Sonne & Meer

Montag, 04 Dezember 2023 00:30

Auch wieder im Jahr 2024: an 6 Tagen kostenloser Eintritt in die U.S. Nationalparks

geschrieben von
Sehr beliebt: Zion National Park Sehr beliebt: Zion National Park Charlie Wollborg

Jedes Jahr gibt es einige Tage, in dem für den Eintritt in die Nationalparks der USA keine Gebühren erhoben werden, so auch wieder im Jahr 2024. An insgesamt 6 Tagen bleiben die Kassenhäuschen der U.S. Nationalparks 2024 unbesetzt. 

"Nationalparks sind Orte, die die Sinne wecken, Neugierde wecken, zum Nachdenken anregen und Freude bereiten", sagte der Direktor des National Park Service, Chuck Sams. "Die eintrittsfreien Tage erweitern die Möglichkeiten für die Menschen, ihre Nationalparks zu besuchen und die Schönheit und Geschichte unseres Landes zu erleben."

Alle sind eingeladen, den Zauber und die Wunder der Nationalparks zu erledigen - das ganz Jahre über und an diesen Tagen ganz besonders.

An folgenden Tagen zahlt ihr keine Eintrittsgebühren in die U.S. Nationalparks.

Nationalparks sind das ganze Jahr über eine günstige Alternative für den Geldbeutel. Mehr als 300 der über 400 Nationalparks des Landes sind jeden Tag kostenlos zugänglich. Detaillierte Informationen zu den Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in den einzelnen Parks finden Sie auf NPS.gov und in der NPS-App.  

Die Kosten für den Eintritt in die Parks liegen zwischen 10 und 35 Dollar. Die Gelder verbleiben beim National Park Service und 80 bis 100 % bleiben in dem Park, in dem sie erhoben werden. Mit den Einnahmen werden Services für Besucher unterstützt, darunter die Verbesserung der Zugänglichkeit, die Wiederherstellung von Lebensräumen für Wildtiere und die Bereitstellung von Rangerprogrammen sowie die Erweiterung oder Verbesserung von Toiletten, Campingplätzen, Wanderwegen und anderen Einrichtungen.  

Die Gebührenbefreiung für die genannten Tage bezieht sich nur auf die Eintrittsgebühren des National Park Service und gilt nicht für sonstige Angebote oder Benutzungsgebühren für Camping, Bootsanlegestellen, Transport, spezielle Touren oder andere Aktivitäten. 

Der Jahrespass "America the Beautiful National Parks and Federal Recreational Lands" für 80 Dollar berechtigt zum Eintritt in mehr als 2.000 staatliche Erholungsgebiete, darunter alle Nationalparks. 

Andere Bundesbehörden für Landmanagement bieten eigene gebührenfreie Tage an sind U.S. Fish & Wildlife Service, Bureau of Land Management, Bureau of Reclamation, U.S. Forest Service, and U.S. Army Corps of Engineers.   

Braucht ihr noch Tipps für euren Nationalpark-Besuch oder euren USA-Urlaub? Schaut mal in unserem großem USA-Forum vorbei!

Gelesen 5053 mal Letzte Änderung am Montag, 04 Dezember 2023 21:56