Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Häufige Fragen arrow Flüge & Airlinesarrow Inlandsflüge in den USA - was muss ich beachten?
Inlandsflüge in den USA - was muss ich beachten?
Drucken 
PDF 
Geschrieben von Daniela
Samstag, 7. März 2009

Bei einem Flug innerhalb der USA (ohne Anschluss an einen internationalen Flug) ist - je nach Airline - oftmals bereits das erste Gepäckstück kostenpflichtig. Vor Ort bezahlt man dies meist am Abfertigungsschalter, entweder bar oder mit der Kreditkarte.
Beim Online-Check-In ist das Gepäck im Voraus zu bezahlen. Es empfiehlt sich, bei der jeweiligen Airline nachzufragen.

Wenn man auf dem Hin- oder Rückflug innerhalb der USA umsteigt, ist ein Gepäckstück kostenfrei. Der Grund ist, dass diese Flüge Teile eines internationalen Fluges sind. Das reduzierte Gepäck betrifft jedoch nur Flüge, die einzeln gebucht wurden und innerhalb der USA getätigt werden.

Beispiel:

Flug von Frankfurt nach Miami mit Umsteigen in Atlanta: Internationaler Flug mit 1 Gepäckstück kostenfrei.
Extra gebuchter Inlandsflug von Miami nach Las Vegas: Gebühr für jedes Gepäckstück.
Heimflug von Las Vegas über Chicago nach Frankfurt: Internationaler Flug mit 1 Gepäckstück kostenfrei.
Beachte Sie bitte, dass diese Hinweise für die Eco Classe gelten und es einige Gebührenausnahmen gibt. Prüfen Sie daher vor Buchung und Abflug genau die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Fluggesellschaft!

Bei reinen Inlandsflügen finden weder Immigration noch Zoll statt.


Diese FAQ wurde mit größter Sorgfalt geschrieben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, sind wir für  eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst   dankbar.


Letzte Aktualisierung Donnerstag, 29. Januar 2015
Tags
91,67% von 84 Benutzern fanden diese FAQ hilfreich,  Ich finde diese FAQ  hilfreich hilfreich  nicht hilfreich nicht hilfreich
< Zurück   Weiter >