Montag, 19 Dezember 2022 19:58

Der Indian Garden im Grand Canyon National Park heißt nun Havasupai Gardens

geschrieben von
Der Eingang zum Havasupai Trail Der Eingang zum Havasupai Trail Mike Bowman

Das U.S. Board of Geographic Names bzw. der National Park Service hat den Antrag des Havasupai-Stammes auf Namensänderung von Indian Garden in Havasupai Gardens genehmigt. Havasupai Gardens liegt am Bright Angel Trail im Grand Canyon National Park South Rim und ist ein häufiger Aufenthaltsort für Tagestouristen.

Ursprünglich hieß das Gebiet Ha'a Gyoh, aber der National Park Service führte im Jahr 1928 Maßnahmen ein, die das Volk der Havasupai aus Ha'a Gyoh vertrieben. Die Umbenennung ist eine Handlung des Respekts für die unangemessenen Härten, die dem Volk der Havasupai auferlegt wurden.

Gelesen 1424 mal Letzte Änderung am Montag, 19 Dezember 2022 20:08