Basisinformationen

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: datentarif

Auch beim Urlaub in den USA oder Kanada gehört das Smartphone mittlerweile fest dazu, ohne Handy keine Urlaubsgrüße per WhatsApp, Instagram-Stories oder Facebook-Posts. Auch für die Navigation mit dem Mietwagen und die Routenplanung ist das Handy hilfreich und per E-Mail hält man Kontakt in die Heimat.

In diesem ausführlichen Artikel haben wir euch zusammengestellt, welche Möglichkeiten es gibt das eigene Smartphone auch in den USA zu nutzen und ob es Sinn macht, sich bereits hier um eine amerikanische oder kanadische SIM-Karte zu kümmern oder ob es besser ist, einfach vor Ort ein Prepaid-Paket zu kaufen.

Veröffentlicht in Basisinfos

Schneller Fotogruß aus dem UrlaubAuf Reisen in Europa ist es seit Juni 2017 für alle Staatsbürger der 28 Mitgliedsstaaten möglich, in anderen Staaten ohne zusätzliche Kosten zu surfen und telefonieren. Das EU Roaming hat sich unter der Bezeichnung „Roam like Home“ einen Namen gemacht.

Diese besondere Nutzung des Mobilfunkvertrages gilt nur im europäischen Ausland. Bei Reisen außerhalb der EU können die Betreiber der Funknetze eigene Konditionen für ihre Tarife festsetzen. 

Das betrifft damit auch Reisende, die sich für einen privaten oder beruflichen Trip in den Vereinigten Staaten aufhalten. Wie funktioniert das Roaming in den USA?

Veröffentlicht in Basisinfos