Die Wölfe von Yellowstone Drucken
Buchtipps - Sonstiges

Image
Image
Die Wölfe von Yellowstone

Elli H. Radinger

Verlag Peter von Döllen, 2004
216 Seiten, ISBN 3-933055-15-6

25,00 €

 

Zur Autorin:

Die ehemalige Rechtsanwältin Elli H. Radinger, geb. 1951, beobachtet seit 25 Jahren die Tierwelt von Yellowstone. Seit der Rückkehr der Wölfe 1995 verbringt die Fachjournalistin und Autorin mehrere Monate im Jahr im Park, um die berühmtesten Caniden der Welt in ihrer natürlichen Umgebung, bei der Jagd und ihrem Familienleben zu beobachten. Aus diesen Erlebnissen entstand ein faszinierendes Buch, das uns einen Einblick gibt in die Welt der Wölfe von Yellowstone.

Das schreibt der Verlag:

Sie sind die berühmtesten Wölfe der Welt. Jahrelang haben Umweltschützer gegen die mächtige Rancherlobby für ihre Rückkehr in ihre früheren Gebiete gekämpft.
Jetzt ist erstmals ein Buch in deutscher Sprache über die Wölfe von Yellowstone erschienen. Elli H. Radinger vermischt Informationen, spannende Geschichten und eigene Erlebnisse zu einem Buch, das Reiseführer und Naturbuch in sich vereint.

Neben Informationen über die Wiederansiedelung der Wölfe erfährt der Leser, wie ihre Rückkehr nicht nur das Verhalten der einzelnen Beutetierarten sondern vielmehr das gesamte Ökosystem des Parks verändert hat.
Die Autorin, die mehrere Monate im Jahr in Yellowstone verbringt, kennt die Wölfe und ihre Geschichten. So entführt sie uns in die ganz private Welt der einzelnen Wolfsrudel, zeigt uns ihr Jagd- und Sozialverhalten und lässt uns ein Jahr im Leben eines Wolfes von Yellowstone erleben.
Aber nicht nur die Wölfe, sondern auch die Menschen, die Schneestürmen und Minustemperaturen von 30 Grad trotzen, um die Wölfe zu beobachten, haben ihre Geschichte ebenso wie die Forscher, die die Wölfe studieren oder die Rancher, die sie hassen.
Dabei geht die Autorin auch selbstkritisch ans Werk und hinterfragt nicht nur den Wolfstourismus im Allgemeinen oder die Arbeitsmethoden der Biologen sondern auch das Verhalten der Wolfsbeobachter im Speziellen.

Im Anhang findet der wissenschaftlich interessierte Leser ausführliche Fakten zu den Wölfen ebenso wie zahlreiche Tipps und Anregungen für einen Besuch des Yellowstone-Parks und seiner Tierwelt.

Dieses Buch ist nicht nur die packende Geschichte der Wölfe von Yellowstone, es ist auch eine einzigartige Liebeserklärung an den ältesten Nationalpark der Welt.

Redaktion usa-reise.de:

"Die Wölfe von Yellowstone" - wer jetzt eine rein wissenschaftliche Abhandlung erwartet, wird an dieser Stelle sicherlich enttäuscht sein. Elli H. Radinger liefert zwar einerseits fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse, tut dies aber aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung mit diesen Tieren mit einem Herzblut, entsprechend sind ihre Ausführungen voller Emotionen und dieses Buch wird damit gleichzeitig eine wahre Erzählung.

Die Autorin führt sie zuerst mit geschichtlichen Hintergründen und Fakten über die Wiedereingliederung in die Welt der Wölfe ein. Durch ihre Informationen über das alltägliche Leben der Wölfe im Yellowstone, und das Herauspicken besonderer charismatischer Wölfe, bekommen sie einen detailierten Einblick in das Leben dieser Spezies, auch wenn sie vorher noch keinen rechten Bezug zu diesen Tieren hatten.

Besonders interessant ist deren Einfluss seit der Wiedereingliederung auf das ökologische Leben im Nationalpark. Diesen stellt die Autorin besonders anschaulich dar, indem sie einzelne natürliche Feinde der Wölfe vorstellt, und deren Population näher beleuchtet. Aber nicht nur die Tierwelt ist von diesen Verändeungen betroffen, sondern auch verschiedene Menschengruppen, wie zum Beispiel Rancher, oder Jäger. Auch ihre Sicht der Dinge kommt in diesem Buch zur Sprache.

Elli H. Radinger sieht die Wiedereinsiedlung zwar positiv, jedoch nicht durch die rosaroten Brille. Selbstkritisch nimmt sie auch ihr eigenes Verhalten unter die Lupe, sowie das der Biologen und Touristen. Sollten sie vor haben die Wölfe im Yellowstone Nationalpark zu beobachten, so halten sie sich im Sinne dieses Buches an jene Tipps und Verhaltenshinweise, die im Anhang gegeben werden. Die Wölfe als Teil des gesamten Ökosystems werden es ihnen danken.

Inhaltsübersicht:

- Vorwort von Günther und Karin Bloch
- Einleitung
- Die Geschichte der Wölfe in Yellowstone
- Die Rückkehr der Wölfe
- Ein Jahr als Wolf in Yellowstone
- Wie haben die Wölfe von Yellowstone das Ökosystem verändert?
- Berühmte Wölfe
- Probleme
- Wölfe und Tourismus
- Die Zukunft
- Epilog: Der Preis der Freiheit
- Anhang
- Danksagung
- Literaturliste

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit bei Amazon.de

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Juni 2007 um 22:30 Uhr