Aktuelles

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: meer

Sonne, Strand und Meer - dafür ist Florida bekannt, nicht umsonst heißt es der "Sunshine State". Doch es gibt nicht "den Strand" - manch einer mag es naturnah, ein anderer sucht einen Hundestrand und der nächste Sonnenanbeter zieht die Einsamkeit dem Massenbetrieb vor.

Die Strände rund um St. Pete / Clearwater sind so unterschiedlich wie ihre Besucher, über 56 Kilometer feinste Strände bietent jedem Reisenden den perfekten Strand, egal, ob Naturliebhaber, Retro-Fan, Angler, Hundebesitzer oder Shoppingliebhaber. Wir stellen fünf Strand-Geheimtipps abseits der bekannten Orte St. Pete Beach und Clearwater Beach vor, die einen perfekten Florida-Strandurlaub garantieren! 

Veröffentlicht in Aktuelles

Die Reiseplanung für das Jahr 2022 steht unmittelbar bevor. Doch wohin soll man mit der oder dem Liebsten am Reisen? Die Region St. Pete/Clearwater begeistert nicht nur mit diversen romantischen Erlebnissen, einem großen Portfolio von Kultur und Kunst sowie wunderschönen Stränden – hier gibt es auch die perfekte Unterkunft: So erzählt das ikonische Don CeSar Hotel eine Liebesgeschichte.

Veröffentlicht in Aktuelles
Sonntag, 17 November 2019 22:06

Vorsicht, Elche kreuzen! Alaska im Winter

Polarlichter über AnchorageFatbiken, Eisfischen oder Schneeschuhwandern: Winterspaß in Alaska – etwas für Abenteurer und Sportbegeisterte

Alaska im Winter? Da mag so mancher frösteln. Dabei entfalten Anchorage und Umgebung zu dieser Jahreszeit ihren ganz besonderen Charme und laden Outdoor-Fans zu tollen Aktivitäten ein.

Im Hundeschlitten durchs Winter-Wonderland

Sich von einem Huskyteam, warm eingepackt im Schlitten, durch die verschneiten Wälder ziehen lassen, ist ein Traum. Selbst als Musher, so heißen die Hundeschlittenführer, Hand anlegen, ist ein unvergessliches Erlebnis! Flott geht es auf dichter Schneedecke durch unberührte Landschaft. Einige der Hunde starten Anfang März beim alljährlichen Iditarod, dem schwersten Hundeschlittenrennen der Welt.

Veröffentlicht in Alaska

Portland HeadlightDer jüngste Neuenglandstaat lockt mit vielfältiger Geschichte, Kultur und Natur

1820 deklarierte der US-Bundesstaat Maine seine Unabhängigkeit vom benachbarten Massachusetts. Grund genug für das jüngste Mitglied der Neuenglandstaaten, seine abwechslungsreiche Geschichte und die dazu gehörenden Meilensteine anlässlich des 200. Geburtstags gebührend zu feiern.

Auch für Besucher sind die Veranstaltungen rund um das Jubiläum die perfekte Gelegenheit, den sogenannten Pine Tree State zu erkunden. Maine ist bekannt für seine spektakuläre Küstenlinie, felsigen Inseln und majestätischen Berge. Naturliebhaber schätzen die zahlreichen Wanderwege, Kletterrouten und Mountainbike-Pfade im Sommer und die Ski- und Snowboard-Pisten im Winter.

Veröffentlicht in Maine