Aktuelles

Dienstag, 01 Februar 2022 15:12

PLAY nimmt Flüge nach New York auf - Sonderpreis bis zum 07. Februar 2022 Empfehlung

geschrieben von
Einer der PLAY-Airbusse Einer der PLAY-Airbusse Birgit Steinar Birgisson

Die isländische Airline PLAY erschließt ihr drittes Reiseziel in den USA und wird ab dem 9. Juni 2022 neben Baltimore und Boston auch New York anfliegen. Reisende in die Stadt, die niemals schläft, können von 22 verschiedenen europäischen Destinationen aus über Islands Hauptstadt Reykjavik ausgesprochen günstig, sicher und bequem nach New York fliegen. Flugtickets sind ab dem 1. Februar 2022 erhältlich.

Zum Start lockt PLAY vom 1. bis 7. Februar 2022 mit Sonderpreisen nach New York

Für alle Reiselustigen, die im September oder Oktober 2022 nach New York wollen, um die Metropole im goldenen Herbst zu erkunden, hat PLAY ein einmaliges Angebot: Vom 1. bis zum 7. Februar kosten Flugtickets der isländischen Airline aus Berlin oder Stuttgart nach New York nur 139 Euro pro Strecke. Die perfekte Gelegenheit für alle, bei denen die Stadt der großen Träume schon lange auf der Bucketlist steht!

Die isländische Airline erschließt ihr drittes Reiseziel in den USA

Nachdem die isländische Airline PLAY bereits 22 beliebte Destinationen in Europa mit Reykjavik verbindet, schreitet die Expansion in Nordamerika nun weiter voran. Kürzlich wurde die Aufnahme der Städte Baltimore und Boston in den Flugplan verkündet, nun folgt ein weiteres Highlight: Die Stadt New York. PLAY wird den Flughafen New York Stewart International Airport im Südwesten des Hudson Valleys anfliegen. Die Fahrzeit von dort bis nach Manhattan beträgt ca. 75 Minuten und ist damit vergleichbar mit der Fahrzeit vom Flughafen Newark. Da der Flughafen recht klein ist und bis dato eher für den nationalen Flugverkehr genutzt wurde, sind die Wartezeiten bei der Sicherheitskontrolle oder dem Zoll deutlich kürzer als an den anderen New Yorker Flughäfen und das Verlassen des Flughafens binnen weniger als 30 Minuten möglich.

Hudson ValleyWer mehr Zeit mitbringt und nicht nur New York City entdecken möchte, kann auch direkt im Hudson Valley so einiges unternehmen: Die Region rund um den Flughafen erlebte in den letzten Jahren einen echten Aufschwung und bietet seinen Besuchern neben einer wunderschönen Natur auch die Möglichkeit Verschiedenes zu unternehmen, wie beispielsweise eine Bootstour auf dem Hudson River, Golfen oder Wandern. Besonders empfehlenswert ist ein Shopping-Ausflug in das bekannte Woodbury Common Premium Outlet oder ein Besuch im größten Legoland der Welt.

Weitere Informationen und Tickets sind unter www.flyplay.com zu finden. Viele Tipps und Infos rund um New York sowie weitere Airline-News findet man auch in unserem Forum.

Über PLAY
PLAY ist eine neue Low-Cost-Airline aus Island, die im November 2019 von Luftfahrtexperten gegründet wurde. Die Fluggesellschaft bietet niedrigpreisige Reisen zu beliebten Zielen an. Dabei setzt PLAY moderne Flugzeuge des Typ Airbus A321neo ein. Die derzeit aus drei Flugzeugen bestehende Flotte fliegt momentan verschiedene europäische Flughäfen an. Ab dem Jahr 2022 bietet PLAY auch kostengünstige Langstreckenflüge anbieten und integriert dafür einige nordamerikanische Destinationen in das bestehende Streckennetz. 

Gelesen 1035 mal Letzte Änderung am Dienstag, 01 Februar 2022 15:24
Veröffentlicht in Aktuelles, Airlines