Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: denali

Mit der Coronavirus-Pandemie nahm der Konsum von Social Media Plattformen richtig Fahrt auf. So ist es kaum verwunderlich, dass Reiseinspirationen und -entscheidungen der Generation Z (geboren zwischen ca. 1995 bis 2012) zunehmend von sozialen Medien beeinflusst werden. Als beliebteste Plattform spielt TikTok eine tragende Rolle – die Kurzvideos machen Lust auf Urlaub und wecken den Entdeckergeist.

Veröffentlicht in Aktuelles
Mittwoch, 12 August 2009 02:00

Polarlichter über Taiga und Tundra

Image
Herbstfarben am Mount McKinley
Der Denali Nationalpark lockt mit erweitertem Hotelangebot und geführten Touren auch im Herbst Besucher an

Alaska, der nördlichste, westlichste und größte Bundesstaat der USA, feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag, und auch der unberührte Denali Nationalpark im Herzen Alaskas feiert mit und hat zum Jubiläum eine weitere komfortable Unterkunft eröffnet: Die Summit Lodge. Diese ist Teil der McKinley Village Lodge, 12 km südlich des Parkeingangs am Ufer des Nenana-Flusses. Ausschließlich mit umweltfreundlichen Materialien erbaut, fügt sich die Lodge malerisch in das Landschaftsbild ein, und auch bei der Inneneinrichtung hat man mit viel Holz eine gemütliche und gleichzeitig elegante Atmosphäre geschaffen. Ebenfalls zur Summit Lodge gehören das Restaurant Gold Rush Dining Room, der Lucky Miss Saloon und das Café Quigley’s Coffee Corner. Von der Terrasse hat man einen herrlichen Blick auf den Fluss und die umliegenden Berge und Täler, wo man mit etwas Glück Elche und Karibus vorbeiziehen sehen kann. 

Veröffentlicht in Alaska