Seaworld Orlando enthüllt Details von Aquatica Drucken
Aktuelles - Florida

Image
Image
Aquatica - ab Frühjahr 2008
Neuer Wasserpark eröffnet im März 2008

SeaWorld Orlando baut einen Wasserpark, der ab März 2008 alles bisherige in den Schatten stellen soll: Aquatica. Der Park verbindet die nahe Begegnung mit Tieren, Wassererlebnisse von sanft bis extrem mit Hochgeschwindigkeits-Abenteuern und breiten, weißen Sandstränden.

"SeaWorld ist dafür bekannt, dass es seine Gäste in die Geheimnisse des Meeres und seiner Bewohner eintauchen lässt", erklärt Jim Atchison, Executive Vice President und General Manager von SeaWorld Orlando. "Aquatica gibt diesen Erlebnissen eine weitere Dimension - wir laden die Besucher ein, selbst in, über und unter dem Wasser zu spielen."

Wenn die Gäste in Aquatica ankommen, werden sie sofort die Atmosphäre einer Südseeinsel spüren: Fast 23 Hektar üppig-grüne Landschaft inspiriert von bunten Farben, außer-gewöhnlichen Pflanzen und unbeschwerter Atmosphäre. Die Gestaltung lehnt sich an die landschaftlichen Schönheiten Neuseelands, Australiens und Neu-Guineas an. Kristallblaue Flüsse schlängeln durch verborgene Grotten und erfrischende Wasserfälle. Üppige Pflanzen und Blüten schmücken die Felsformationen.

Inmitten dieser Landschaft schaffen bunte Häuschen mit überhängenden Dächern eine inspirierende, sorgenlose Umgebung. Farbenfrohe Tiermotive - die Muster lehnen sich an die neuseeländische Maori-Kultur an - schmücken Totempfähle und interaktive Spring-brunnen.

Exotische Tiere aus verschiedenen Regionen des Erdballs beleben den spielerischen und dabei energiegeladenen Park. Zu diesen zählen die schwarz-weißen Commerson-Delfine.

Image
Image
unter dem Meer fliegen
36 Wasserrutschen - wie im Meer fliegen

Aquatica hat den Anspruch die aufregendsten Wasser-"Rides" zu bieten, die es auf der Welt gibt: 36 Wasserrutschen, sechs Flüsse und Lagunen sowie rund 7.500 Quadratmeter Strand-bereich. Dank der langjährigen Erfahrung, die nur SeaWorld hat, bringen die Attraktionen den Besuchern faszinierende Tiere und Unterwasser-Abenteuer näher - und dies während sie rutschen, treiben und plantschen.

In der Hauptattraktion des Parks sausen die Gäste in einer durchsichtigen Röhre durch eine kristallblaue Lagune, in der schwarz-weiße Commerson-Delfine schwimmen - ein Gefühl, als ob man/frau im Meer mitten zwischen diesen schönen Tieren "fliegt".

Commerson-Delfine sind das Symbol von Aquatica. Obwohl ihre Farbgebung an Shamu - das Wahrzeichen SeaWorlds - erinnert, sind diese Meeressäuger jedoch komplett anders: kleiner und schnellere, agile Schwimmer - und damit perfekte Bewohner des lebensfrohen Parks.

Aquatica bietet gleichsam energiegeladene Thrill-Rides und eindrucksvolle Schwimmerlebnisse. Für schnelle Abenteuer sorgen rasante Tunnel, Floß- und Flussfahrten, während Pools, Lagunen und gemütliche Flussläufe diejenigen Gäste einladen, die ein gemütlicheres Tempo vorziehen.

Viele der Attraktionen bieten sogar zwei Erlebnisse in einem. Zwei Wellen-Lagunen sind die einzigen der Welt, die entweder unabhängig von einander oder einheitlich betrieben werden können. Obwohl sie direkt nebeneinander liegen, bieten sie unterschiedlichen Spaß: In einer Lagune krachen die Wellen bis zu 1,5 Meter hoch; in der anderen rollen die Wellen sanft heran. Neun verschiedene Wassermuster sind möglich - darunter eine Mega-Welle oder sogar aufeinander treffende Wogen.

Image
Image
Durch das Meer schlängeln
Die Flüsse in Aquatica ermöglichen ebenfalls zwei unterschiedliche Reisen - von sanft bis extrem. Ein Fluss trägt die Gäste durch sanfte Wasserfälle, vorbei an exotischen Vögeln und hinein in eine Unterwasser-Grotte mit bunten Fischschwärmen. Der Fluss nebenan ist wild - er treibt die Gäste über Stromschnellen und vorbei an Geysiren.

