Menu Content/Inhalt

Startseite arrow Häufige Fragen arrow Ein- und Ausreisearrow Reisedauer - wie lange darf ich mich im Land aufhalten?
Reisedauer - wie lange darf ich mich im Land aufhalten?
Drucken 
PDF 
Geschrieben von Daniela
Samstag, 7. März 2009


Wer im Rahmen des Visa Waiver Program in die USA einreist, darf sich bis zu 90 Tage im Land aufhalten. Dies ist auf maximal 180 Tage im Jahr beschränkt.

Fährt man während eines Aufenthaltes nach Kanada oder Mexiko, so gilt die Wiedereinreise in die USA nicht als erneute Einreise im Rahmen des Visa Waiver Program. Die 90 Tage laufen während des Aufenthalts außerhalb der USA weiter. Daher muss auch der grüne Abschnitt (solange er noch existiert) im Pass aufbewahrt werden und erst bei endgültiger Ausreise aus den USA abgegeben werden.

Mit einem Touristenvisum ist ein Aufenthalt von bis zu 180 Tagen am Stück möglich.

Weiterhin gibt es Nichteinwanderungsvisa, die einen längeren Aufenthalt gestatten. Diese werden im Rahmen von Austauschprogrammen (Highschool-Jahr), Ausbildungsprogrammen oder arbeitsbedingten Einreisen (Au-Pair, Versetzungen, zeitweises Arbeiten, Investoren, Händler usw.) notwendig. Auch Verlobte von US-Bürgern können ein Visum für einen längeren Aufenthalt beantragen.

Deutsche Staatsbürger können in Kanada mit einem gültigen Pass visumfrei bis zu 6 Monate verbleiben. Der Pass muss mindestens bis zum geplanten Abreisetag, besser 6 Monate länger, gültig sein.


Diese FAQ wurde mit größter Sorgfalt geschrieben. Sollten Sie einen Fehler entdecken, sind wir für eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst   dankbar.

Letzte Aktualisierung Dienstag, 27. Januar 2015
Tags
91,82% von 110 Benutzern fanden diese FAQ hilfreich,  Ich finde diese FAQ  hilfreich hilfreich  nicht hilfreich nicht hilfreich
< Zurück   Weiter >