Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Häufige Fragen arrow Westen & Südwestenarrow Yellowstone - wie lange sollte man mindestens bleiben?
Yellowstone - wie lange sollte man mindestens bleiben?
Drucken 
PDF 
Geschrieben von Petra
Dienstag, 30. November 1999


Der Yellowstone Nationalpark ist durch seine Lage im Rahmen einer Rundreise im Süd- oder auch Nordwesten schwer einzubinden. Und wer 1 oder auch 2 Fahrtage dorthin benötigt, stellt sich die Frage, wie lange man denn bleiben sollte, damit es sich auch lohnt.

Der Park selbst gehört mit einer Fläche von ca. 9000 qkm zu den größten Nationalparks der USA.
Dementsprechend groß sind auch die Entfernungen, die man zwischen den anvisierten Zielen im Park zurück legen muss. Es sind Geschwindigkeitsbegrenzungen einzuhalten und oftmals bilden sich Staus, wenn Tiere die Straße überqueren, so dass man nur recht langsam voran kommt.

Aus diesem Grund lohnt sich ein kurzer Aufenthalt von 1 Tag nur, wenn der Park einigermaßen auf der Route liegt und man nur wenige, nicht weit auseinander liegende Ziele ansehen möchte.

Wer dagegen den Yellowstone NP als Abstecher einer Rundreise im Südwesten oder an der Nordwestküste anfahren möchte, sollte je nach Länge der Hin- und Rückfahrt mindestens 2, besser 3 volle Tage im Park einplanen, damit sich die weite Anfahrt lohnt.

Erfahrungen von Yellowstone Besuchern über ihre Besuchsdauer sind in diesem Umfrage Thread zu finden.

 
Diese FAQ wurde mit größter Sorgfalt geschrieben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, sind wir für  eine Mail an korrekturen@usa-reise.de  dankbar.

Letzte Aktualisierung Montag, 19. Januar 2015
Tags
90,91% von 22 Benutzern fanden diese FAQ hilfreich,  Ich finde diese FAQ  hilfreich hilfreich  nicht hilfreich nicht hilfreich
< Zurück   Weiter >