus einer Sammlung neapolitanischer Figuren aus dem 18. Jahrhundert, die die amerikanische Künstlerin und Sammlerin Loretta Hines Howard 1964 gestiftet hat.

Besonders zu Weihnachten ein Shoppingerlebnis: die Fifth AvenueBesonders zu Weihnachten ein Shoppingerlebnis: die Fifth Avenue

27. November während der gesamten Ferienzeit | Midtown Manhattan: Die Fifth Avenue stellt vor: Die fünfte Jahreszeit und brandneue Open Streets
Die Weihnachtsfeier der Fifth Avenue, The Fifth Season, kehrt in diesem Jahr zum zweiten Mal zurück, um Manhattans berühmteste Allee zu beleben. Die Fifth Avenue Association wird auch in diesem Jahr wieder Gäste aus aller Welt empfangen, um die ikonischen Weihnachtsfenster und atemberaubenden Dekorationen zu bewundern.

Neu in dieser Saison ist die Einführung von Open Streets auf der Fifth Avenue. Im Rahmen dieses neuen Programms wird die Fifth Avenue nicht nur für den Autoverkehr gesperrt, sondern die Bürgersteige werden auch für eine Vielzahl von Lebensmittelverkäufern und Musikern lokaler Chöre und Instrumentalensembles geöffnet.

10. Dezember | Harlem, Manhattan: Apollo Winter Wonderland
Unter den funkelnden Lichtern seines berühmten Zelts lädt das Apollo Theater die ganze Familie zu weihnachtlichen Aktivitäten ein, darunter Fotos mit dem Weihnachtsmann und fantastische Aufführungen. Diese Veranstaltung wird vom Tour-Direktor und Botschafter des Apollo Theaters, Billy Mitchell, moderiert.

21. November während der gesamten Ferienzeit | Upper West Side, Manhattan: Der Origami Holiday Tree im Amerikanischen Museum für Naturgeschichte
Der herrlich dekorierte 13 Fuß hohe Origami Holiday Tree, der sein 50-jähriges Bestehen feiert, steht unter dem Motto "Gems of the Museum" und zeigt 50 speziell für das goldene Jubiläum angefertigte goldfarbene Modelle.

3. und 4. Dezember | Riverdale, The Bronx: Adventskranz-Workshop in Wave Hill
Hier können Gäste natürliche Kränze aus Weinreben und frischem Grün kreieren, das von den Gärtnern des Wave Hill geerntet wurde. Die Blumendesignerin Hanako Shimamoto zeigt Ihnen einfache Techniken zur Gestaltung einzigartiger Dekorationen.

 Wintern Latern FestivalWintern Latern Festival

4. Glitzern & Funkeln - magische Weihnachtsbeleuchtung


Während der gesamten Ferienzeit | Hudson Yards, Manhattan: Strahlender Glanz nur bei Hudson Yards

Das Shine Bright Erlebnis kehrt erneut nach Hudson Yards zurück. Mit über 2 Millionen funkelnden Lichtern wird Shine Bright Only at Hudson Yards, präsentiert von Wells Fargo, das Viertel mit 115 Meilen Lichterketten, 725 immergrünen Bäumen und 16 Fuß hohen beleuchteten Figuren in Form von Heißluftballons schmücken, die auf dem öffentlichen Platz und in den Gärten angeordnet sind, mit einem 32-Fuß-Heißluftballon in der Mitte, der im Großen Saal der Geschäfte und Restaurants hängt.

21. Oktober bis 8. Januar | St. George, Staten Island: NYC Winter Lantern Festival: Reise in den Osten
Das NYC Winter Lantern Festival findet bereits zum vierten Mal statt und verwandelt einen neuen Veranstaltungsort, den SIUH Community Park in Staten Island, in eine faszinierende Welt aus Licht. Neben einem Live-DJ, Projection Mapping, Essensverkäufern und vielem mehr können sich die Besucher auf eine über acht Hektar große Lichterpracht freuen.

8. November 11. Januar | Glen Oaks, Queens: NYC Winter Lantern Festival: Illuminate the Farm im Queens County Farm Museum
Bereits zum zweiten Mal verwandelt das NYC Winter Lantern Festival die Queens County Farm in eine leuchtende Oase mit festlichen Lichtern und handgefertigten Laternen in Form von Blumen, Traktoren, Bauernhoftieren und vielem mehr.

