Aktuelles

Montag, 13 Dezember 2021 17:54

Vielfältige Weihnachtszeit auf Long Island

geschrieben von

Gemütliche Abende und glanzvolle Locations vor den Toren New York Cities

In der Weihnachtszeit gibt es kaum etwas Schöneres, als lange Winterspaziergänge durch die Natur, romantische Abende vor dem knisternden Kaminfeuer und natürlich ein paar kulinarische Highlights anlässlich der Feiertage. All das findet man auf der einzigartigen Insel Long Island vor den Toren New York Cities. Nicht umsonst verbringen hier auch viele Reiche und Schöne der amerikanischen High Society ihre Festtage mit den Liebsten.

Sonne, Strand und Meeresbrise – zurecht zählt Virginia Beach zu den Top-Urlaubsorten Amerikas. Das gilt auch im Winter, wenn eine ganz andere Küstenkultur zum Leben erwacht und den Sommertrubel verdrängt. Als Tor zu 75 Quadratkilometern State Parks wartet das winterliche Virginia Beach mit einer seltenen Tierwelt, hunderten Kilometern Binnengewässer und einer genussvollen saisonalen Küstenküche auf.

Veröffentlicht in Aktuelles, Virginia, Aktivitäten
Montag, 08 November 2021 18:43

Facettenreiche Feiertage im Grand Canyon State

geschrieben von

Dieses Jahr ist die perfekte Gelegenheit, um sich ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk zu machen: Eine Reise nach Arizona über Weihnachten und Silvester. Der Grand Canyon State bietet zahlreiche festliche Möglichkeiten, diese besondere Jahreszeit im Arizona-Stil zu genießen. Wir präsentieren einige der vielfältigsten Events und Aktivitäten für die Feiertage.

Veröffentlicht in Aktuelles, Arizona
Aktualisierte (Corona / Impf-) Richtlinien für internationale Reisende, die auf dem Luft- und Landweg oder per Fähre in die USA einreisen

Seit dem 8. November 2021, werden die Luft-, Land- und Wassergrenzen der USA wieder für geimpfte Reisende geöffnet. Besucher werden herzlich willkommen geheißen, in die USA zu reisen und die Naturwunder, pulsierenden Städte und Gemeinden, ikonischen Sehenswürdigkeiten und vielfältigen kulturellen Angebote zu entdecken. Nachfolgend wurden von Visittheusa.de Links mit wichtigen Informationen für einen Besuch zusammengestellt, einschließlich der Einreisebestimmungen und Impfvorschriften der USA. Weitere Informationen gibt es direkt bei den Centers for Disease Control and Prevention (CDC).

Veröffentlicht in Aktuelles, USA gesamt, Featured
Dienstag, 20 Juli 2021 13:04

Kanada öffnet am 7. September die Grenzen

geschrieben von

Am 19. Juli 2021 kündigte die kanadische Regierung an, dass für alle, die vollständig geimpft sind und die Einreisebestimmungen erfüllen, eine Reise ins Ahornland ab dem 7. September wieder möglich sein soll, wenn die inländische epidemiologische Situation stabil bleibt.

Veröffentlicht in Kanada, Aktuelles, Featured
Sonntag, 06 Juni 2021 20:26

Mit Englisch die Welt erobern

geschrieben von

Unbestritten ist Englisch die am meisten gesprochene Sprache in der westlichen Welt. Neben Großbritannien, Irland, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland, um nur die bekanntesten zu nennen, wird Englisch in viel mehr Ländern gesprochen, als Sie vielleicht denken.

In nicht weniger als 38 Ländern ist Englisch offizielle Landessprache und wird außerdem in weiteren 19 Ländern von einem Teil der Bevölkerung als Muttersprache gesprochen.

Somit ist Englisch als Landessprache in weit über 50 Ländern vertreten – wert, es zu lernen, um sich unterwegs besser zu verständigen, wenn Sie Reisen unternehmen.

Leider ist es für Berufstätige und Studenten nicht immer einfach, sich bei einem Kurs in einer Sprachschule anzumelden und genau den Stundenplan einzuhalten. Eine wesentlich flexiblere Möglichkeit besteht in Klassen mit Privatlehrern direkt in Ihrer Nähe. Das spart Zeit beim Hin- und Rückweg und außerdem kann man sich spontan verabreden, wenn beide frei sind.

