Freitag, 11 Januar 2008 15:14

Winter 2007 - Neues aus den Florida Keys & Key West

geschrieben von

Catch and Release auf Islamorada, Florida Keys
Catch and Release auf Islamorada, Florida Keys
Auf Tuchfühlung mit...

... dem freien Fisch an der Angel

Hobby- und Sportangler beteiligen sich auf den Keys am Erhalt der großen Fischschwärme. Was auf den ersten Blick gegensätzlich klingt, funktioniert hier bereits seit Jahren. "Catch-and-Release" heißt das Motto, bei dem Angler die gefangenen Fische sofort wieder in die Fluten entlassen. Blieb noch bis vor wenigen Jahren nur weniger schmackhaften Fischen das Los in der Pfanne erspart, werden nun auch Speisefische wie "Mahi-Mahi", Barsch und "Red Snapper" frei gelassen.

Initiiert wurde "Catch-and-Release" von den Kapitänen der Charterboote auf den Keys. Bei ihren Ausflügen halten sie Touristen und Angler dazu an, nur das Erinnerungsfoto zu behalten und auch noch so spektakuläre Fänge wie Marlins und Schwertfische wieder schwimmen zu lassen und so zum Erhalt der Arten beizutragen.

.... den Wohnzimmern der historischen Häuser von Key West

Wer schon immer wissen wollte, wie es sich in den prächtigen viktorianischen Villen oder den eleganten Stadthäusern von Key West lebt, dem bietet die Old Island Restoration Foundation Führungen mit Blick hinter die Kulissen. Erläutert werden unter anderem Geschichte, Architektur sowie individuelle Details der exklusiven Anwesen, die um das Jahr 1800 erbaut wurden. Pro Tour lernen Teilnehmer fünf Häuser kennen, die eine besondere historische Bedeutung haben, architektonisch gekonnt renoviert wurden oder das entspannte Lebensgefühl der Bewohner von Key West widerspiegeln. Die Old Island Restoration Foundation setzt sich bereits seit 1960 für den Erhalt historischer Bauwerke ein. Tickets für die Führungen kosten 25 US-Dollar pro Person. Die Touren finden jeweils einmal im Monat, am Freitag und Samstag des dritten Wochenendes im Januar, Februar und März 2008 statt. Weitere Informationen unter: www.oirf.org

... zeitgenössischen, amerikanischen Autoren - Literaturfestival in Key West

Bereits zum 26sten Mal findet vom 10.-20. Januar 2008 in Key West das "Literary Seminar" statt. Mehr als 30 amerikanische und internationale Autoren diskutieren, rezensieren und rezitieren ihre Werke vor und mit dem Publikum und setzen sich mit der Zukunft der Literatur in den USA auseinander. Bei den abendlichen Veranstaltungen des Festivals haben Besucher die Gelegenheit, die Autoren persönlich kennen zu lernen. Zusätzlich finden insgesamt neun Schreibwerkstätten zu unterschiedlichen literarischen Sujets statt. Geleitet werden die Lehrgänge von namhaften US-amerikanischen Literaten, unter ihnen der Lyriker Billy Collins sowie der Kritiker Robert Stone. Das Literatur-Fest findet auch in diesem Jahr in den Räumen des San Carlos Institutes in Key West statt. Weitere Informationen unter: www.KeyWestLiterarySeminar.org

...den gefiederten Sorgenkindern im Vogelschutzpark "Wild Bird Center"

Bereits seit 17 Jahren kümmert sich das "Florida Keys Wild Bird Center" in Tavernier auf Plantation Key um kranke, verletzte oder verwaiste Vögel aller Art. Hier werden die Tiere gepflegt und sammeln neue Kraft für ein Leben in freier Natur. Entlang naturbelassener Pfade können Besucher farbenprächtige Sing- und Greifvögel wie Falken und Seeadler beobachten, die sich hier auf Zwischenstation befinden oder in der Wildnis nicht mehr überlebensfähig wären. Ebenfalls lassen sich hier hervorragend verschiedene Wasservögel in Freiheit beobachten. Das "Wild Bird Center" wurde 1990 von der ehemaligen Lehrerin Laura Quinn und dem Tierarzt Dr. Robert Foley ins Leben gerufen. Weitere Informationen unter: www.fkwbc.org.

... der Destination - Website der Florida Keys & Key West jetzt auch auf Deutsch

Auf der neu gestalteten deutschen Website der Keys www.fla-keys.de können Reiseinteressierte online gezielt Unterlagen zu den Florida Keys & Key West bestellen oder direkt das Fremdenverkehrsamt der Florida Keys in Deutschland kontaktieren. Unter dem Punkt "E-News und Broschüren" besteht ebenso die Möglichkeit, den aktuellen deutschen Newsletter sowie eine deutsche Informationsbroschüre herunter zu laden. Für Reisebüros und Reiseveranstalter gibt es unter dem Punkt "Travel Trade" einen separaten Bereich. Dieser enthält neben einer Liste der deutschen Reiseveranstalter, die die Florida-Keys im Programm führen, auch wertvolle Tipps und Informationen zur Anreise und zum Klima auf den Florida Keys. Des Weiteren finden sich ein Veranstaltungskalender, ein Unterkunftsverzeichnis, Ausflugstipps sowie interaktive Landkarten und Stadtpläne für die Planung der Reise im Netz.

Weitere Informationen:
Get It Across Marketing
Neumarkt 33
50667 Köln
Tel.: 0049-221-2336-451
Fax: 0049-221-2336-450
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.fla-keys.com

Bildrechte: Andy Newman/Florida Keys News Bureau

Gelesen 13112 mal Letzte Änderung am Freitag, 11 Januar 2008 15:17
Veröffentlicht in Florida