Aktuelles

Dienstag, 12 April 2022 15:19

Wie amerikanisch ist Florida? Ur-Amerikanische Erlebnisse im Sunshine State Empfehlung

geschrieben von
Vorführung während der Stuart Air Show in Stuart, Florida Vorführung während der Stuart Air Show in Stuart, Florida Stuart Air Show

Fällt das Wort "Florida" im Zusammenhang mit einem USA-Urlaub, so denkt man sofort an das typische Image des Sunshine-States: Sonne, Strand, Meer & kühle Cocktails. Echte authentische Amerika-Erlebnisse vermutet man eher in Texas, aber auch hier überrascht Florida wieder mit seiner Vielseitigkeit: Kuh-Bingo oder eine echte Air-Show gibt es auch hier. Für alle,  die im Urlaub das echte amerikanische Lebensgefühl hautnah erleben wollen, haben wir hier vier Tipps zusammengestellt:

Tootsies Orchid LoungeTootsies Orchid LoungeLässige Country-Lokale die das Tanzbein zum Schwingen bringen

Nordflorida ist bekannt für sein Südstaatenflair, Cowboyhüte, Banjos und Line-Dance. All das an einem Ort finden Urlauber inmitten von Panama City Beach in „Tootsies Orchid Lounge“. Seit 2008 lockt die Honky-Tonk-Bar Einheimische und feierlaunige Besucher an ihre Tresen und vor allem auf die Tanzfläche – genau wie das berühmte Original in der Country-Hochburg Nashville.

Zu Bandwettbewerben und Gesangseinlagen gesellen sich hier Eimer voll frittierter Shrimps und kühles Bier. Die ein oder andere Aufforderung zum Tanz gehört in Tootsies ebenfalls selbstverständlich zum guten Ton. Wer vorab noch auf der Suche nach der passenden Abendgarderobe ist, wird in den 124 Geschäften des Pier Parks, in dem sich die Bar befindet, fündig.

Familienspaß beim Cow Plop BingoFamilienspaß beim Cow Plop BingoGlücksspiel mit Rindern

Das von der Commerce Chamber of Palm City an der Ostküste Floridas veranstaltete „Cow Plop Bingo“ wirkt auf dem ersten Blick bizarr, ist aber eine familienfreundliche Benefizveranstaltung, die jedes Jahr ende Februar in Martin County stattfindet. Bei jedem Event ist eine andere Ranch des Countys Gastgeber und begrüßt Spieler sowie Schaulustige.

Als Spielfeld dient das Ackerland der Farm, welches in große Parzellen aufgeteilt wird, die je ein übergroßes Quadrat eines Bingo-Spielfeldes darstellen. Die Zuschauer können eine Parzelle für 50 US-Dollar oder drei Parzellen für 125 US-Dollar erwerben. Anschließend heißt es „Kuh los“ und das Tier beginnt das Ackerland gemütlich zu durchstreifen.

Wenn sie schließlich „ploppt“ (oder sich selbst erleichtert… einen Kuhfladen hinterlässt…), gewinnt die Person, die auf die entsprechende Parzelle gesetzt hat den Hauptpreis von 1.000 US-Dollar. Die Outdoor Veranstaltung umfasst ein ganztägiges Unterhaltungsprogramm im Vorfeld des großen Ereignisses mit Live-Musik und kinderfreundliche Aktivitäten wie Traktorfahrten, eine Zaubershow und vieles mehr.

Hemingway HouseHemingway House, Key West, FloridaAuf Hemingways literarischen Spuren in Key West

Pulitzerpreisträger Ernest Hemingway steht sinnbildlich für die amerikanische Literatur und verfasste in Key West seine Klassiker „Wem die Stunde schlägt“ und den Roman „Haben und Nichthaben“, welcher sogar auf der Insel spielt. Noch heute kann sein Haus in der Whitehead Street, das heutige Hemingway Home & Museum, mit Schreibstube, Swimmingpool und vielen persönlichen Erinnerungsstücken besichtigt werden.

Der Autor selbst lebte bis Dezember 1939 in diesem Anwesen. Andere „Lieblingsorte“ des Erzählers, wie die einstige Boxkampf-Arena im Viertel Bahama Village, sind Besuchern zugänglich – auch wenn man heute statt einer Sportstätte das populäre Blue Heaven Restaurant antrifft – ein absolutes „Must Taste“ für Fans von Egg Benedict und „Blueberry Pancakes“.

Das Kätzchen "Leonardo da Vinci" ruht sich im Ernest Hemingway Home & Museum auf einer alten Schreibmaschine ausDas Kätzchen "Leonardo da Vinci" ruht sich im Ernest Hemingway Home & Museum auf einer alten Schreibmaschine ausHeute ist das als National Historic Landmark eingetragene Haus ein Museum zu Ehren des Schriftstellers - und ein Zufluchtsort für mehrere Dutzend Katzen, von denen viele sechs Zehen haben und von der Katze eines Käpitäns zur See abstammen, die Hemingway geschenkt wurde.

Nach dem Essen können Hemingway Fans einen Abstecher in seine Lieblingsbar „Sloppy Joe’s“ auf der Duval Street einlegen. Ein Highlight, für alle die vom Autor einfach nicht genug bekommen können, sind die jährlich stattfindenden Hemingway Days. An mehreren Tagen rund um den 20. Juli bevölkern Doppelgänger des Literaten mit weißem Rauschebart und dickem Strickpulli die Stadt. Was nicht fehlen darf: Der „Hemingway Look-Alike Contest“ in Sloppy Joe’s Bar.

Spannende Stunts während der Stewart Air ShowSpannende Stunts während der Stewart Air ShowDie Stuart Air Show verleiht Flügel

Wer den amerikanischen Filmklassiker Top Gun liebt, wird sich bei der Stuart Air Show – der größten jährlichen Veranstaltung an Floridas Treasure Coast – wie zu Hause fühlen. Hier, etwa zwei Autostunden nördlich von Miami, erwartet das Publikum Kampfjets, Feuerwerk und hunderte wehende amerikanische Flaggen. Das beliebte Event beehrt die große Bedeutung der Luftfahrt für die USA und die Verdienste amerikanischer Veteranen.

Auch moderne Kampfjets gibt es auf der Stuart Air Show zu sehenNeben der Air Show voll waghalsiger Flugmanöver können Besucher vor Ort viel Interessantes über die Geschichte der Luftfahrt sowie die Vereinigten Staaten und ihre Air Force lernen. In der Regel findet die Stuart Air Show am Veteran's Day Weekend im November statt.

Weitere Informationen und Tipps rund um den Sunshine State gibt es unter visitflorida.com/de oder auch in unserem Forum.

Gelesen 582 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 14 April 2022 00:58
Veröffentlicht in Aktuelles, Florida