Der Englischunterricht in München mit Superprof bietet zum Beispiel allen Lernwilligen weit über 700 Privatlehrer/innen, viele davon Muttersprachler. Das bedeutet, dass Sie nahezu immer ganz nahe von zuhause einen Englischlehrer finden, egal, wo Sie wohnen!

Das Erlernen von Englisch erweitert Ihren Horizont um ein Vielfaches. Aus München in die weite Welt!

Yosemite N.P. - die Freiheit spürenReisen in die weite Welt

Auch wenn es im Moment noch viele Reisebeschränkungen aufgrund von Corona gibt, so ist doch klar, dass wir allmählich zur Normalität zurückkehren.

Fernreisen rücken wieder in greifbare Nähe, und bei den Urlaubs- und Studienzielen stehen die USA ganz oben auf der Hitliste.

Kein Land verkörpert besser den Traum von der Freiheit, kein Land bietet mehr Kontraste, berühmte Nationalparks und aufregende Freizeitangebote wie die Vereinigten Staaten.

Hier spüren Sie noch den Spirit der ersten Siedler, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten lockt mit unendlich vielen Eindrücken, die einen Europäer immer wieder wegen ihrer Größe und Kraft überraschen.

Wenn Sie wirklich hautnah dabei sein möchten, sollten Sie auf jeden Fall vor Ihrem Urlaub die englische Sprache lernen, sonst werden Ihnen viele Details der USA verborgen bleiben.

Für viele sind auch Australien oder Neuseeland Traumländer. Auch dort ist die am meisten verbreitete Sprache Englisch und wird Ihnen die Tür öffnen zu diesen fernen Reisezielen und ihrer besonderen Kultur.

Nehmen Sie an Exkursionen teil, gehen Sie entspannt und der Landessprache mächtig shoppen oder essen, genießen Sie im wahrsten Sinne des Wortes das Sightseeing und freuen Sie sich auf spannende Gespräche mit den Einwohnern dieser beiden aufregenden Länder.

Gute Reiseplanung ist wichtigReisevorbereitungen

Für die USA benötigen Sie neben einem mindestens noch 90 Tage gültigen Reisepass und einem internationalen Führerschein nur noch die ESTA-Reisegenehmigung, die Sie noch bis zu drei Tagen vor dem Abflug beantragen können.

Außerdem ist unbedingt eine Auslandskrankenversicherung empfehlenswert. Sie können also eine USA-Reise sehr spontan antreten, wenn Sie einen günstigen Flug finden.

Deutlich mehr Vorbereitungszeit sollten Sie bei einer Reise nach Australien einplanen, am besten einige Monate. Der Reisepass muss bei einem Zwischenstopp in Asien mindestens noch sechs Monate gültig sein, außerdem benötigt man ein Einreisevisum, das man am besten mit ausreichend Vorlauf beantragt.

Natürlich ist auch die detaillierte Planung einer Reiseroute sinnvoll, um den Aufenthalt bestmöglich zu nutzen. Wenn Sie die Vorbereitungszeit sinnvoll mit privatem Englischunterricht nutzen, können Sie bei der Planung gleich praktizieren.

 

Fotos: Free-Photos auf Pixabay

Veröffentlicht in USA gesamt
Freitag, 23 April 2021 12:50

Zum Welttag des Buches durch die USA

geschrieben von

Fünf Romane, vier Staaten, vier „Leserreisen“

Von einer katalanischen Tradition zum internationalen Feiertag: Der 23. April wurde 1995 von der UNESCO zum “Welttag des Buches” erklärt.

Der Tag, der auch das Todesdatum von William Shakespeare und Miguel des Cervantes markiert, zollt dem Lesen, Büchern und Autoren Tribut und erinnert an all die großartigen Werke und Schriftsteller rund um den Globus. Besonders in den vergangenen Monaten haben literarische Gattungen Reisesehnsüchtigen ermöglicht, dem Alltag zu entfliehen und besondere Orte und andere Kulturen von Zuhause aus zu erkunden.

