Samstag, 22 März 2008 20:34

Original Garlic Bread (aus dem Kochbuch: Die Italo Amis)

geschrieben von
So lecker und ein echter Klassiker: Garlic Bread So lecker und ein echter Klassiker: Garlic Bread Waldemar Brandt

Garlic Bread, Knochblauchbrot - in den USA ein echter Klassiker, der vor allem zu Nudelgerichten fast schon grundsätzlich gereicht wird, oft auch in Form von Rolls, kleinen, länglichen Brötchen. 

Wir persönlich lieben Garlic Bread und können davon gar nicht genug bekommen, aber Tony sind das in seinem Ami-Kochbuch etwas anders:

"Eine "Notwendigkeit" bei den italienischen Mahlzeiten in den USA ist das Original-"Knoblauchbrot" - ein scheußliches Gebäck, das ich auch nie mehr auf all meinen Reisen wiedergefunden habe - Gott sei Dank! Ich selbst lehne es auch irgendwie ab, aber komischerweise sind die meisten meiner deutschen Gäste davon begeistert!"

Aber lassen wir Tony reden, hier ist sein Originalrezept für Garlic Bread (und nur mit extra Knoblauch schmeckt es so richtig und die Kollegen freuen sich am nächsten Tag....)

Lasse etwas Butter oder Margarine schmelzen und gib fein gehackte Knoblauchzehen oder Knoblauchsalz dazu. Französische oder italienische Brotscheiben toasten (nur ganz leicht!).

Danach lasse das Brot sich mit der Knoblauchbutter vollsaugen und grille es so lange, bis die Butter bruzzelt. Das serviere dann warm zu jeder italienischen Speise.

Oder:

Bereite die Butter und den Knoblauch genauso zu und gib einige frische Brotbrocken oder Semmelbrösel, geriebenen italienischen Käse und Petersilie dazu. Wenn Du's dann wie oben auf das Brot tust - dann kannst Du ein "hochnäsiges" Knoblauchbrot servieren!

Das Repzept stammt mit freundlicher Genehmigung aus dem Buch:

 

Tony De Lisa - "Das Ami Kochbuch": Mosaik Verlag, ISBN 3576105530

Image
Das Ami-Kochbuch

Burger, Steak & Bagels - wer meint, daß das alles ist, was die amerikanische Küche hervorbringt, liegt völlig falsch.

Wenn Ihr bereits die USA besucht habt, werdet ihr euch an viele Gerichte sicherlich gerne erinnern. Wenn Du die USA noch nie besucht hast, wird dieses Buch Dein Fernweh schüren.

Tony De Lisa "Das Ami Kochbuch" hat einen Ehrenplatz in unserer Küche!

Ihr könnt das Buch natürlich auch gleich für ganz kleines Geld bei Amazon.de bestellen!

Gelesen 14056 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 17 März 2022 22:42
Veröffentlicht in Kochrezepte