Dienstag, 16 September 2008 23:58

Orange County: Wildlife & Beach Tour

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)


die Küste von Orange County
O. C. California, Anaheim, das klingt nach Vergnügungsparks wie Disneyland, nach Strand und Sonne, nach Nightlife und Luxus, nach Urlaub und Unbeschwertheit.

Ebenfalls Strand und Sonne, aber mit etwas mehr Tiefgang, gibt es bei der OC Wildlife & Beach Tour. Auch wenn hier Natur und Umweltschutz im Vordergrund stehen, kommt der Spaß nicht zu kurz - das Angebot wendet sich beileibe nicht nur an eingefleischte Umweltaktivisten auf Bildungsurlaub.

Tide Pools
Tide Pools
Auf unserer "Wildlife & Beach Tour" (es werden auch andere Touren angeboten, z. B. eine Beach Coastal & Shopping Tour) war die Inhaberin Cheri Ikerd selbst unser Guide. Erstes Ziel war - fast schon nahe liegend - der Strand, genauer die dortigen Tide Pools, kleine Wassertümpel, die bei Ebbe zurückbleiben. Flip Flops sind hier übrigens eine eher unpassende Fußbekleidung, da hier felsiger Untergrund bewältigt werden muss. Cheri versicherte uns allerdings glaubhaft, dass bisher noch jeder den Weg über die Felsen gemeistert hat - auch für kleinere Kinder ist das kein Problem. Die kleine Mühe lohnt sich, denn in den Tide Pools kann man Seesterne, Seeanemonen, Krebse und Krabben aus nächster Nähe beobachten und vor allem wird der Nachwuchs seine helle Freude an all den kleinen Wundern haben, die es zu entdecken gibt.

Die Reste des Dana Point Inn
Die Reste des Dana Point Inn
Viel zu sehen gibt es auch beim Dana Point, dem nächsten Halt unserer Tour, wo man einen guten Blick über die Küste hat. Interessant auch die Geschichte des "Dana Point Inn", einem Hotel, das aufgrund des Schwarzen Freitags 1929 und der nachfolgenden Wirtschaftskrise nie vollendet wurde, obwohl es der große Traum von S.H. Woodruff gewesen wäre. Zu sehen sind noch einige Bögen sowie ein steinerner Pfad, auf dem wir entlang spazieren und Cheris Erläuterungen lauschen.

das Nichtschwimmerbecken
das Nichtschwimmerbecken
Doch genug der Geschichte, die Probleme der Gegenwart begegnen uns im Pacific Marine Mammal Center, wo verletzte Seehunde wieder aufgepäppelt, gesund gepflegt und auf ein neues Leben in Freiheit vorbereitet werden. Fast immer sind Menschen Schuld am Leid der Tiere, die von Propellerschrauben verletzt, von Angelschnüren komplett gefesselt oder mit einem Magen voller Müll hier Pflege, Hilfe und damit Rettung aus höchster Not finden. Auch eine Aufzuchtstation für Heuler ist vorhanden. Sehr deutlich wird einem hier vor Augen geführt, wie wichtig der Schutz der Strände und Meere ist. Das Pacific Marine Mammal Center ist eine Non-Profit Organisation, viele freiwillige Helfer engagieren sich hier. Der Eintritt ist frei, eine kleine Spende sollte man aber geben.

Blumen im Crescent Bay Point Park
Blumen im Crescent Bay Point Park
Den Crescent Bay Point Park steuert Cheri als nächstes an, von wo aus man einerseits Seehunde in ihrer natürlichen Umgebung sehen, andererseits aber auch nochmals einen schönen Überblick über die herrliche Küste genießen kann. Wie anfangs erwähnt, lässt unser Guide aber auch die ökologischen Aspekte nie außer acht und weist immer wieder auf die Folgen und Konsequenzen des menschlichen Handelns für dieses einmalige Ökosystem hin.

OC Wildlife & Beach Tour - die Empfehlung für alle diejenigen unter uns, für die Natur erleben mehr bedeutet als ein Besuch im nächsten Zoo!

OC Wildlife & Beach Tour Inc.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.ocwildlifebeachtour.com 
Tel.: 001 (949) 500 6981


Pacific Marine Mammal Center
20612 Laguna Canyon Road
Laguna Beach, California, USA   92651

Tel.: 001 (949) 494-3050
Fax: 001 (949) 494-2802
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.pacificmmc.org

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr
Eintritt: frei, Spenden sind willkommen


Allgemeine Informationen zu Orange County / Anaheim gibt es bei:

Anaheim/Orange County Visitor & Convention Bureau
800 W. Katella Ave., P.O. Box 4270
Anaheim, CA 92803 USA

Tel.: 714/765.8888
Fax: 714/991.8963

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.anaheimoc.org


Kaliforniens offizielle deutsche Website:
http://www.visitcalifornia.com/Deutsch


Die hier genannten Informationen waren zum Zeitpunkt der Überprüfung aktuell. Sollten sie einen Besuch planen, empfehlen wir ihnen, sich auf alle Fälle auf der jeweiligen Homepage über aktuelle Telefonnummern usw. zu informieren.
 

Gelesen 16405 mal Letzte Änderung am Dienstag, 03 November 2009 17:26
Veröffentlicht in Kalifornien
Thomas

Seitdem ich 1992 zum ersten Mal in den USA war, bin ich von diesem Land begeistert und bereise es regelmässig.

Besonders angetan hat es mir der Südwesten, in New Mexico fühle ich mich besonders wohl. Zum Abschalten zieht es mich meistens nach Florida, dort ist die Gegend um Naples und Sarasota mein absoluter Favorit.

Mehr in dieser Kategorie: « San Diego: Dinner Cruise