Veröffentlicht in USA gesamt, Aktuelles
Sonntag, 11 April 2021 20:31

Präsidentenfeeling in Key West

geschrieben von

In der Southernmost City können Besucher eine Runde in Präsident Trumans Limousine drehen

Geschichtsinteressierte Urlauber, die noch in diesem Jahr nach Florida fahren wollen, können sich auf einen besonderen Leckerbissen in Key West freuen - eine Tour mit einer Präsidentenlimousine. Besucher des Harry S. Truman Little White House in Key West, Floridas einzigem Präsidentenmuseum, können jetzt in der Limousine, die Präsident Truman während seiner Amtszeit (1945-53) benutzt hat, durch die Inselstadt fahren.

Veröffentlicht in Florida, Aktuelles, Sonne & Meer
Donnerstag, 08 April 2021 18:20

Neuheiten in der Capital Region USA 2021

geschrieben von

2021 dürfen sich Aktiv- und Kulturreisende in der Capital Region USA (Virginia, Maryland und Washington, DC) auf spannende neue Erlebnisse freuen:

Das größte unterirdische Höhlensystem der östlichen USA ist jetzt fast barrierefrei, das älteste amerikanische Spa von 1761 erstrahlt in neuem Glanz und in Maryland geht die neue Maryland Dove vom Stapel, eine originale Rekonstruktion des Handelsschiffes, das im 17. Jahrhundert die ersten Europäer ins Land brachte.

Unten präsentieren wir eine kleine Auswahl an Highlights - viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Faszination ohne Hindernisse: Größtes Höhlensystem der östlichen USA ist jetzt komplett stufenlos zugänglich

Ein jahrzehntelanges Projekt ist nun Wirklichkeit: Das größte unterirdische Höhlensystem der östlichen USA, die Luray Caverns mit ihren eindrucksvollen Säulen, Schlammströmen, Stalaktiten, Stalagmiten, Flusssteinen und gespiegelten Pools, ist nun stufenlos für Jedermann zu bestaunen.

Das vor 141 Jahren entdeckte Höhlensystem wurde bereits 1954 durch die Entfernung von Stufen sowie den Bau von Wegen und Rampen zugänglicher gemacht. Eine komplette Entfernung aller Stufen konnte aufgrund unsicherer Methoden und Kosten jedoch nicht erreicht werden.
Die verbleibenden Stufen, die den Eingang mit den Höhlen verband, wurden jetzt durch einen rund 50 Meter langen Korridor umgangen, der in den Hang neben dem Eingang gegraben wurde. Das äußere Erscheinungsbild des historischen Eingangs wurde dabei nicht verändert.

Luray Caverns ist derzeit eines der wenigen unterirdischen Wunder, das Touren auf komplett gepflasterten Wegen mit stufenfreiem Zugang bietet.

Laut Guinness-Buch der Rekorde befindet sich hier auch das größte unterirdische Musikinstrument der Welt. Auf mehr als 14.000 Quadratmetern sind an ausgesuchten Stalaktiten kleine Hämmerchen angebracht, die den Stein zum Schwingen bringen und somit Töne erzeugen.

Sightseeing mal anders: Mit Speed und Abstand imposante Monumente und Natur vom Wasser aus entdecken

Mit dem CraigCat unterwegsMit dem CraigCat unterwegsSightseeing zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Segway war gestern. In National Harbor, Maryland erwarten Besucher seit Neuestem ungewöhnlich aussehende Power-Katamarane zu einem actiongeladenen Abenteuer, die Erkundungstouren mit Wasserspaß verbinden.

Mit Monumental Boat Tours befahren die Gäste im eigenen Zweier-CraigCat in Begleitung eines sachkundigen Führers, der in einem separaten Boot mitfährt, den Potomac River. CraigCats sind Power-Katamarane mit nebeneinander liegenden Sitzen und Dual-Action-Steuerung, die eine leichte Handhabung und viel Fahrspaß garantieren.

Zwei Touren mit je zwei Stunden Dauer stehen zur Auswahl: Eine Route führt die Teilnehmer entlang der Wasserwege von Washington, DC mit Blick auf das Washington Monument, Lincoln und Jefferson Memorial sowie auf das Pentagon.

