Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kalifornien

Jeder der 50 Staaten der USA hat eine ganze Menge Beinamen. Unter anderem lautet eine solche sprechende Bezeichnung für Florida "The sunshine State". Die Halbinsel bildet den südlichsten Zipfel der Vereinigten Staaten und ist bekannt für mildes Klima, lange Strände und dadurch beliebt als Urlaubsziel und Altensitz. Tatsächlich leben so viele Senioren in Floridas "Retirement Communities", dass man die Gegend auch als Altenheim der Staaten verspottet. Wir argumentieren in diesem Beitrag dafür, in Zukunft Kalifornien als Sunshine State zu bezeichnen.

Veröffentlicht in USA gesamt
Schlagwörter

Abstrakt und revolutionär sind die neuen Ausstellungen in San Francisco Museum of Modern Art:  „Shifting the Silence“ zeigt abstrakte Kunst von 32 Künstlerinnen, darüber hinaus wird Diego Rivera, dem bedeutendsten Maler der Moderne in Mexiko, ebenfalls eine große Ausstellung im SFMOMA gewidmet.  Zum ist die Ausstellung „German Art After 1960” nach wie vor zu sehen.

Veröffentlicht in Aktuelles

Wichtig für Besucher des Yosemite National Parks: Ab 20. Mai bis zum 30. September ist zur Einfahrt in den Park mit dem Auto eine Reservierung Pflicht. Diese temporäre Reservierungspflicht wird aufgrund von größeren Bauprojekten im Sommer notwendig, gebucht werden kann online ab Mitte März. 

Veröffentlicht in Aktuelles

Noch mehr Gastfreundschaft in Kaliforniens Metropole: Die neuen San Francisco Welcome Ambassadors sind seit November überall in der Stadt anzutreffen und stehen Besuchern mit Rat und Tat zur Seite.
San Francisco freut sich wieder über internationale Besucher. Um Gästen die Orientierung in der Stadt so einfach wie möglich zu machen, hat San Franciscos Bürgermeisterin London N. Breed mit den „Welcome Ambassadors“ eine neue Initiative ins Leben gerufen.

Veröffentlicht in Aktuelles

Mit der Coronavirus-Pandemie nahm der Konsum von Social Media Plattformen richtig Fahrt auf. So ist es kaum verwunderlich, dass Reiseinspirationen und -entscheidungen der Generation Z (geboren zwischen ca. 1995 bis 2012) zunehmend von sozialen Medien beeinflusst werden. Als beliebteste Plattform spielt TikTok eine tragende Rolle – die Kurzvideos machen Lust auf Urlaub und wecken den Entdeckergeist.

Veröffentlicht in Aktuelles

Mit dem Institute of Contemporary Art San Francisco und dem Bowes Center for Performing Arts eröffnen zwei neue Kunst- und Kultureinrichtungen in Kaliforniens Metropole – Neuer Pavillon vergrößert das Asian Art Museum

Nur wenige Städte können so viele weltweit führende Kunst- und Kulturstätten vorweisen wie San Francisco. Dank neuer Museen und Kultureinrichtungen wird die Vielfalt in den nächsten Monaten sogar noch größer.

Veröffentlicht in Aktuelles

San Franciscos bekannte Serpentinenstraße auf dem Russian Hill wurde in ihrer heutigen Form mit acht Spitzkehren im Jahr 1922 fertiggestellt – Mit 27 Prozent Gefälle war die ursprünglich
gradlinige Lombard Street viel zu steil für Autos.

Veröffentlicht in Aktuelles

Im neuen Jahr haben Reisende die Möglichkeit, Kalifornien neu zu entdecken - von legendären Attraktionen bis hin zu einer Fülle von neuen Angeboten. Im Laufe des Jahres 2022 wird der Golden State die Eröffnung mehrerer neuer Luxushotels, aufregender Freizeitparkattraktionen, reichhaltiger Bildungs- und Kulturangebote und vieles mehr feiern.

Veröffentlicht in Aktuelles
Sonntag, 04 Januar 2009 20:37

San Diego

Gaslamp Quarter

Sonne, Strand & sehenswert

San Diego, eine der zehn größten Städte der USA und zweitgrößte Stadt Kaliforniens, steht bei vielen USA-Touristen im "Golden State" Kalifornien immer etwas im Schatten der berühmteren Schwestern San Francisco und Los Angeles.

Gut, die Golden Gate Bridge steht nun einmal woanders und auch das Mekka aller Filmfans, Hollywood, liegt 200 km oder zwei Autostunden weiter nördlich. Oder auch nicht gut, denn San Diego hat einiges zu bieten und es wäre schade, wenn die eigene Reiseroute an San Diego vorbeiführte.

Veröffentlicht in Städte & Regionen
Dienstag, 11 November 2008 16:57

Palm Springs

 

East Canyon Drive
East Canyon Drive

Palm Springs - in den 30er , 40er und 50er Jahren der Rückzugsort für Filmstarts, die dem Trubel Hollywoods entfliehen wollten. Palm Springs - in 60er und 70er Jahren der Ort, wo sich gutsituierte Senioren zum Golfspielen trafen. Palm Springs - was ist es heute?

Auf jeden Fall erstmal ein Städtchen im Coachella Valley, etwa 190km südlich von Los Angeles gelegen, mit ca. 42.000 Einwohnern und weit über 100 Golfplätzen, was sich nun vielleicht schon wieder langweilig anhört, aber weit gefehlt.

Veröffentlicht in Städte & Regionen
Seite 1 von 2