Freitag, 31 Januar 2020 18:56

Fotospots für Instagrammer

geschrieben von
CN Tower Toronto: Edgewalk CN Tower Toronto: Edgewalk

Die USA bieten natürlich viele Top-Fotospots für Instagrammer, wo man sich selbst oder die Umgebung perfekt für seine Follower in Szene setzen kann. 

Wir haben einige Instagram Locations in Detroit, New York City, Philadelphia, San Diego und Miami für Euch ausgewählt, völlig unterschiedliche Orte und Motive, farbenfroh und streng - aber schaut selbst!

Vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung für euch dabei mit der es euch geligt, eine Menge Likes und Kommentare für euren Instagram-Feed zu bekommen. Handys gezückt und los geht's! 

 


Detroit - Estern Market

Zwischen den Blumen, dem Essen, den Menschen, den Gebäuden, den Geschäften und den Wandgemälden bietet sich immer die Gelegenheit, den historischen Eastern Market von Detroit zu erkunden.

Streife einfach an einem Samstag durch die Menge oder wähle einen ruhigen Tag unter der Woche, um durch das Viertel zu radeln.

 


 

Washington Street - Brooklyn, New York City

Wir wissen, dass New York City dank seiner Vielzahl an architektonischen Juwelen und seiner Geschichte als Street-Art-Hafen unzählige Möglichkeiten für Instagram-würdige Standorte bietet. Es ist jedoch keine Überraschung, dass die am häufigsten verwendeten Orte (Times Square, Freiheitsstatue) auch voller Touristen sind. Wohin also hingehen, um ein gutes Foto für Instagram zu schießen, wo nicht zig Menschen den Hintergrund füllen?

Versucht es in der Washington Street in Brooklyn. Diese malerische Straße in Brooklyn ist aus gutem Grund eine der am häufigsten besuchten Straßen des Bezirks.

Die Kreuzung von Washington Street und Front Street umrahmt die Manhattan Bridge perfekt und es ist fast unmöglich, bei der tollen Szenerie dieses atemberaubenden Straßenbildes ein schlechtes Foto zu machen.

 


Manayunk Steps - Philadelphia

Die Fountain Street Steps in Philadelphia sind ein wahrer Hingucker. Zwischen Umbria- und Fountain Street verstecken sich diese wunderschönen, mit Wandgemälden versehenen Stufen. Sie sind fast vor der Öffentlichkeit verborgen - Du gehst die Stufen hinunter und siehst erst einmal nichts, aber sobald Du Dich umdrehst? Dann siehst Du ein riesiges Wandbild, das an Van Goghs "Sternennacht" erinnert.

Das Wandbild wurde 2015 kreiert und wirklich ist ein Foto wert. Setz Dich mit einem Kaffee auf die Treppe, strecke dich darauf aus oder gehe sie einfach hinunter. Es gibt eine Tausende von Möglichkeiten, dich hier in Szene zu setzen.

 


The Salk Institute of Biological Studies in San Diego

Diese aktive Forschungseinrichtung gilt allgemein als das vollendete Werk des berühmten Mid-Century-Architekten Louis I. Kahn. Es ist also kein Wunder, dass es sich dann auch um einen wirklich guten Instagram-Spot handelt.

Symmetrischer Rohbeton erhebt sich vier Stockwerke aus einem Platz aus Travertin und die dramatische Kulisse stellt sicher, dass Du wirklich kein schlechtes Foto machen kannst.

 


Wynwood Walls & Art District, Miami

 

In Miami mangelt es nicht an Gelegenheiten für ein episches Foto. Warum? Hallo, schon mal etwas von Art Deco gehört?! Einer der farbenfrohsten Zwischenstopps im Freien ist Wynwood Walls.

Eine Reihe ständig wechselnder und völlig verschiedener Graffiti-Wandbilder bildet ein ausgewachsenes Freilichtmuseum entlang der Straße und es wird Dir schwer fallen, dich nur für genau ein Kunstwerk als Hintergrund zu entscheiden!

 

 

Gelesen 15090 mal Letzte Änderung am Samstag, 23 April 2022 20:07
Veröffentlicht in USA gesamt