Buchtipps

Donnerstag, 14 Juni 2007 23:52

FlexiMap San Francisco

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
ImageFlexiMap San Francisco

ISBN: 3899441907

Format: 23,4 x 29,7 cm
Laminiert
Erscheinungsdatum: 2006
Preis: 5,00 EUR

Das schreibt der Verlag:
FLEXIMAPS sind durch die auf die Papierkarte aufgebrachte Folie extrem strapazierfähig und besonders leicht zu falten. Sie sind problemlos und wiederholt – weil abwaschbar – zu beschriften.

Jede FLEXIMAP enthält eine Hauptkarte sowie Spezialkarten mit für den Touristen interessanten Informationen sowie ein Namensverzeichnis, das nicht nur zu Orten und Straßen, sondern auch zu touristisch interessanten Plätzen führt.
Ein Kompakt-Reiseführer, der über die betreffende Region in Wort und Bild informiert, bereichert die Karte zusätzlich.

Redaktion usa-reise.de:

Persönlich war ich schon immer ein Fan dieser handlichen laminierten Karten, regelmäßig habe ich mich vor Ort mit einer solchen Karte der Region eingedeckt, die ich gerade besuchte.

Die Vorteile sind einfach unschlagbar: schneller Überblick über die Hauptverbindungsstraßen, eine Größe, die beim Autofahren nicht das komplette Blickfeld verdeckt und zudem ohne sofortige Risse nach belieben faltbar. Umso besser, daß Kunth nun auch verschiedene Karten in deutscher Sprache anbietet, somit lässt sich die Reise gleich besser vorbereiten.

Die FlexiMap San Francisco zeigt nicht nur die wichtigsten Stadtbereiche, sondern enthält auch einen Überblick über die Bay, die Region und sogar ganz Kalifornien (in entsprechend großem Maßstab). Ein Straßenverzeichnis, eine Übersicht des Schnellbahnnetzes sowie der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in und um die Stadt fehlen ebenfalls nicht.

Für kleines Geld ein unverzichtbarer Begleiter für den nächsten Aufenthalt in der Stadt und auch bei uns ist sie - trotz Navigationsgerät - beim nächsten Mal wieder im Reisegepäck!

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit bei amazon.de

Gelesen 10398 mal Letzte Änderung am Freitag, 15 Juni 2007 00:16
Veröffentlicht in Karten
Thomas

Seitdem ich 1992 zum ersten Mal in den USA war, bin ich von diesem Land begeistert und bereise es regelmässig.

Besonders angetan hat es mir der Südwesten, in New Mexico fühle ich mich besonders wohl. Zum Abschalten zieht es mich meistens nach Florida, dort ist die Gegend um Naples und Sarasota mein absoluter Favorit.

Mehr in dieser Kategorie: « FlexiMap Hawaii