ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Buchtipps Reiseführer

Suche nach Schlagwort : usa, buchtipp, große seen, great lakes, kanada


Kanada - der Westen
Geschrieben von Ivonne   
Samstag, 27. August 2011

Kanada  - der Westen

Inzwischen steht Kanada  neben den USA  ziemlich weit oben auf der Liste der zu bereisenden Länder vieler deutscher Touristen. Natur pur, unendliche Weiten und natürlich riesige Entfernungen erschweren jedoch die Entscheidung enorm, welcher Teil bereist werden soll. Hier kann und wird der ADAC Reiseführer "Kanada Der Westen" mit ziemlicher Bestimmtheit umfassende Abhilfe schaffen.

Ob ihnen eher nach einer Großstadt wie Vancouver zu Mute ist, sie lieber die Insel Victoria erkunden möchten, oder die Schönheiten der Natur in den Columbia Mountains genießen möchten, dieser Reiseführer ist ihnen stets ein kompetenter Begleiter. Praktische Hinweise, Hoteltipps für die jeweilige Region, Ausflugstipps und so manche Insiderinformation lassen ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Bunte Bilder versetzen sie bereits in der Heimat in die richtige Ferienstimmung, und ein alphabetisch geordneter Informationsteil schafft so manche Unsicherheit bei der Reiseplanung schon im Vorfeld aus der Welt. Geballtes Wissen auf knapp 150 Seiten, da steht einem perfekten Urlaub nichts mehr im Wege.

Das schreibt der Verlag:

Wie ein Ahornblatt erstrecken sie sich über den nordamerikanischen Kontinent – die Großen Seen zwischen den USA und Kanada. Sie sind den meisten Amerikabesuchern unbekannt, obwohl sich an ihren Küsten einige der schönsten und interessantesten Plätze des Landes finden: wilde Nationalparks wie der Isle Royale National Park im Lake Superior, romantische Strände entlang dem Lake Michigan, die tosenden Wassermassen der Niagarafälle, lebhafte Badeorte wie Grand Bend am Lake Huron, europäisch anmutende Universitätsstädte wie Ann Arbor und Madison und historische Gedenkstätten wie die erste Ölmine und »Onkel Toms Hütte« in Ontario (Kanada).

Kulturell Interessierte kommen beim Shakespeare Festival in Stratford (Kanada) auf ihre Kosten, bei Besuchen von Häusern des »amerikanischsten« Architekten Frank Lloyd Wright, bei Konzerten in Chicago oder Cleveland, den Museen von Toronto und Detroit oder in der Rock’n’Roll Hall of Fame in Cleveland. Die Shopping-Fans sind in der Mall of America bei Minneapolis richtig, und wer pulsierende Großstädte mit multikultureller Szene und herausragender Architektur sucht, erlebt diese in Chicago und Toronto. Traditionelles amerikanisches Kleinstadtleben findet man am Mississippi.

Drei abwechslungsreiche Routen lassen sich miteinander verknüpfen, einzeln abfahren und haben eines gemeinsam: Sie erschließen faszinierende Landschaften und Städte im Herzen Amerikas. 

Über die Autoren:

Heike Wagner studierte Amerikanistik, Englische und Spanische Literatur (MA) und ist heute als freiberufliche Reisejournalistin für verschiedene Verlage tätig. Sie bereist und beschreibt die Großen Seen, die Rocky Mountains und andere Reiseregionen der USA sowie Kanadas.

ISBN: 978-3-89905-666-2
Neu bearbeitete Auflage 2011, 143 Seiten
9.95€ (D)

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit bei Amazon.de