Buchtipps

Donnerstag, 14 Juni 2007 23:52

FlexiMap Hawaii

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
ImageFlexiMap Hawaii

ISBN: 3899442385

Format: 23,4 x 29,7 cm
Laminiert
Erscheinungsdatum: 2006
Preis: 5,00 EUR

Das schreibt der Verlag:
FLEXIMAPS sind durch die auf die Papierkarte aufgebrachte Folie extrem strapazierfähig und besonders leicht zu falten. Sie sind problemlos und wiederholt – weil abwaschbar – zu beschriften.

Jede FLEXIMAP enthält eine Hauptkarte sowie Spezialkarten mit für den Touristen interessanten Informationen sowie ein Namensverzeichnis, das nicht nur zu Orten und Straßen, sondern auch zu touristisch interessanten Plätzen führt.
Ein Kompakt-Reiseführer, der über die betreffende Region in Wort und Bild informiert, bereichert die Karte zusätzlich.

Redaktion usa-reise.de:

FlexiMaps sind mittlerweile ein fester Bestandteil meines Kartenvorrats - laminiert und handlich verdecken sie beim Autofahren nicht die ganze Windschutzscheibe und lassen sich zudem auf fast jede beliebige Größe falten, ohne gleich einzureißen. Auch der freundliche Mensch an der Rezeption kann nun beherzt zum Stift greifen um den Weg zu erklären, denn die FlexiMaps sind abwaschbar.

Bislang habe ich mir die FlexiMaps immer erst vor Ort besorgen können, doch zwischenzeitlich gibt es von Kunth dankenswerterweise eine Reihe dieser praktischen Karten auch in Deutsch, so dass man sich schon vorab informieren und daheim planen kann.

Die FlexiMap Hawaii enthält Karten der 8 Hauptinseln, einen kleinen Stadtplan von Honululu sowie eine kleine Übersichskarte mit allen Inseln. Neben einem Straßenverzeichnis, das auch die Sehenswürdigkeiten verzeichnet, findet sich auch noch eine Kurzvorstellung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten sowie eine Reihe von Tipps für Anreise und Aufenthalt.

Günstig, klein & praktisch - so ist man es von den FlexiMaps gewohnt und auch die FlexiMap Hawaii macht da keine Ausnahme!

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit bei amazon.de

Gelesen 9593 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 Juni 2007 00:46
Veröffentlicht in Karten
Thomas

Seitdem ich 1992 zum ersten Mal in den USA war, bin ich von diesem Land begeistert und bereise es regelmässig.

Besonders angetan hat es mir der Südwesten, in New Mexico fühle ich mich besonders wohl. Zum Abschalten zieht es mich meistens nach Florida, dort ist die Gegend um Naples und Sarasota mein absoluter Favorit.

Mehr in dieser Kategorie: FlexiMap San Francisco »