Aktuelles

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: delfine

Wassersport kann vielseitig und ganz unterschiedlich sein - manch einer liebt es rasant mit dem Jetski, andere wiederum lassen es eher ruhig angehen und paddeln entspant mit dem Kajak durch Floridas Mangroven. Was man auch immer an Aktivitäten plant, unter der Sonne Floridas ist auf jeden Fall Spaß garantiert, ganz besonders in St. Pete/Clearwater, das mit einer Vielzahl an Wassersport-Erlebnissen begeistert (was auch von Tripadvisor bestätigt wird).

Die Region ist ein wahres Wassersportparadies - und besonders wenn die Temperaturen steigen und die Sonne hoch oben am wolkenlosen Himmel steht ist es am und im Wasser am schönsten.  Ob bei  einem romantischen Segeltörn in den Sonnenuntergang, einer rasanten Speedboot-Fahrt oder einer ruhigen, naturnahen Paddeltour durch die einzigartigen Mangroven, für jeden Wassersport-Typ ist garantiert etwas dabei. Einige Anregungen für die Urlaubsplanung haben wir hier zusammengestellt - viel Spaß und die Sonnencreme nicht vergessen!

Veröffentlicht in Aktuelles
Donnerstag, 25 März 2021 00:39

Floridas Bier-Bike: die schwimmende Tiki-Bar

Bier-Bike, Florida-EditionSocial Distancing und ein besonderes Erlebnis kombiniert: In St. Pete/Clearwater bietet St. Pete Tiki Tours ein neues Bar-Konzept an, bei dem man eine schwimmende Privatbar für maximal sechs Personen mieten kann.

Nur mit der eigenen Reisegruppe sowie dem Kapitän an Bord kann man so in kleiner Runde leckere Drinks genießen und dabei die abwechslungsreichen Gewässer rund um St. Pete/Clearwater erkunden.

 

Privatbar auf dem Golf von Mexiko

Schon seit Anfang der globalen COVID-19 Pandemie sind die Einwohner in St. Pete/Clearwater sehr kreativ geworden, um lokale Geschäfte und sich gegenseitig zu unterstützen. St. Pete Tiki Tours führt diesen Trend fort und bietet einen Service an, der auch nach dem initialen Ende der Pandemie gefragt sein wird.

Veröffentlicht in Florida

Die Rettungsaktion im Fossil Park CanalDank engagierter Helfer konnte vier Delfinen, die sich mehrere Tage lang in einem Kanal in St. Pete/Clearwater verirrt hatten geholfen werden. Die Rettungsaktion wurde unter anderem von Experten des Clearwater Marine Aquariums begleitet.

Bereits am Sonntag, den 15. September erreichte die Behörden in St. Pete/Clearwater die Meldung, dass sich mehrere Delfine in einem Kanal in St. Pete aufhalten. Bei den Delfinen handelte es sich um zwei ausgewachsene und zwei Jungtiere.

In den folgenden 48 Stunden wurde klar, dass sie von alleine nicht wieder den Weg ins offene Meer finden, sodass gemeinsam mit Experten eine Rettungsaktion gestartet wurde.

Veröffentlicht in Florida