16. November bis 8. Januar | Prospect Heights, Brooklyn: Lightscape im Botanischen Garten von Brooklyn
Der Garten lässt sich besonders nach Einbruch der Dunkelheit bei der beleuchteten Lightscape erkunden, die die Schönheit der Natur mit einem bezaubernden, 1,5 km langen Weg durch die 52 Hektar große Landschaft des BBG feiert. Bereits in der ersten Saison ausverkauft, bietet das diesjährige beleuchtete Spektakel nach Einbruch der Dunkelheit neue Kunstwerke neben wiederkehrenden Favoriten: der Tunnel der Winterkathedrale, der Feuergarten und das Meer des Lichts sowie neue ortsspezifische Lichtkunstwerke lokaler Künstler, begleitet von einem ausgewählten Soundtrack.

Bronx Zoo: Holiday LightsBronx Zoo: Holiday Lights

18. November bis 8. Januar | Bronx Park, The Bronx: Bronx Zoo Holiday Lights
Mit mehr als 360 Laternen, die fast 90 Tier- und Pflanzenarten repräsentieren, verbindet das familienfreundliche Lichterfest des Bronx Zoo die Besucher mit echten Wildtieren und wilden Orten. An den Abenden erwacht der Park zu weihnachtlichem Leben, wenn stimmungsvolle Lichtspiele, individuell gestaltete Tierlaternen (einige in Lebensgröße, andere überlebensgroß) und animierte Lichtshows den Zoo erstrahlen lassen.

Die Feierlichkeiten werden durch weihnachtliche Leckereien, klassische Weihnachtsmusik und andere festliche Unterhaltung ergänzt. Diese beliebte Tradition verzaubert Besucher aller Altersgruppen und ist somit der perfekte Start in die Weihnachtszeit.

Ausgewählte Termine vom 18. November bis 14. Januar| Bedford Park, The Bronx: NYBG GLOW
Besucher können die Schönheit des New Yorker Botanischen Gartens im Rahmen von NYBG GLOW entdecken, das nach Einbruch der Dunkelheit die denkmalgeschützte Landschaft und die historischen Gebäude des Gartens mit einem neuen, erweiterten, 1,5 Meilen langen, farbenfrohen Erlebnis beleuchten wird.

Nach den ausverkauften Abenden der letzten beiden Jahre wird die Veranstaltung auf noch mehr der prächtigen Sammlungen des Gartens ausgedehnt, was sie zu einem unverzichtbaren Erlebnis in dieser Weihnachtszeit macht.

Der Weihnachtsbaum an der Wall Street - unser Tipp, da nicht so überlaufenDer Weihnachtsbaum an der Wall Street - unser Tipp, da nicht so überlaufen

Ausgewählte Termine vom 20. November bis 8. Januar | Flushing, Queens: Amaze Light Festival im Citi Field
Das Amaze Light Festival heißt Besucher jeden Alters willkommen, um den Geist der Feiertage in einem Universum aus Glitzer, Musik, Essen, Tanz, Feiern und Wundern zu erleben. Die Gäste werden von den liebenswerten Figuren Zing und Sparky aus dem Amaze-Märchenbuch begrüßt, die mit ihren magischen Kräften die Tänzer, Sänger und Lichtshow auf der Bühne zum Leben erwecken.

Besucher starten am besten am Weihnachtsmarkt und kehren anschließend in Sparky's Sweet Spot ein, um herzhafte und süße kulinarische Köstlichkeiten sowie spezielle Getränke und Cocktails zu genießen. Anschließen fährt man den eisigen Zing's Thrill Hill hinunter, erlebt das Wunder bei einer Zugfahrt, schreibt einen Brief an den Weihnachtsmann und schafft Traditionen und Erinnerungen, die ein Leben lang halten.

1. bis 31. Dezember, außer am 24. und 25. | Dyker Heights, Brooklyn: Lichtertour durch die Dyker Heights
In Brooklyn können Besucher die extravaganten Weihnachtslichter in Dyker Heights, auch bekannt als "Dyker Lights" erleben. Diese geführte Bustour, die von Manhattan aus startet, bietet den Besuchern ein besonderes Erlebnis, bei dem sie die einzigartig geschmückten Häuser besichtigen, etwas über die Geschichte und die Geschichten der Tradition des Viertels erfahren und vieles mehr.