Die zweite Strecke bringt Abenteuerlustige von National Harbor in Maryland nach Mount Vernon. Höhepunkte der Strecke sind der Jones Point Lighthouse, Fort Washington sowie die Tiere des Potomac Rivers.

The Big Wheel - die neueste Attraktion im Trimpers Amusement ParkThe Big Wheel - die neueste Attraktion im Trimpers Amusement Park45 Meter über dem Ozean – Trimper‘s Amusement Park mit neuem Riesenrad

Mit seinem Gründungsjahr 1890 ist der Trimper's Rides of Ocean City heute der älteste Vergnügungspark der Welt in Familienbesitz.

Seit Kurzem ergänzen elf neue Fahrgeschäfte den Park, während historische Dauerbrenner wie das Herschel-Spillman-Karussell von 1902, das Haunted House, die Piratenbucht und die Tidal Wave weiterhin nostalgisches Fahrvergnügen für Jung und Alt bieten.

Eine der neuesten Attraktionen ist The Big Wheel, ein Riesenrad, das rund 45 Meter in die Höhe ragt und mit seinen 36 geschlossenen Gondeln einen einmaligen Blick auf Ocean City bietet – ein Areal, das sich über vierzehn Meilen von Assateague bis Fenwick erstreckt.

 

Wo einst Thomas Jefferson badetet: Das älteste Spa Amerikas feiert Wiedereröffnung

Die historischen Jefferson Pools, rund acht Kilometer vom Hotel Omni Homestead Resort in Hot Springs im Westen Virginias entfernt, sollen im Jahr 2021 nach umfangreicher Renovierung wiedereröffnet werden.

Ziel war es, so viel historische Bausubstanz wie möglich zu erhalten und gleichzeitig zu gewährleisten, dass die Gebäude für eine langjährige zukünftige Nutzung vorbereitet sind. Neben dem Erhalt der historischen Holzstruktur sowie Fenster, Türen, Verkleidungen und Dächer wurden die Fundamentpfeiler beider Bäder und des Empfangshauses grunderneuert.

Eine ältere Nachbildung der Maryland DoveEine ältere Nachbildung der Maryland DoveDas ehemalige „Gentlemen’s Pool House“ wurde 1761 gebaut und ist das älteste Spa Amerikas. 1836 kam dann das „Ladies‘ Pool House“ dazu. Einer der wohl bekanntesten Badegäste war der ehemalige US-Präsident Thomas Jefferson.

Die Bäder werden auf natürliche Weise von 37 Grad warmem Quellwasser gespeist.

40 Tonnen Seefahrtsgeschichte erwachen zum Leben: Stapellauf der historischen Maryland Dove

Auf dem Gelände des Chesapeake Bay Maritime Museum im historischen Fischerort St. Michaels in Talbot County, Maryland entsteht derzeit eine Nachbildung der Maryland Dove, jenem Handelsschiff aus dem 17. Jahrhundert, das die ersten europäischen Siedler in das heutige Maryland brachte.

Das Schiffsdesign basiert auf der originalen Dove, die 1634 zur Kolonie Maryland segelte. Der Stapellauf der neuen Maryland Dove ist für Sommer 2021 geplant. Alle Arbeiten werden öffentlich durchgeführt, sodass jede Phase des Projekts miterlebt werden kann.


Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung, auch in unserem Forum finden sich zahlreiche Tipps und Informationen

Fotos: © Luray Caverns, Trimper Rides of Ocean City, National Harbor

Veröffentlicht in Washington D.C., Aktuelles
Montag, 05 April 2021 19:16

Florida für Familien

geschrieben von

Von Mutproben für Kids und Übernachtungen unter dem Space Shuttle

Aktuell bleiben viele Kindheitsträume eben genau das – Träume. Wenn es irgendwann jedoch wieder für alle heißt „nichts wie raus!“, dann finden Urlauber im Sunshine State genau das Richtige, um diese Träume wahr werden zu lassen.

Zuckersüße Parallelwelt

Im Themenrestaurant Bubble Room auf Captiva Island, vor der Küste von Fort Myers gelegen, werden Kindheitsträume wahr.

Veröffentlicht in Florida, Aktuelles, Sonne & Meer