Zudem gibt es bunte Rutschen mit acht Bahnen nebeneinander, Floßfahrten über drei Gefällebenen, doppelte Röhren und eine Rutsche für Familien, die über sechs Stockwerke führt.

Sogar die kleinen Schwimmer erwarten in Aquatica nie da gewesene Attraktionen. Einer der weltweit größten, interaktiven Wasser-Spielplätze bietet eine farbenfrohe Regen-Burg, die sich mehr als 18 Meter über einen 1.400 Quadratmeter großen Pool erstreckt. Die ganze Familie geht auf Rutschfahrt oder hat an Wasserkanonen Spaß. In einem Baby-Pool können selbst Kinder, die noch nicht alt genug zum Laufen sind, auf Rutschfahrt gehen - mit Mama und Papa in speziellen Flößen sicher an der Seite.

Weiße Sandstrände, erfrischende Lagunen und Schatten spendende Bäume sollen einen Wasserpark schaffen, der den Gästen noch nie da gewesenen Komfort bietet. Für Privatsphäre sorgen Cabana-Hütten.

Image
Image
Aquaticas weiße Sandstrände

Der ganze Park ist so angelegt, dass es kaum Wartezeiten gibt und alle Rides, Attraktionen und Restaurants leicht zu erreichen sind. Wer sich nicht aus dem bequemen Liegestuhl erheben möchte, kann sich direkt am Strand bedienen lassen.

Ergänzung zu SeaWorld, Discovery Cove & Busch Gardens

Aquatica soll einen Tag voller Abenteuer in SeaWorld Orlando ergänzen. Wie auch die Schwesterparks Discovery Cove und der Afrika-Abenteuerpark Busch Gardens Tampa Bay bietet er Erlebnisse, die es so nirgends auf der Welt gibt.

"In einer Urlaubsregion, die berühmt dafür ist, dass sie Spaß für die ganze Familie bereit hält, bieten die Anheuser-Busch Abenteuerparks vier packende, interaktive, aber sehr unterschiedliche Erlebnisse", erklärt Joe Couceiro, Corporate Vice President of Marketing.

SeaWorld lässt die Besucher über die Wunder des Meeres staunen. Bei Aquatica ist das Spielerische des Meeres Programm - sie sausen, treiben und plantschen durch erstaunliche Tierbereiche. Discovery Cove bietet ein weiteres, eigenständiges Erlebnis: Ein exklusives tropisches Paradies, bei dem die Besucherzahl begrenzt ist. Im Mittelpunkt steht dort die enge Interaktion mit Tieren - wie das Schwimmen mit Atlantischen Bottlenose-Delfinen (Große Tümmler), Rochen und Tausenden von tropischen Fischarten. In Busch Gardens genießen die Besucher afrikanische Abenteuer - mit Tieren, Achterbahnen und Shows von Weltformat.

Natürlich, exotisch, ungezähmt, spielerisch... so beschreibt SeaWorld seinen neuen Wasserpark Aquatica. Das Motto: "Spaß, so unendlich wie das Meer. Nicht das, was sie von einem Wasserpark erwarten, es sei denn der Park ist von SeaWorld geschaffen."

Details von ‚Aquatica wurden gleichzeitig in Orlando, London und Sao Paulo bekannt gegeben. Per Webcast waren Interessierten rund um die Globus dabei. Jetzt gibt es bis zur Eröffnung im März 2008 Zeichnungen und Fotos des Parkmodells sowie regelmäßige Updates über den Bauverlauf auf der Website www.AquaticaBySeaWorld.com.

Aquatica gehört zur Familie der Anheuser-Busch Abenteuerparks. Zu dieser zählen die SeaWorld Adventure Parks in Orlando (Florida), San Diego (Kalifornien) und San Antonio (Texas), Busch Gardens Tampa Bay (Florida), Busch Gardens Williamsburg (Virginia), die beiden Wasserparks Adventure Island in Tampa Bay (Florida) und Water Country USA in Williamsburg (Virginia), Sesame Place bei Philadelphia (Pennsylvania) sowie das tropische Resort Discovery Cove in Orlando.

Weitere Angaben über die Anheuser-Busch Abenteuerparks gibt es in Deutschland unter: Tel. 06732 - 2210, per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder schriftlich bei: Anheuser-Busch Abenteuerparks, Luisenstraße 7, 63263 Neu-Isenburg. Internet: www.4adventure.com

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 23. Mai 2007 um 23:15 Uhr