ALLE |0-9 |A |B |C |D |E |F |G |H |I |J |K |L |M |N |O |P |Q |R |S |T |U |V |W |X |Y |Z

Inhaltsverzeichnis Reisetipps Florida Unterkünfte

Suche nach Schlagwort : usa, amerika, fort myers, hotel, holiday inn, town center


The Breakers
Geschrieben von Thomas   
Donnerstag, 22. Oktober 2009

Ein Fels in Floridas Brandung

Blick auf das Resort
Blick auf das Resort
Die Zeiten sind wechselhaft heutzutage. Große Namen kommen und gehen, denn wer erinnert sich heute noch an PanAm oder TWA, zwei der einstmals größten amerikanischen Fluglinien? Aber glücklicherweise gibt es aber auch noch Dinge, die Bestand haben: Floridas Sonne. Floridas Strände. Und "The Breakers".

"The Breakers" - ein Hotel mit Tradition und Geschichte. Einer Geschichte allerdings, die nicht stehen geblieben ist, die nach wie vor den Geist des Gründers Henry Flagler atmet und entsprechend dafür sorgt, dass das "The Breakers" authentisch ist - und zwar:

Authentisch historisch

Bereits im Jahr 1893 erwarb Henry Morrison Flagler über 55 Hektar Land zwischen dem Atlantischem Ozean und dem Lake Worth. 1894 wurde "The Royal Poincina" am Lake Worth eröffnet, 1896 entstand das "Palm Beach Inn". 1901 wurde das Palm Beach Inn in "The Breakers" umbenannt. 1903 die Katastrophe - während Erweiterungsarbeiten brannte das Hotel am 9. Juni bis auf die Grundmauern nieder. Umgehend begann der Wiederaufbau  - wiederum aus Holz - und man erwarb sich sehr bald den Ruf als eines der besten Hotels der USA. Leider war der 18. März 1925 wieder ein Schicksalstag, denn das Hotel brannte erneut bis auf die Grundmauern nieder, ein Brenneisen war hier wohl die Ursache.

Und wieder folgte der Wiederaufbau, im Geiste von Henry Flagler. Nach einer Investition von sechs Millionen Dollar im Jahre 1926, erfolgte die Wiedereröffnung des Resorts in der Rekordzeit von 11 ½ Monaten. Die Palm Beach Post-Times schrieb am 30. Dezember 1926: "The Breakers" ist ein Meilenstein bezüglich der Architektur amerikanischen Hotels". Dem ist auch heute nichts mehr hinzuzufügen.

Authentisch echt

Die Tradition lebt. Die Tradition der Gastfreundschaft, die Tradition des "Gilded Age", die Tradition der Eigentümer. Das Hotel befindet sich nach wie vor im Eigentum der Gründerfamilie, und das merkt man auch. Bestand. Tradition. Qualität. Kein kurzfristiges Gewinnstreben, sondern Substanz und Zukunft. Investition in das Hotel statt kurzfristiger Profite. 2000 Mitarbeiter, die 56 Sprachen sprechen. Eine große Familie, was der Gast spürt.

Authentisch modern

Blick auf Pools und Privatstrand
Blick auf Pools und Privatstrand
The Breakers. Ein historisches Gebäude mit viel Geschichte. Personal, das oft schon seit mehr als 20 Jahren im Hause ist. Angestellte, die manch eine Rollator-schiebenden Großmütter bereits seit Jahrzenten kennen. Die alten Damen fühlen sich wohl. Aber auch die Golfer, die sich freuen, dass im Jahr 2007 der historische "Ocean Course" neu gestaltet wurde und seit 2004 "The Breakers Ree Jones Course"zur Jagd auf Birdies und Bogeys einlädt. Ebenso die Familien, die Singles und die "Newlyweds", die Frischverheirateten. Und auch wir fühlen uns wohl, die ganz normalen Florida-Besucher. Denn "The Breakers" geht mit der Zeit - seit 2007 warten 2 neue Pools, diverse Whirlpools und das Restaurant "Ocean Grill" auf sonnenhungrige Gäste. Die Poollandschaft mit Blick auf den Atlantik sucht ihresgleichen, der Service genauso. Authentisch modern trifft auch auf die Ausstattung der Zimmer zu: Flachbildfernseher sind natürlich Standard, der Internetzugang ist drahtlos per WLAN und vor allem im Preis inklusive. Manch' einer mag nun "Kleinigkeit!" rufen, aber genau solche vermeintlichen Kleinigkeiten sind es, die in der Summe dafür sorgen, dass sich der Gast nicht nur als Umsatzbringer sondern wirklich willkommen fühlt.
 

Authenthisch up-to-date

Abendstimmung am Pool
Abendstimmung am Pool
"The Breakers", das ist eine Grande Dame unter den Hotels Floridas. Man muss nicht extra im exklusiven "Flaglers Club" absteigen, um das zu spüren, was ein wirkliches Grand Hotel ausmacht: Service, Verbindlichkeit und ein Gefühl, das mit "Du bist hier zu Hause" nur unzureichend umschrieben ist. Hier wird Gastfreundschaft gelebt, und auf keinen Fall nur für die "oberen Zehntausend", auch ohne die attraktiven Sonderangebote. Und natürlich können Sie am Empfang jede der gängigen Kreditkarten zücken - aber das Erlebnis Florida in Kombination mit einem Aufenthalt im "The Breakers" war, ist und bleibt unbezahlbar!

The Breakers

One South County Road
Palm Beach, Florida 33480

Tel.: 001 (561) 655-6611
Fax.: 001 (561) 659-8403

Internet: www.thebreakers.com

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 17. November 2009 )