Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Häufige Fragen arrow Westen & Südwestenarrow Kalifornien - Ziel für einen Badeaufenthalt?


Kalifornien - Ziel für einen Badeaufenthalt?
Drucken 
PDF 
Geschrieben von Petra
Dienstag, 30. November 1999

Entlang der Westküste der USA fließt ein kalter Meeresstrom von Norden nach Süden, der sogenannte Kalifornienstrom. Dieser bewirkt, dass die Wassertemperaturen auch im Sommer sehr niedrig bleiben. Während die Wassertemperatur in San Francisco auch im Hochsommer kaum 13° C übersteigt, kann sie im südlichen Kalifornien zwischen Los Angeles und San Diego immerhin bis zu 19 – 20 ° C erreichen.

Die Strände laden zum Sonnenbaden und Sport ein. Für einen Badeaufenthalt, wie man es z. B. von Florida kennt, ist die kalifornische Küste jedoch nur sehr eingeschränkt geeignet.

Die durchschnittlichen Wassertemperaturen im südlichen Kalifornien kann man in dieser Tabelle sehen.


Diese FAQ wurde mit größter Sorgfalt geschrieben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, sind wir für  eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst   dankbar.

Letzte Aktualisierung Freitag, 23. Januar 2015
Tags
100,00% von 10 Benutzern fanden diese FAQ hilfreich,  Ich finde diese FAQ  hilfreich hilfreich  nicht hilfreich nicht hilfreich
< Zurück   Weiter >