Sonne & Meer

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: coral

Coralpalooza 2020Die Florida Keys sind die Heimat des einzigen lebenden Korallenriffs der kontinentalen USA und der Schutz dieses Naturguts ist seit langem ein wichtiger Schwerpunkt für die subtropische Inselkette.

Pünktlich zum Weltmeerestag am 8. Juni hat die in Key Largo ansässige Coral Restoration Foundation (CRF) angekündigt, dass ihre jährliche Veranstaltung Coralpalooza™ - die weltweit größte Veranstaltung zur Riffrestauration - dieses Jahr digital stattfinden wird.

Coralpalooza™ Digital 2020

Coralpalooza™ ist normalerweise ein Tag der aktiven Wiederherstellung von Korallenriffen. 2019 nahmen rund 300 Menschen aus 11 Ländern teil, und allein in den Florida Keys halfen mehr als 250 Taucher dabei, über 1.700 gefährdete Korallen in den Florida Reef Tract zurückzubringen.

Veröffentlicht in Florida
Dienstag, 21 Januar 2020 11:39

Florida Keys - Mission: Iconic Reefs

Sand Key RiffVor den Florida Keys & Key West werden in den nächsten Jahren ausgewählte Korallenriffe aufgeforstet

Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) und das Florida Keys National Marine Sanctuary haben bekannt gegeben, fast 100 Millionen Dollar in die Restaurierung von sieben Korallenriffen vor den Florida Keys investieren zu wollen.

Unter dem Namen „Mission: Iconic Reefs“ soll eine Fläche mit der Größe von 52 Fußballfeldern aufgeforstet werden. Somit ist das Unternehmen laut Mitarbeitern des Marine Sanctuary eines der größten Projekte im Bereich der Korallenriffsanierung.

Veröffentlicht in Florida