Donnerstag, 08 Juli 2010 02:00

„Third Night Free“-Aktion: 16 New Yorker Luxushotels schenken ihren Gästen die 3. Nacht

geschrieben von
Aller guten Dinge sind drei

Königlich schlafen und dabei sparen - das macht das „Third Night Free“-Programm von NYC & Company möglich. 16 der luxuriösesten Hotels der Stadt nehmen an der Aktion teil und schenken Gästen, die zwei aufeinander folgende Übernachtungen buchen, eine kostenlose Verlängerungsnacht. „Third Night Free“ gilt für Aufenthalte bis zum 5. September 2010. Weitere Informationen und Details zur Buchung sind unter folgender Website erhältlich www.nycgo.com/thirdnight.

Zu den teilnehmenden Hotels gehören das neu renovierte Surrey Hotel, das im Frühling eröffnete Trump SoHo, das Hotel Plaza Athénée mit seinem neuen Spa und das Mandarin Oriental, das auch 2010 wieder auf der Condé Nast Traveller Gold List zu finden ist sowie The Carlyle, Loews Regency Hotel, The London NYC, The Peninsula New York, The Pierre New York, The Plaza Hotel, The Ritz-Carlton New York (Battery Park), The Ritz-Carlton (Central Park), The Sherry-Netherland, The St. Regis New York, Trump International Hotel & Tower und The Waldorf Towers.

Auch das legendäre Kaufhaus Saks Fifth Avenue ist mit von der Partie. Wer über das „Third Night Free“-Programm seine Übernachtung bucht, kann sich hier wie ein echter VIP fühlen: Ein persönlicher Einkaufberater stellt im Fifth Avenue Club das perfekte Outfit zusammen. Erholung vom Shopping-Marathon bietet der ebenfalls enthaltene Kaffee und Kuchen im Saks Fifth Avenue Cafe.

Allgemeine Informationen über New York City – auch in deutscher Sprache – sind unter www.nycgo.com bzw. www.nycgo.com/german erhältlich.
 

Gelesen 12660 mal Letzte Änderung am Sonntag, 18 Juli 2010 21:38
Veröffentlicht in New York