3. Dezember | Flushing, Queens: Holiday Tinker Festival: Santa's Workshop & Baumbeleuchtung
Das Lewis Latimer House Museum veranstaltet seine alljährliche Baumbeleuchtung und bietet lustige Winteraktivitäten, die für Familien und Kinder jeden Alters geeignet sind. Einheimische und Besucher sind eingeladen, einen Abend lang kleine Winterexperimente am Nordpol auszuprobieren, im Elf Tinker Shop einen essbaren Schneemann zu bauen oder mit Mrs. Claus Lebkuchen zu basteln.

 Winter- und Weihnachtszeit in New YorkWinter- und Weihnachtszeit in New York

5. Feierliche Hotelpreise - Hotel-Specials für New York im Winter


Ab Mitte November im Verkauf | Stadtweit: NYC Hotel Week: Verschenken Sie diesen Winter einen Aufenthalt in einem NYC Hotel

Die zweite Auflage der NYC Hotel WeekSM von NYC & Company wird 2023 neben den bekannten Programmen NYC Restaurant Week®, NYC Broadway WeekSM und NYC Must-See WeekSM stattfinden. Ab Mitte November können Käufer New York City mit einem Rabatt von 23 % verschenken. Gültig für Aufenthalte zwischen dem 3. Januar und dem 12. Februar 2023.

24. November-Januar 1 | Midtown Manhattan: Feiertage im The Plaza
Genießen Sie einen Nachmittagstee im The Palm Court at The Plaza, einem ikonischen Ort für Weihnachtsfeiern, sowie Besuche des Weihnachtsmanns, das "Home Alone 2"-Erlebnis und einmalige Geschenke im Eloise Pop-Up.

27. November bis 23. Dezember | Midtown Manhattan: Briefe an den Weihnachtsmann im Lotte New York Palace
Das Hotel veranstaltet sein jährliches "Letters to Santa"-Programm, bei dem alle Gäste beim Einchecken individuelle Postkarten erhalten, mit denen sie ihren eigenen Brief an den Weihnachtsmann schreiben und in den Weihnachtsmann-Briefkasten des Hotels werfen können.

Jeden Abend holt ein Postbote vom Nordpol die Karten ab, die dann von den "Guest Experience Elves" des Hotels und dem Weihnachtsmann selbst gelesen werden. Jeder Gast findet auf magische Weise eine persönliche Antwort vom Schreibtisch des Weihnachtsmannes in seinem Zimmer vor, um wertvolle Erinnerungen zu schaffen.

Nicht nur in der Weihnachtszeit einen Abstecher wert: Littly ItalyNicht nur in der Weihnachtszeit einen Abstecher wert: Littly Italy

Dezember 1-31 | Midtown Manhattan: Winterspektakel im The Refinery Hotel
Potenzielle Gäste werden sich über das Winter Spectacular des Refinery Hotels freuen. Den ganzen Dezember über gibt es für jeden Aufenthalt, der mit diesem Sonderangebot gebucht wird, einen lebendigen Weihnachtsbaum, der für die Ankunft der Gäste geschmückt und aufgestellt wird, sowie heiße Schokolade, Milch, Kekse und auf Wunsch Bausätze für Lebkuchenhäuser. Perfekt für Reisende oder Einheimische, die einen festlichen Urlaub verbringen möchten.

31. Dezember | Midtown Manhattan: Das neue Jahr 2023 im The Knickerbocker einläuten
Das Knickerbocker Hotel setzt die Tradition fort und läutet das Jahr 2023 mit seiner jährlichen Silvesterparty ein. Die einzigartige Feier wird die Gäste mit einer Nacht voller Überraschungen und Aufregung nur 150 Fuß unter dem Times Square Ball empfangen -die weltweit beste Live-Sicht auf das Ereignis.

 Die Eislaufbahn im Bryant ParkDie Eislaufbahn im Bryant Park

6. Outdoor - Schlittschuhbahnen, Sport und Feiertagsschwimmen


5. November während der gesamten Weihnachtszeit | Midtown Manhattan: Die Eisbahn im Rockefeller Center

Die weltberühmte Eislaufbahn kehrt zur Weihnachtszeit zurück und bietet den Besuchern die Möglichkeit, unter dem ikonischen Weihnachtsbaum Schlittschuh zu laufen - ein typisches NYC-Erlebnis.

In Zusammenarbeit mit Coach wird das Rockefeller Center die diesjährigen Aktivitäten veranstalten, darunter einen maßgeschneiderten Weihnachtsgeschenkladen, einen Wagen mit besonderen Leckereien, und die Möglichkeit, live vor Ort Aufnäher für ein ausgewähltes Sortiment von Coach-Produkten anfertigen zu lassen. Der Weihnachtsmann wird die Besucher im Dezember auf der Eisfläche begleiten.

