Aktivitäten

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: musik

San Francisco, Oper und zwei Jubiläen - der September 2022 ist für Musikfans an der Westküste ein ganz besonderer Monat: die San Francisco Opera geht in ihre 100. Spielzeit und erreicht diesen seltenen Meilenstein damit als dritte amerikanische Operngesellschaft.

Auch das War Memorial Opera House feiert sein 90. Jubiläum, entsprechend zahlreich sind nun die Veranstaltungen in und um den Spielstätten.

Veröffentlicht in Aktuelles
Dienstag, 26 April 2022 13:04

Neuigkeiten aus Memphis und Mississippi

Das Reiseziel Memphis & Mississippi ist abwechslungsreich und vielfältig  von Elvis Presley in Memphis und Tupelo über den Blues, ebenfalls in Memphis und im Mississippi Delta, oder Südstaatenvillen in Natchez bis zu den Traumstränden am Golf von Mexiko. Auch wir haben die Gegend schon häufig bereist und sind von Stadt, Land und Leuten immer wieder begeistert - was es aktuell dort an Neuigkeiten gibt, haben wir hier für euch zusammengestellt.

Veröffentlicht in Aktuelles

In Mississippi lassen „Classic Cars“ moderne SUVs alt aussehen: weit mehr als 8000 Show-Autos erwartet die Golfküste des Staates Mississippi zum 23. Festival „Cruisin‘ the Coast®“ vom 6. bis 13. Oktober. Hier beeindruckt niemand die Zuschauer mit einem SUV. Stattdessen gibt es umso mehr Oldtimer und „Hot Rods“ zu sehen – und zu hören ist zeitlose Live-Musik aus den Südstaaten.

Automobil-Fans aus 44 der 50 amerikanischen Bundesstaaten, Puerto Rico, Kanada, Australien – und Deutschland – hatten für 2018 sage und schreibe 8444 Fahrzeuge angemeldet. Mit ähnlich hohen Zahlen und zehntausenden von Zuschauern rechnen die Veranstalter für „Amerikas größte Straßen-Party“ auch in diesem Jahr an Mississippis „Secret Coast“ zwischen Louisiana und Alabama.

Veröffentlicht in Mississippi
Sonntag, 16 Februar 2020 22:25

Chicago feiert das „Jahr der Musik“

Das Grant Park OrchestraVon Gospel bis Rock: 12 Monate Festival-Fieber am Lake Michigan - lange Liste an Festivalterminen

Muddy Waters, Herbie Hancock, Curtis Mayfield, Chuck Berry - In Sachen Jazz, Blues, Soul und Rock ’n‘ Roll gibt Chicago seit Mitte des 20. Jahrhunderts den Ton an.

Künstler wie Common, Tortoise und Wilco revolutionierten später die Rock-, Pop- und Rap-Szene und öffneten Chicagos Musiklandschaft für neue Genres. Grund genug für die Stadt am Lake Michigan, ihre Kunst und Künstler lautstark zu feiern.

Chicago ernennt das Jahr 2020 deshalb zum „Jahr der Musik“.

Veröffentlicht in Illinois / Chicago