Mittwoch, 02 Januar 2008 01:00

Washington DC: Neues aus der Hotellerie

geschrieben von

Marriott Mariquis Hotel

Die Hotelgruppe Marriott International und die Washington Cenvention Center Authority haben den Bau eines neuen Hotels Ecke 9th und L Street in Washington, DC westlich des Convention Centers beschlossen. Das 1.1550-Zimmer-Haus soll Ende 2011 eröffnet werden.

St. Regis Washington

Das 1926 erbaute Grandhotel St. Regis Washington wird in Kürze die Ergebnisse seiner über einjährigen Renovierung präsentieren. Unter anderem wurden die handbemalten Originaldecken in Lobby und Ballsaal sorgfältig renoviert, das Business Center technisch auf den neuesten Stand gebracht. Zudem verfügt das Haus jetzt über Plasma-TV auf den Zimmern.

Hotel Ralph Puccini

Im kommenden Frühjahr erhält der beliebte Stadtteil Georgetown in Washington, DC mit dem Hotel Ralph Puccini ein glamouröses neues Hotelkonzept. In dem  früheren Georgetown Inn in der Wisconsin Avenue tragen alle 96 Gästezimmer minimalistisches Outfit und wurden mit je einer Collage zeitgenössischer Kollegen von Ralph Puccini, den Künstlern Robert Bristow, Partrick Naggar, Jens Risom, Christophe Delcourt und Paul Mathieu ausgestattet. Die Hotellobby wird wechselnde Kunstausstellungen beherbergen, die Gestaltung der Fußböden und Wände liegt in den Händen internationaler Talente.

The Watergate Hotel

Nur wenige Hotels in der Welt tragen einen Namen, der so eng mit der Geschichte ihres Landes verbunden ist. Jetzt wurde das Watergate Hotel in Washington DC für aufwändige Renovierungsarbeiten geschlossen. Die Wiedereröffnung ist im Laufe des Jahres 2009 vorgesehen.

Hotel Washington

Das Hotel, dessen Dachterrasse mit fantastischem Blick auf die Sehenswürdigkeiten zu den beliebtesten Treffpunkten  der amerikanischen Hauptstadt zählt,  bleibt ab Januar 2008 für 12 bis 18 Monate wegen Renovierung geschlossen.

Unter der gebührenfreien Telefonnummer 00 800 – 96 53 42 64 und unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kann kostenloses Informationsmaterial zur Capital Region USA (Washington DC, Virginia und Maryland) angefordert werden.

Deutschsprachige Informationen im Internet: WWW.CAPITALREGIONUSA.de

Gelesen 9492 mal
Veröffentlicht in Washington D.C.