28. Oktober während der gesamten Weihnachtszeit | Midtown Manhattan: Die Eisbahn im Bryant Park
NYCs 17.000-Fuß-Eislaufbahn im Freien im Bryant Park's Winter Village ist kostenlos. Besucher können auch die Holiday Shops, kostenlose Shows, Veranstaltungen, Aktivitäten sowie Speisen und Getränke in The Lodge genießen.

Wollmann RinkWollmann Rink

23. Oktober - während der gesamten Ferienzeit | Midtown Manhattan: Wollman Rink im Central Park
Die Eissaison 2022-2023 des Wollman Rink wird wieder eröffnet und lädt Besucher ein, die Saison zu eröffnen und im Central Park vor der malerischen Kulisse der Skyline von Manhattan Schlittschuh zu laufen. In diesem Jahr arbeitet Wollman Rink mit Culture Pass zusammen und erweitert das Wollman Rink Access Program, um auch New Yorkern, die sich den Besuch der Eisbahn bisher nicht leisten konnten, den Zugang zu ermöglichen.

Während der gesamten Ferienzeit | Manhattan: Classic Harbor Line Kreuzfahrten mit Feiertagsmotiven
Beuscher können viergängige Feiertagsbrunch-Kreuzfahrten, eine "Cocoa and Carols"-Kreuzfahrt und weitere Feiertagsthemen genießen, während sie über den East und Hudson River mit Blick auf die Skyline von New York und Lady Liberty fahren.

Während der gesamten Weihnachtszeit | Manhattan: City Cruises Kreuzfahrten mit Urlaubsthemen
Mit City Cruises können Besucher unter anderem eine NYC Christmas Eve, Christmas Day oder New Year's Dining Cruise mit festlicher Dekoration, Mahlzeiten und atemberaubenden Ausblicken auf die Stadt genießen, während sie vom gläsernen Deck aus über den East und Hudson River fahren.

31. Dezember-Januar 1 | Midtown Manhattan: NYRR Mitternachtslauf im Central Park
Besucher sind eingeladen, das neue Jahr beim NYRR Midnight Run auf dem rechten und linken Fuß zu beginne und mitzufeiern, wenn sich das Jahr 2022 dem Ende zuneigt. Der Countdown bis 2023 beginnt um 23:59 Uhr, und um Mitternacht wird ein Feuerwerk den Nachthimmel erhellen und den Startschuss für das 4-Meilen-Rennen geben.

1. Januar | Coney Island, Brooklyn: Coney Island Polar Plunge
Jedes Jahr am 1. Januar wagen sich die Mitglieder des Polar Bear Club und alle anderen, die mutig genug sind, um teilzunehmen, in die eiskalten Gewässer von Coney Island. Hunderte von Wagemutigen stürzen sich in den Atlantischen Ozean, wo die Wassertemperatur knapp über 40 Grad Celsius liegt und die Lufttemperatur weit unter dem Gefrierpunkt liegen kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos, aber anstelle des Eintritts werden die Teilnehmer gebeten, für gemeinnützige Organisationen zu spenden.

 Die Holiday Shops im Bryant ParkDie Holiday Shops im Bryant Park

7. Christmas Shopping - Märkte, Flagship Stores, Einkaufsstraßen und viel Einzelhandel


Während der gesamten Weihnachtszeit | Midtown Manhattan: Fröhlich sein bei Nordstrom - Make Merry

Nordstrom lädt mit der neuen Weihnachtskampagne mit dem Tony-Award-Preisträger Leslie Odom Jr., der Emmy-nominierten Schauspielerin Christina Ricci und ihren Familien wieder einmal zu "Make Merry" ein.

Die Kampagne zeigt eine kuratierte Auswahl der besten Produkte, Geschichten und Erlebnisse, die in den Häusern von Odom Jr. und Ricci geteilt werden, gerade rechtzeitig, damit die Besucher ihre Einkäufe für die Feiertage planen können. Der Katalog ist ab sofort online und in ausgewählten Geschäften erhältlich. Wichtiger Hinweis: der Online-Shop liefert auch nach Deutschland!

Während der gesamten Weihnachtszeit | Midtown Manhattan: Einkaufen in Flagship Stores
Einheimische und Besucher sind gleichermaßen eingeladen, in verschiedenen FlagshipStores wie Macy's, Bloomingdale's, Bergdorf Goodman, Cartier, Saks Fifth Avenue und anderen die schönsten Weihnachtsgeschenke für Freunde und Familie zu finden.

