Aktuelles

Dienstag, 15 März 2022 23:30

We are Bruce Lee: Große Bruce Lee-Ausstellung in San Francisco Empfehlung

geschrieben von
We are Bruce Lee - das Thema der Ausstellung We are Bruce Lee - das Thema der Ausstellung CHSA Museum San Francisco

We Are Bruce Lee: Das CHSA Museum in San Franciscos Chinatown feiert im April Wiederöffnung und würdigt die chinesisch-amerikanische Ikone mit einer neuen Ausstellung

Zur Feier der großen Wiedereröffnung startet dort eine aufwendige Ausstellung über Bruce Lee. Ab dem 24. April dreht sich im YWCA-Gebäude in Chinatown alles um die chinesisch-amerikanische Ikone. Die neue Ausstellung We Are Bruce Lee: Under the Sky, One Family wurde durch die Zusammenarbeit mit der Bruce Lee Foundation sowie mehreren leidenschaftlichen Sammlern ermöglicht.

Die Ausstellung verdeutlicht die verschiedenen Persönlichkeiten von Bruce Lee, dessen Einfluss weit über Kampfkunst und Schauspiel hinausreichte. Als Visionär und Denker kämpfte er mit tiefgreifendem Engagement für eine multikulturelle Gesellschaft und gegen Diskriminierung.

Zeitgenössische Kunst und historische Erinnerungsstücke

Besucher können viele – teilweise noch gar nicht gezeigte – Exponate bewundern, darunter Zeichnungen und handgeschriebene Briefe, historische Fotos, Erinnerungsstücke, Videos, Filme und Kunstwerke. Hierbei kommen auch neue Technologien zum Einsatz, zum Beispiel bei interaktiven, grafischen Darstellungen und Displays.

Bruce Lees persönliche Philosophien über das Leben und die Gesellschaft könnten zeitgemäßer kaum sein – in einer Zeit, die von Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und sozialer Ungerechtigkeit geprägt ist.

Für die kalifornische Metropole ist diese Ausstellung die Heimkehr einer Legende, die 1940 in San Franciscos Chinatown geboren wurde und sich zu einem internationalen Superstar entwickelte.

Das YWCA-Gebäude in Chinatown, Heimat der CHSADas YWCA-Gebäude in Chinatown, Heimat der CHSAChinese Historical Society of America

Die im Jahr 1963 gegründete CHSA ist die älteste Organisation des Landes, die sich dem Erbe der chinesisch-amerikanischen Geschichte widmet. Die CHSA in Chinatown ist im YWCA-Gebäude (Young Women's Christian Association) in der 965 Clay Street untergebracht. Geöffnet hat das Museum von Mittwoch bis Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr. Der Eintritt kostet 20 USD.

Weitere Details zur CHSA unter https://chsa.org/, zur neuen Ausstellung unter www.wearebrucelee.org. Viele Tipps und Informationen rund um San Francisco gibt es auch in unserem Forum.

Info zur Bruce Lee Foundation: Die Bruce Lee Foundation wurde 2002 von Linda Lee Cadwell und Shannon Lee mit der Vision gegründet, die Kunst und Philosophie von Bruce Lee für kommende Generationen zu erhalten und mit ihnen zu teilen.

Gelesen 598 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 16 März 2022 12:32