Neue Selbstfahrer-Route in Ontario Drucken
Aktuelles


Die „Rideau Heritage Route“ führt entlang des kürzlich zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten historischen Rideau Canal

Urlauber können Kanadas neueste Weltkulturerbe-Stätte erstmalig auf einer eigens geschaffenen Selbstfahrer-Route in der Provinz Ontario erkunden. Die „Rideau Heritage Route“ führt auf 202 Kilometern entlang des kürzlich von der UNESCO nominierten Rideau Canal, der Kingston am Lake Ontario mit der kanadischen Hauptstadt Ottawa verbindet und sich durch die Landschaft Ost-Ontarios schlängelt.

Die über 175 Jahre alte Wasserstraße ist ein System aus Kanälen, Flüssen, Seen und Schleusen. Zu den Höhepunkten entlang der Route gehören 24 erhaltene und voll funktionsfähige Schleusen sowie die Befestigungsanlage Fort Henry in Kingston, die im 18. Jahrhundert von den Briten erbaut wurde und ebenfalls Teil der Weltkulturerbe-Stätte „Rideau Korridor“ ist. Die Universitäts- und Touristenstadt ist eine der ältesten Städte in Kanada und idealer Ausgangsort für Touren in die Insel-Landschaft der „1000 Islands“ an der Mündung des St. Lorenz Stromes in den Ontario-See. Am nördlichen Ende erstreckt sich der Rideau Canal direkt bis ins Herz von Kanadas Hauptstadt Ottawa. Bei Minusgraden verwandelt sich die Wasserstraße im Winter in die längste Schlittschuhbahn der Welt auf acht Kilometern Länge.

Auch die zahlreichen historischen Ortschaften und verschlafenen Dörfer wie die Künstler-Gemeinde Merrickville oder das Städtchen Smith Falls – Heimat des „Rideau Canal Museum“ – entlang des Kanals sind einen Stopp wert. Dabei wechselt die Landschaft von der felsigen und rauen Natur des Kandischen Schildes über Ackerland hin zu dichten Wäldern. Neben einer Entdeckungstour mit dem eigenen Mietwagen können entlang des Wasserlaufes auch Radtouren, Boots- oder Kanuausflüge auf dem Kanal sowie ausgedehnte Spaziergänge oder Wandertouren unternommen werden.

Weitere Informationen zur Rideau Heritage Route sowie zu den Übernachtungsmöglichkeiten auf der Strecke gibt es unter www.rideauheritageroute.ca.

Allgemeine Informationen zu Ontario unter www.ontariotravel.net/de oder bei:

Ontario Tourism
Telefon: 0 89 / 23 66 21 68
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 19. Juni 2009 um 00:32 Uhr