5. Dezember | Upper East Side, Manhattan: 36. Miracle on Madison Avenue
Das 36. Miracle on Madison Avenue, berühmtes Fashion Show Event und echte NYCs Weihnachtsshopping-Tradition, kommt dieses Jahr pädiatrischen Programmen der Gesellschaft des Memorial Sloan Kettering Cancer Center zugute.

Ab 28. Oktober während der gesamten Weihnachtszeit | Bryant Park, Manhattan: Bank of America Winter Village im Bryant Park
In diesem Jahr lädt das Bank of America Winter Village im Bryant Park im europäischen Stil Reisende und Einheimische gleichermaßen dazu ein, die festliche Jahreszeit mit Geschenken und Süßigkeiten, die man unbedingt kaufen muss, sowie gemütlichen Getränken und winterlichen Aktivitäten einzuleiten.

14. November bis 24. Dezember | Midtown Manhattan: Grand Central Holiday Fair
Nach einer zweijährigen Pause kehrt das Grand Central Terminal im November mit seiner berühmten überdachten Holiday Fair in die prächtigen Räumlichkeiten der Vanderbilt Hall zurück. Die Grand Central Holiday Fair ist eine der begehrtesten Attraktionen in New York City, die Tausende von Einheimischen, Pendlern und Besuchern zum Einkaufen und Verschenken von Weihnachtsgeschenken einlädt.

In diesem Jahr werden 36 Anbieter vertreten sein, darunter Ekologic, Garden of Silver und Rebel Designs.

Union Square Holiday MarketUnion Square Holiday Market

17. November bis 24. Dezember | Union Square, Manhattan: Union Square  Holiday Market
Der am längsten laufende Weihnachtsmarkt von Urbanspace kehrt dieses Jahr mit über 160 Anbietern zurück, die einzigartige Geschenke von lokalen Handwerkern, Künstlern und Unternehmern anbieten.

Sonntags, 24. November bis 24. Dezember | Dumbo, Brooklyn: Brooklyn Flea Holiday Market
Der kultige Brooklyn Flea Holiday Market in Dumbo heißt die Besucher wieder einmal in der Pearl Street willkommen. Als eine der beliebtesten Attraktionen des Stadtbezirks können die Besucher lokale Anbieter unterstützen und ihre Weihnachtseinkäufe mit Vintage- und Antiquitätenartikeln, Kunsthandwerk und Gourmet-Lebensmittelständen erledigen.

Sonntags, 27. November bis 18. Dezember | Upper West Side, Manhattan: Grand Holiday Bazaar
Hier finden Besucher einzigartige handgefertigte Weihnachtsdekorationen und Geschenkartikel: Kerzen, Hautpflege, Mode, Handtaschen, Vintage-Accessoires und Sammlerstücke, handgefertigten Schmuck und Möbel, seltene antike Silber- und Glaswaren und natürlich köstliche handwerkliche Leckereien und Lebensmittel. Jedes Jahr bietet der Markt mehr als 1.000 unabhängigen lokalen Händlern die dringend benötigte erschwingliche Verkaufsfläche.

28. November bis 24. Dezember | Upper West Side, Manhattan: Columbus Circle Holiday Market
Der Columbus Circle Holiday Market ist international als einer der elegantesten Orte für Weihnachtseinkäufe bekannt. Besucher können sich in den Gängen mit Kunst, Schmuck, Haushaltswaren und köstlichen Speisen von lokalen Kunsthandwerkern und Designern verlieren, während sie durch den ikonischen Central Park von New York streifen, der nur einen Steinwurf entfernt ist.

Weitere Feiertagsfeiern und Routen finden Sie unter nycgo.com/holiday. Viele Tipps und Informationen, nicht nur rund um New York, findet ihr auch in unserem USA-Forum.

Viel Spaß in New York, wir lieben diese Stadt und wünschen euch eine tolle Zeit vor Ort!

Weihnachten 2010 vor dem Christbaum an der Wallstreet - lang ist's her! Drei Monate waren wir damals in der Stadt.Weihnachten 2010 vor dem Christbaum an der Wallstreet - lang ist's her! Drei Monate waren wir damals in der Stadt.

Gelesen 2062 mal Letzte Änderung am Sonntag, 04 Dezember 2022 20:38
Veröffentlicht in Aktuelles, Aktivitäten