Anaheim: Disneyland Drucken
Reisetipps


Main Street
Main Street
Main Street
Der Name Disney hat immer noch einen magischen Klang. Es sind die Figuren wie Mickey Mouse und Donald Duck, Pluto und Goofy, die nahezu jedem Kind und fast allen Erwachsenen auf ewige Zeiten nicht mehr aus dem Kopf gehen werden. Genauso ist es mit dem Namen Disneyland - auch wenn mittlerweile Disneyworld in Florida seinem älteren Geschwister in Anaheim, Kalifornien den Rang abgelaufen hat, was die Besucherzahlen angeht.

18 Jahre nach unserem Disneyworld-Besuch in Florida stehen wir nun vor dem "Original", eröffnet am 17. Juni 1955: Disneyland Park, Spaß für die ganze Familie auf knapp 34 Hektar Fläche.

Praktischerweise liegt hinter dem Eingangsbereich gleich die Main Street Station der Disneyland Railroad - eine Fahrt mit dem Zug rund um das Gelände verschafft einen ersten Überblick, zudem drängt mein Eisenbahnerherz sowieso zum Zusteigen: schließlich sind die Zugmaschinen echte Dampfloks, wenn auch ölgefeuert. Die Fahrt ist angenehm, die Sicht von den tribünenartigen Sitzen wirklich gut und auch die Tunnels sind keine dunklen Röhren, sondern warten im Inneren mit sehenswerten Überraschungen auf.

Toontown
Toontown
Toontown
Nach einer entspannten Runde in der Holzklasse geht es nun aber doch endlich daran, per Pedes die verschiedenen Bereiche des Themeparks zu erkunden. Main Street U.S.A,  Tomorrowland, Fantasyland, Mickey's Toontown, Frontierland, Critter Country, New Orleans Square und natürlich Adventureland wollen erlebt und erlaufen werden.

Disneyland ist Familienland ist Kinderland - die zahlreichen Strollers, wie die Kinderwagen in den USA heißen, lassen keinen Zweifel daran. Aber auch wir, kinderlos unterwegs, langweilen uns in Disneyland keineswegs. Auch wir hatten unseren Spaß in "Mr. Toad's Wild Ride" (Fantasyland), "Roger Rabbit's Car Toon Spin" (Mickey's Toontown) oder der "Jungle Cruise" (Adventureland).

Die Wartezeiten während unserem Besuch Ende Mai hielten sich bei den "normalen" Attraktionen in Grenzen (ca. 20-30 Min),  bei den Top-Fahrgeschäften wie z. B. den "Matterhorn Bobsleds" waren sie jedoch jenseits von Gut und Böse. Hier sei noch mal an den "Fastpass Service" hingewiesen, der eine Reservierung von Zustiegszeiten erlaubt und kostenfrei ist - dringend empfohlen!

Jungle Cruise
Jungle Cruise
Jungle Cruise
Was soll man zu Disneyland noch sagen? Es ist nach wie vor der Themepark-Klassiker, aller moderner Nachfahren zum Trotz. Vor allem an den Wochenenden reicht ein Tag kaum, um alles zu erkunden und vor allem um alles zu erleben und auszuprobieren, teilweise sind die Wartezeiten an den Top-Attraktionen lang, auch wenn man das Fastpass-System geschickt ausnutzt.

Wer den Thrill mit weniger Menschenmassen sucht, sei der Disney's California Adventure Park empfohlen, der gegenüber liegt. Wobei wir ehrlich sagen müssen: angesichts des identischen Eintrittspreises fällt uns angesichts der gebotenen Vielfalt im Disneyland die Wahl doch wieder leicht - die ideale Kombination ist dann doch wohl wieder der "ParkHopper Pass", der einem beide Türen öffnet.

Disney's California Adventure
P.O. Box 3232
Anaheim, CA 92803-3232

Park Homepage:
http://disneyland.disney.go.com/disneyland/en_US/parks/landing?name=DisneysCaliforniaAdventureLandingPage

Die Eintrittspreise entsprechen denen von Disneyland. Kombitickets für mehrere Parks und Tage sind in der Regel günstiger und empfehlenswerter, wenn man alle Attraktionen erleben möchte. Online sind die Tickets oft zu einem günstigeren Preis erhältlich.

Allgemeine Informationen zu Orange County / Anaheim gibt es bei:

Anaheim/Orange County Visitor & Convention Bureau
800 W. Katella Ave., P.O. Box 4270
Anaheim, CA 92803 USA

Tel.: 714/765.8888
Fax: 714/991.8963

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
http://www.anaheimoc.org

Kaliforniens offizielle deutsche Website:
http://www.visitcalifornia.com/Deutsch


Die hier genannten Informationen waren zum Zeitpunkt der Überprüfung aktuell. Sollten sie einen Besuch planen, empfehlen wir ihnen, sich auf alle Fälle auf der jeweiligen Homepage über aktuelle Öffnungszeiten usw. zu informieren.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 03. November 2009 um 17:00 Uhr