Mittwoch, 27 Februar 2013 20:37

Günstige Flüge nach New York - welche Routen bieten sich an?

geschrieben von
Image
Der Highline Park in New York
Welch ein Glück, dass die Zeiten, in denen die Neue Welt ausschließlich per Schiff zu erreichen war, vorbei sind. Heute ist es aus Deutschland kaum noch ein Hindernis, einen Flug nach New York zu buchen. Seit einigen Jahren bieten sogar diverse Fluggesellschaften von bestimmten deutschen Flughäfen aus Direktflüge in die Metropole der USA an, wodurch die als lästig empfundene Zwischenlandung entfällt. Auf der anderen Seite offenbaren Zwischenlandungen je nach Ortschaft durchaus interessante Optionen.

Auf Umwegen nach New York

Eine Reise nach New York ist ohnehin ein unvergessliches Abenteuer. Einmal durch die Straßen Manhattans wandern, den Central Park zu durchqueren, die Brooklyn Bridge zu bewundern oder mit der Fähre nach Staten Island übersetzen - all diese Möglichkeiten erwarten Touristen, nachdem sie an einem der Flughäfen New Yorks landeten. Wer von seiner Reise zwei Tage abknüpfen kann, hat zudem die Chance, eine weitere Metropole zu erkunden. Hierfür lohnt sich ein Flug nach New York, der eine Zwischenlandung beinhaltet. Der Trick ist, bei der Buchung darauf zu achten, dass der Weiterflug nicht innerhalb von Stunden, sondern erst am folgenden oder übernächsten Tag geht. So können Reisende mitunter die Schönheit Dublins erleben oder aber Amsterdam erkunden. Flüge mit Zwischenlandung in Irland, London oder Amsterdam gehen von jedem größeren Flughafen in Deutschland ab. Wer ohnehin einen Aufenthalt in einer europäischen Metropole mit einplant, kann sogar auf Billigflüge von Kleinflughäfen zurückgreifen.

Direktflüge sparen Zeit

Auf einer Reise in die USA steht der Big Apple natürlich im Vordergrund. Da ist es verständlich, dass Urlauber die angebotenen Direktflüge gerne nutzen und die Flugangebote über Flugportale vergleichen. Die Direktflüge finden maßgeblich von den größten Flughäfen in Deutschland statt. Von München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin aus fliegt beispielsweise die Lufthansa täglich New York an. Hinzu kommen weitere Fluggesellschaften, sodass Touristen die Option haben, aus zahlreichen Angeboten einen günstigen Flug auszuwählen. Liegt die Abreise beispielsweise noch zwei Wochen in der Zukunft, stehen Flüge zu einem Preis von knapp 400 Euro pro Flug zur Verfügung (buchen Sie hier). Wird bei der Buchung sofort der Hin- und der Rückflug berücksichtigt, reduzieren sich die Preise gegenüber Einzeltickets.

 

Gelesen 23854 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 27 Februar 2013 20:43
Veröffentlicht in New York