Aktuelles

Freitag, 17 Juni 2022 00:34

Virginia Beach feiert den Sommer 2022 - Drei Monate Farben und Klänge

geschrieben von
Im Neptune's Park ist immer etwas los Im Neptune's Park ist immer etwas los Virginia Beach CVB

Virginia Beach ist mehr Lebensgefühl als Ort, es wärmt die Haut, schmeckt nach Salz und riecht nach Meer und Sonnencreme – und zwar an 250 Tagen im Jahr. Im Sommer feiern zwei weitere Sinne Hochsaison: Dann weht die Meeresbrise Musik durch die Straßen und farbenfrohe Veranstaltungen beleben die Kulissen der Promenaden und Strände. In Sachen Outdoor-Events läuft Virginia Beach dann zur Höchstform auf, gefeiert wird am Strand oder auf und am Bordwalk.

Kultursommer am Strand

Noch bis zum 17. August 2022 laden immer mittwochs die Organisatoren der „Oceanfront Concert Series“ zu kostenfreien Outdoor-Konzerten ein. Die Bühnen sind im 17th und 24th Street Park entlang des Boardwalks zu finden, als Gäste treten nationale Bands aller Musikrichtungen auf. Am Folgetag, jeweils donnerstags, kommen die Filmfans auf ihre Kosten.

Bei der „Beach Blanket Outdoor Movie Series“ vom 23. Juni bis 25. August 2022 sorgen alte und neue Familienfilme für Kinoatmosphäre unter freiem Himmel. Veranstaltungsort ist der Strand an 29th Street, für Gemütlichkeit sorgen selbst mitgebrachte Picknickdecken.

Auch die Reihe „Live! on Atlantic“ garantiert Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Den ganzen Sommer über entführen Zauberer, Jongleure, Musiker und viele mehr auf täglich neue Weise ihr Publikum in die Welt der Artistik und Unterhaltung. Weitere Höhepunkte für Rhythmusbegeisterte sind die Tanzwettbewerbe und Liveshows des „Funk Fests“ vom 26. bis 27. August 2022 und das „La Fiesta Virginia Beach“ vom 24. bis 25. Juni 2022, bei der die lateinamerikanische Kultur mit Musik, Gastronomie und Kunsthandwerk gefeiert wird.
Einen Überblick über alle Veranstaltungen des Eventsommers gibt’s unter www.visitvirginiabeach.com/explore/events und unter beacheventsvb.com.

ViBe Mural Vestival - neue Murals entstehenViBe Mural Vestival - neue Murals entstehenGemälde auf Asphalt

Los geht es am 18. Juni 2022 mit dem „Chalk the Walk“, einer Kunstaktion auf dem Boardwalk. Unter dem Motto „Comic-Helden“ verwandeln Künstler und solche, die es werden wollen, die Strandpromenade in eine Gemäldesammlung. Auf einer Länge von drei Blöcken entstehen dabei Straßenbilder aus Kreide von drei mal drei Metern Größe. Die besten Werke in den Kategorien Amateur, Profi und Jugend werden jeweils prämiert.

Ebenfalls bunt wird es beim „MuralFestival“ vom 19. bis 28. August 2022. An zehn Tagen entstehen dann zehn neue Wandgemälde im sogenannten „ViBe Creative District“, begleitet durch eine fröhliche Menge an Zuschauern, die den Künstlern bei der Erschaffung ihrer Werke über die Schulter schauen. Insgesamt sind bereits über 100 Murals und Kunstinstallationen in dem Bezirk zu bestaunen, teils unübersehbar an Hausfassaden, teils versteckt inmitten von Baustellen und Unterführungen.

Weitere Informationen über Virginia Beach sind auf der Webseite www.VisitVirginiaBeach.com sowie auf der deutschen Facebook Fan-Seite www.facebook.com/EntdeckeVirginiaBeach erhältlich, natürlich finden sich auch viele Tipps und Infos in unserem USA-Forum.

Gelesen 161 mal Letzte Änderung am Freitag, 17 Juni 2022 00:50
Veröffentlicht in Aktuelles, Virginia, Sonne & Meer