Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Hundeschlitten

Am 5. März 2022 startet in Anchorage, Alaska der Iditarod, das berühmteste und härteste Hundeschlittenrennen der Welt mit langer Geschichte.

Neun Tage benötigen die besten Musher mit ihren Hundeschlittenteams für die rund 1800 Kilometer lange Strecke von Alaskas heutiger Metropole bis nach Nome an der Beringsee. Dieses Jahr feiert man den 50. Jahrestag des Rennens, das auf ein tragisches Ereignis zurückgeht. .

Veröffentlicht in Aktuelles
Sonntag, 17 November 2019 22:06

Vorsicht, Elche kreuzen! Alaska im Winter

Polarlichter über AnchorageFatbiken, Eisfischen oder Schneeschuhwandern: Winterspaß in Alaska – etwas für Abenteurer und Sportbegeisterte

Alaska im Winter? Da mag so mancher frösteln. Dabei entfalten Anchorage und Umgebung zu dieser Jahreszeit ihren ganz besonderen Charme und laden Outdoor-Fans zu tollen Aktivitäten ein.

Im Hundeschlitten durchs Winter-Wonderland

Sich von einem Huskyteam, warm eingepackt im Schlitten, durch die verschneiten Wälder ziehen lassen, ist ein Traum. Selbst als Musher, so heißen die Hundeschlittenführer, Hand anlegen, ist ein unvergessliches Erlebnis! Flott geht es auf dichter Schneedecke durch unberührte Landschaft. Einige der Hunde starten Anfang März beim alljährlichen Iditarod, dem schwersten Hundeschlittenrennen der Welt.

Veröffentlicht in Alaska
Donnerstag, 15 Januar 2009 01:00

Ontario: Hundeschlittentouren einmal anders


Skijøring in Ontario - Hunde ziehen die Besucher der Provinz auf Skiern durch die verschneite Winterlandschaft

Neben traditionellen Hundeschlitten-Touren können die Besucher Ontarios nun auch so genannte Skijøring-Touren unternehmen. Dabei werden die Winter-Fans auf Skiern stehend von den Vierbeinern durch die verschneite Landschaft Kanadas gezogen. Vorab lernen die Teilnehmer die Hunde kennen und danach geht es in einer geführten Gruppe durch den Schnee in die winterlichen Wälder der Provinz. 40 Minuten entfernt von Toronto, in King City, bietet Dog Paddling Adventures das Abenteuer für begeisterte Winter- und Hundefreunde an.

Veröffentlicht in Kanada
Schlagwörter