Donnerstag, 27 Dezember 2007 12:53

Atlantas Antwort auf die Kugel vom Times Square

geschrieben von

Silvester in Atlanta
Silvester in Atlanta
An Silvester fällt der Pfirsich

Während New York den Jahreswechsel mit einer Kristallkugel am kalten Times Square feiert, antwortet das warme Atlanta mit dem Peach Drop: Ein großer Pfirsich schwebt langsam zu Boden. Die Kult-Silvesterparty der Südstaaten.
Nichts gegen den Times Square. Nur ist es dort in der Silvesternacht meistens sehr kalt und eng.
Die Alternative findet man in Amerikas Südstaatenmetropole, in Atlanta. Zum "Peach Drop" senkt sich dort ein riesiger Pfirsich, das Wahrzeichen des Staates Georgia, vor der Kulisse von Wolkenkratzern von einem Turm. Kommt die fast 400 Kilogramm schwere Frucht nach 65 Sekunden unter Begeisterungsstürmen am Boden an, hat das neue Jahr begonnen.

Schauplatz ist Underground Atlanta im Zentrum der Viereinhalb-Millionen-Stadt, wo unterirdische Markthallen zu einem weitläufigen Ensemble von Szene-Geschäften und Restaurants umgebaut worden sind. Geboten wird auch ein Live-Konzert des Country-Starsängerin Miranda Lambert. Die Party beginnt um 12 Uhr und dauert bis mindestens 4 Uhr morgens. Atlanta hat ein großes Angebot an preiswerten Hotels und ist mit Delta Air Lines sowie Lufthansa gut und zur Zeit auch sehr günstig erreichbar. Shopping gibt es im ganz großen Stil. Die Preise, dank des billigen Dollars schon extrem niedrig, fallen nach Weihnachten noch weiter wie der Pfirsich zu Silvester.
Reiseinfos über Georgia: Georgia Tourism, Horstheider Weg 106a, 33613 Bielefeld, Deutschland, Tel. 0521-986-0425, www.georgiaonmymind.de
Gelesen 1682 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 02 Januar 2008 01:09
Veröffentlicht in Georgia
Mehr in dieser Kategorie: Georgia on my Couch entdecken »